Schauspieler/in

Femi Benussi

* 04.03.1945 - Rovigno

Über Femi Benussi

Femi Benussi

Femi Benussi (eigentlich Eufemia Benussi, * 4. März 1945 in Rovigno, Istrien (heute: Kroatien)) ist eine italienische Schauspielerin.

Leben

Benussi studierte Literaturwissenschaft, brachte das Studium aber nicht zu Ende. Nach einer privaten Trennung zog sie 1965 nach Rom und wurde von Regisseur Massimo Pupillo entdeckt; sie war in ihren 80 Rollen vor allem in B-Filmen, darunter zahlreichen Spaghetti-Western, nach dem 1968 entstandenen Samoa, regina della giungla vor allem in Sex-Filmen und Giallos, in denen sie ihren Körper präsentieren durfte, zuhause. Zudem spielte sie 1966 in ihrem einzigen künstlerisch anspruchsvollen Film, Pier Paolo Pasolinis Große Vögel – kleine Vögel, sowie in einigen Komödien von Franz Antel (Frau Wirtin hat auch einen Grafen, Frau Wirtins tolle Töchterlein) und neben Dean Reed in Harald Philipps Blonde Köder für den Mörder. Ihre letzte Rolle hatte Benussi 1983 in Corpi nudi. Ihr Debüt hatte sie am Volkstheater in Rijeka gehabt.[1]

Filmografie (Auswahl)

  • 1966: Drei Pistolen gegen Cesare (Tre pistole contro Cesare)
  • 1966: Große Vögel – kleine Vögel (Uccellini e uccellacce)
  • 1967: Django – unersättlich wie der Satan (Un hombre vino a matar)
  • 1967: Nato per uccidere
  • 1967: Die Zeit der Geier (Il tempo degli avvoltoi)
  • 1968: Radhapura – Endstation der Verdammten
  • 1968: Requiem für Django (Réquiem para el gringo)
  • 1969: Blonde Köder für den Mörder
  • 1969: Quintana – Er kämpft um Gerechtigkeit (Quintana)
  • 1971: Unerbittlich bis ins Grab (Se tincontro t'ammazzo)''
  • 1973: Frau Wirtins tolle Töchterlein
  • 1974: Das Mädchen aus der Via Condotti (La ragazza di Via Condotta)
  • 1974: In meiner Wut wieg' ich vier Zentner (Là dova non batte il sole)
  • 1975: Der Vernichter (Il giustiziere sfida la citta)
  • 1976: Die frechen Teens drehen ein neues Ding (Classe mista)
  • 1978: Frau Doktor kann’s nicht lassen (Linfermiera di campagna)''
  • 1983: Corpi nudi

Einzelnachweise

  1. Roberto Poppi, Artikel „Femi Benussi“, in: Enrico Lancia, Roberto Poppi: Dizionario del ciname italiana. Le attrice. Gremese, Rom 2003, S. 29/30

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 12:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Eddgel, Kent, Gereon K., Bennsenson, Pwjg, Si! SWamP, Acombar, Lugnuts, ADwarf, Abe Lincoln, Westiandi. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Femi Benussi hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Frau Doktor kann’s nicht lassen
FSK 16
Regie: Mario Bianchi
Frau Doktor kann’s nicht lassen Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Laura Gemser, Gabriele Tinti, Aldo Sambrell, Roberto Gallozzi, Femi Benussi, Aldo Ralli, Lorna Green, Antonella Prati, Cándida López, Nino Terzo, Tony Raggetti, Pino Carbone
FSK 12
Regie: Mariano Laurenti
Die frechen Teens drehen ein neues Ding Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Dagmar Lassander, Alfredo Pea, Gianfranco D'Angelo, Femi Benussi, Gabriele Di Giulio, Alvaro Vitali, Giusi Raspani Dandolo, Fiammetta Baralla, Patrizia Webley, Michele Gammino, Mario Carotenuto
Actionfilm FSK 16
Regie: Umberto Lenzi
Der Vernichter Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Tomás Milián, Joseph Cotten, Adolfo Lastretti, Mario Piave, Maria Fiore, Duilio Cruciani, Silvano Tranquilli, Alessandro Cocco, Luciano Catenacci, Femi Benussi, Guido Alberti, Tom Felleghy, Antonio Casale, Mario Novelli
FSK 18
Regie: Antonio Margheriti
In meiner Wut wieg' ich vier Zentner Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Lee Van Cleef, Lo Lieh, Erika Blanc, Femi Benussi, Patty Shepard, Karen Ye, Julián Ugarte
FSK 16
Regie: Germàn Lorente
Das Mädchen aus der Via Condotti Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Frederick Stafford, Femi Benussi, Claude Jade, Michel Constantin, Alberto de Mendoza, Simon Andreu, Patty Shepard
FSK 18
Regie: Franz Antel
Frau Wirtins tolle Töchterlein Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Gabriele Tinti, Teri Tordai, Femi Benussi, Kurt Großkurth, Maja Hoppe, Sonja Jeannine, Marika Mindzenthy, Alena Penz

Regie: Gianni Crea
Unerbittlich bis ins Grab Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Donal O'Brien, Femi Benussi, Mario Brega, Dino Strano, Maria Pia Giancaro, Gennario Papagalli, Gordon Mitchell
FSK 18
Regie: Harald Philipp
Blonde Köder für den Mörder Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Fabio Testi, Dean Reed, Nadja Tiller, Anita Ekberg, Werner Peters, Riccardo Garrone, Adolfo Celi, Ini Assmann, Hélène Chanel, Leon Askin, Femi Benussi, Renato Baldini, Mario Brega
FSK 16
Regie: Vincenzo Musolino
Quintana – Er kämpft um Gerechtigkeit Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Tony Di Mitri, Celso Faria, Aldo Bufi Landi, Femi Benussi, Ignazio Spalla, Antonietta Fiorito, Marisa Traversi, Spartaco Conversi, Omero Gargano, Artemio Antonini
FSK 18
Regie: José Luis Merino
Requiem für Django Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Lang Jeffries, Femi Benussi, Fernando Sancho, Aldo Sambrell, Glenn Saxson, Giuliana Garaviglia, Carlo Gaddi, Rubén Rojo, Marisa Paredes, Ángel Álvarez
FSK 16
Regie: Hans Albin
Radhapura - Endstation der Verdammten Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: George Nader, Gordon Mitchell, Carl Möhner, Femi Benussi, Rik Battaglia, Michael Berger
FSK 18
Regie: Nando Cicero
Die Zeit der Geier Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: George Hilton, Pamela Tudor, Frank Wolff, Eduardo Fajardo, Franco Balducci, Femi Benussi, Cristina Josani, Maria Grazia Marescalchi, Janos Bartha, Guglielmo Spoletini
FSK 16
Regie: Leon Klimovsky
Django – unersättlich wie der Satan Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Richard Wyler, Brad Harris, Guglielmo Spoletini, Jesús Puente, Frank Brana, Rafael Albaicín, Femi Benussi, Luis Induni, José Maria Caffarel, Conny Caracciolo

Regie: als Tony Mulligan, Antonio Mollica
Nato per uccidere Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Gordon Mitchell, Femi Benussi, Aldo Berti, Franco Gulà, Tom Felleghy, Gualtiero Rispoli, Nino Musco, Giovanna Lenzi, Angela Portaluri, Alfredo Rizzo
FSK 18
Regie: Enzo Peri
Drei Pistolen gegen Cesare Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Thomas Hunter, James Shigeta, Nadir Moretti, Enrico Maria Salerno, Delia Boccardo, Gianna Serra, Femi Benussi, Umberto D'Orsi, Vittorio Bonos, Ferruccio De Ceresa

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!