Schauspieler/in

Federico Boido

* 08.01.1940 - Novi Ligure

Über Federico Boido

Federico Boido

Federico Boido (meist als Rick Boyd bekannt, * 8. Januar 1940[1] in Novi Ligure) ist ein italienischer Schauspieler.

Leben

Der blonde, hagere Darsteller wurde durch seine zahlreichen phantastischen Fotoromane wie Killing[2] – dessen Name von Land zu Land variierte – bekannt. Bereits seit 1964 Jahre hatte er auch beim Film fast sechzig Nebenrollen, meist als nervöser Schurke oder Psychopath in Genrefilmen; ab 1966 wurde er fast ausschließlich für Italowestern engagiert; sein üblicher Name für diese Rollen war Rick Boyd. Nach 1973 wurden seine Auftritte rar.[3]

Filmografie (Auswahl)

  • 1965: Planet der Vampire (Terrore nello spazio)
  • 1967: Das Gold von Sam Cooper (Ognuno per sé)
  • 1967: Django tötet leise (Bill il taciturno)
  • 1967: Djurado
  • 1967: Die Satansbrut des Colonel Blake (7 winchester per un massacro)
  • 1968: Amigos (…e per tetto un cielo di stelle)
  • 1968: Django – ich will ihn tot (Lo voglio morto)
  • 1969: Sartana – Töten war sein täglich Brot (Sono Sartana, il vostro Becchino)
  • 1970: Adios, Sabata (Indio Black, sai che ti dico: Sei un gran figlio di…)
  • 1970: Django sfida Sartana
  • 1970: Django und Sabata – wie blutige Geier (Cè Sartana… vendi la pistola e comprati la bara)''
  • 1970: Der Gefürchtete (Sartana nella valle degli avvoltoi)
  • 1970: L’oro dei bravados
  • 1971: Man nennt mich Halleluja (Testa tammazzo, croce… sei morto! Mi chiamano Alleluja)''
  • 1971: Lo chiamavano King
  • 1971: Spara Joe… e così sia!
  • 1971: Zeig mir das Spielzeug des Todes (Il giorno del giudizio)
  • 1972: Colorado – Zwei Halunken im Goldrausch (Amico mio, frega tu… che frego io!)
  • 1972: Ein Halleluja für zwei linke Brüder (Jesse & Lester due fratelli in un posto chiamata Trinità)
  • 1973: Ci risiamo, vero Provvidenza?
  • 1976: Apache Woman (Una donna chiamata Apache)

Einzelnachweise

  1. nach anderen Quellen 1938
  2. http://indie.horror.it/2010/08/the-diabolikal-super-kriminal-di-ss-sunda/
  3. Boido bei mymovies

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 27. März 2013, 05:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Si! SWamP. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Federico Boido hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 18
Regie: Giorgio Mariuzzo
Apache Woman Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Al Cliver, Clara Hopf, Corrado Olmi, Piero Mazzinghi, Stefano Oppedisano, Mario Maranzana, Federico Boido

Regie: Alberto De Martino
Ci risiamo, vero Provvidenza? Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Tomás Milián, Gregg Hunter, Carole André, Yu Ming Lun, Manuel Gallardo, Dante Maggio, Federico Boido, Nello Pazzafini, Dante Cleri
FSK 16
Regie: Renzo Genta
Ein Halleluja für zwei linke Brüder Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Richard Harrison, Donald O'Brien, Gino Marturano, Aldo Cecconi, Anna Zinneman, Fernando Cerulli, Salvatore Baccaro, Wang Jun, Federico Boido, Luciano Rossi

Regie: Renato Savino
Lo chiamavano King Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Richard Harrison, Klaus Kinski, Anne Puskin, Luciano Pigozzi, Goffredo Unger, Federico Boido, Lorenzo Fineschi, Marco Zuanelli, Vassili Karis, Tom Felleghy
FSK 18
Regie: Giuliano Carnimeo
Man nennt mich Halleluja Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: George Hilton, Charles Southwood, Agata Flori, Roberto Camardiel, Federico Boido, Paolo Gozlino, Andrea Bosic, Franco Pesce, Linda Sini, Aldo Barberito

Regie: Emilio P. Miraglia
Spara Joe… e così sia! Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Richard Harrison, Antonio Cantafora, Franca Polsello, José Torres, Indio Gonzáles, Vittorio Fanfoni, Federico Boido, Paolo Magalotti
FSK 18
Regie: Giuliano Carnimeo
Django und Sabata – wie blutige Geier Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: George Hilton, Charles Southwood, Erika Blanc, Piero Lulli, Nello Pazzafini, Carlo Gaddi, Aldo Barberito, Spartaco Conversi, Furio Meniconi, Linda Sini, Federico Boido
Der Gefürchtete
FSK 16
Regie: Roberto Mauri
Der Gefürchtete Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: William Berger, Wayde Preston, Jolanda Modio, Luciano Pigozzi, Aldo Berti, Federico Boido, Franco De Rosa, Franco Ressel, Pamela Tudor, Josiane Tanzilli
FSK 18
Regie: Giuliano Carnimeo
Sartana – Töten war sein täglich Brot Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Gianni Garko, Klaus Kinski, Frank Wolff, Gordon Mitchell, Ettore Manni, Sal Borgese, Renato Baldini, Federico Boido
FSK 16
Regie: Giulio Petroni
Amigos Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Giuliano Gemma, Mario Adorf, Magda Konopka, Julie Menard, Anthony Dawson, Franco Balducci, Sandro Dori, Federico Boido, John Bartha
Django – ich will ihn tot
FSK 18
Regie: Paolo Bianchini
Django – ich will ihn tot Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Craig Hill, Lea Massari, José Manuel Martín, Andrea Bosic, Licia Calderón, Cristina Businari, Andrea Scotti, Federico Boido, Frank Brana, Remo De Angelis

Regie: Giovanni Narzisi
Djurado Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Dante Posani, Scilla Gabel, Luis Induni, Margaret Lee, Mariangela Giordano, Isarco Ravaioli, Gianni Meccia, Mirella Pamphili, Loris Bazzocchi, Federico Boido
FSK 18
Regie: Enzo G. Castellari
Die Satansbrut des Colonel Blake Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Guy Madison, Edd Byrnes, Enio Girolami, Luisa Baratto, Attilio Severini, Federico Boido, Adriana Faccetti, Aysanoa Runachagua, Piero Vida, Giulio Maculani
Planet der Vampire
Horrorfilm FSK 12
Regie: Mario Bava
Planet der Vampire Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Barry Sullivan, Norma Bengell, Angel Aranda, Evi Morandi, Stelio Candelli, Franco Andrei, Fernando Villena, Mario Morales, Ivan Rassimov, Federico Boido

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!