Schauspieler/in

Ernest Borgnine

* 24.01.1917 - Hamden, Connecticut
† 08.07.2012 Los Angeles, Kalifornien

Über Ernest Borgnine

Ernest Borgnine

Ernest Borgnine (eigentlich Ermes Effron Borgnino; * 24. Januar 1917 in Hamden, Connecticut; † 8. Juli 2012 in Los Angeles, Kalifornien[1]) war ein US-amerikanischer Schauspieler. Er gewann 1956 den Oscar als bester Hauptdarsteller.

Borgnine zählte seit den 1950er-Jahren zu den bekanntesten Charakterdarstellern in Hollywood und war oft in profilierten Nebenrollen zu sehen. Er trat in mehr als 200 Fernseh- und Kinofilmen[2] auf und war bis zu seinem Tod als Schauspieler aktiv.

Leben

Ernest Borgnine war der Sohn italienischer Einwanderer. Sein Vater Camillo Borgnino stammte aus Ottiglio, seine Mutter Anna Boselli aus einer Adelsfamilie im norditalienischen Carpi bei Modena.[3] 1935 trat er der United States Navy bei und kämpfte später im Zweiten Weltkrieg als Kanonier auf dem Zerstörer USS Lamberton (DD-119). Nach zehnjähriger Dienstzeit verließ er zum Kriegsende die Navy und wurde Fabrikarbeiter. Auf Anregung seiner Mutter besuchte er ab 1947 die Schauspielschule Randall’s School of Drama in Hartford. Er spielte am Barter Theatre in Abingdon, Virginia und debütierte 1949 am Broadway. 1951 zog er nach Los Angeles und erhielt seine erste Filmrolle; er spielte einen Chinesen.

1953 gelang Borgnine in der Rolle eines sadistischen Sergeants in dem Filmklassiker Verdammt in alle Ewigkeit der Durchbruch als Charakterdarsteller. Für seine Hauptrolle in Marty, wo er als einsamer Schlachter zu sehen war, bekam er 1955 einen Oscar, den National Board of Review, den Preis des New York Film Critics Circle und ein Jahr später den Golden Globe als Bester Darsteller in einem Drama. Er setzte sich dabei unter anderen gegen Spencer Tracy, Frank Sinatra und James Dean durch. Der Schauspieler deckte im Lauf der Jahrzehnte ein weites darstellerisches Spektrum ab und erwarb sich beim Publikum große Sympathien.

Borgnine war besonders in den 1960er- und 1970er-Jahren als profilierter Nebendarsteller gefragt und trat unter anderem in den folgenden Filmen auf: dem Abenteuerfilm Der Flug des Phoenix (1965), dem Kriegsfilm Das dreckige Dutzend (1967), dem Western-Klassiker The Wild Bunch (1969), dem Katastrophenfilm Die Höllenfahrt der Poseidon (1972), dem Actionfilm Convoy (1978) und dem futuristischen Thriller Die Klapperschlange (1981).

Er war auch in vielen Fernsehserien zu sehen. Besonders populär wurde seine Verkörperung des Dominic Santini in der US-Serie Airwolf (1984). Ab den 1980er-Jahren wirkte er auch in einigen deutschen Produktionen mit und stand zum Beispiel 1993 für Tierärztin Christine gemeinsam mit Uschi Glas, Hans Clarin und Martin Semmelrogge vor der Kamera.

Spätere Filmauftritte absolvierte er unter anderem in Filmen wie Gattaca (1997) und 1109"01 – September 11 (2002). 2009 erhielt er für seinen Gastauftritt als Paul Manning in der letzten Episode And In The End der Serie Emergency Room – Die Notaufnahme seine dritte Emmy-Nominierung. 2010 wurde er mit dem Screen Actors Guild Life Achievement Award geehrt. 2010 hatte er eine Nebenrolle als Archivar in R.E.D. – Älter, Härter, Besser''.

Auf dem Hollywood Walk of Fame besitzt er einen Stern der Kategorie Film bei der Adresse 6324 Hollywood Boulevard.

Ernest Borgnine war seit 1972 mit seiner fünften Frau Tova Traesnaes verheiratet, die mit „Tova“ eine eigene Beauty-Reihe verkauft. Seine Ehe mit der Schauspielerin und Sängerin Ethel Merman hielt 1964 nur 32 Tage. Borgnine hat drei Kinder aus früheren Ehen.

Als er im August 2008 in einem Interview für Fox News nach dem Geheimnis seines langen Lebens gefragt wurde, flüsterte er dem Moderator Steve Doocy ins Ohr: „Ich masturbiere viel“.[4]

Borgnine war ein aktives Mitglied im Bund der Freimaurer.[5][6] Er starb im Alter von 95 Jahren am 8. Juli 2012 im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles an Nierenversagen. Der Leichnam wurde eingeäschert und die Urne der Familie übergeben.

Filmografie (Auswahl)

  • 1951: Die Spur führt zum Hafen (The Mob) – Regie: Robert Parrish
  • 1953: Verdammt in alle Ewigkeit (From Here to Eternity) – Regie: Fred Zinnemann
  • 1954: Johnny Guitar – Wenn Frauen hassen (Johnny Guitar) – Regie: Nicholas Ray
  • 1954: Die Gladiatoren (Demetrius and the Gladiators) – Regie: Delmer Daves
  • 1954: Stadt in Angst (Bad Day at Black Rock) – Regie: John Sturges
  • 1954: Vera Cruz – Regie: Robert Aldrich
  • 1955: Marty – Regie: Delbert Mann
  • 1956: Mädchen ohne Mitgift (The Catered Affair) – Regie: Richard Brooks
  • 1958: Torpedo los! (Torpedo Run) – Regie: Joseph Pevney
  • 1958: Die Wikinger (The Vikings) – Regie: Richard Fleischer
  • 1958: Geraubtes Gold (The Badlanders) – Regie: Delmer Daves
  • 1961: Das Jüngste Gericht findet nicht statt (Il giudizio universale) – Regie: Vittorio De Sica
  • 1962: Barabbas – Regie: Richard Fleischer
  • 1962–1966: McHale’s Navy (Fernsehserie, 138 Folgen)
  • 1965: Der Flug des Phoenix (The Flight of the Phoenix) – Regie: Robert Aldrich
  • 1965: … denn keiner ist ohne Schuld (The Oscar) – Regie: Russell Rouse
  • 1967: Chuka – Regie: Gordon Douglas
  • 1967: Das dreckige Dutzend (The Dirty Dozen) – Regie: Robert Aldrich
  • 1968: Eisstation Zebra (Ice Station Zebra) – Regie: John Sturges
  • 1969: The Wild Bunch – Sie kannten kein Gesetz (The Wild Bunch) – Regie: Sam Peckinpah
  • 1969: Um sie war der Hauch des Todes (Los desesperados) – Regie: Julio Buchs
  • 1971: Die Herausforderung (Rain for a Dusty Summer) – Regie: Arthur Lubin
  • 1971: Willard – Regie: Daniel Mann
  • 1971: In einem Sattel mit dem Tod (Hannie Caulder) – Regie: Burt Kennedy
  • 1972: Die Höllenfahrt der Poseidon (The Poseidon Adventure) – Regie: Ronald Neame
  • 1973: Ein Zug für zwei Halunken (Emperor Of The North) – Regie: Robert Aldrich
  • 1973: Die Odyssee der Neptun (The Neptun Factor) – Regie: Daniel Petrie
  • 1974: Killing Machine (Sunday in the Country ) – Regie: John Trent
  • 1974: Unsere kleine Farm (Little House on the Prairie, Fernsehserie, S1-E14)
  • 1975: Straßen der Nacht (Hustle) – Regie: Robert Aldrich
  • 1976–1977: Mein Freund, der Roboter (Future Cop, Fernsehserie, 6 Folgen)
  • 1977: Jesus von Nazareth (Jesus of Nazareth) – Regie: Franco Zeffirelli
  • 1977: Ich bin der Größte (The Greatest) – Regie: Tom Gries, Monte Hellman
  • 1978: Der Geist von Flug 401 (The Ghost of Flight 401) – Regie: Steven Hilliard Stern
  • 1978: Convoy – Regie: Sam Peckinpah
  • 1979: Im Westen nichts Neues (All Quiet on the Western Front) (Fernsehfilm) – Regie: Delbert Mann
  • 1979: Das schwarze Loch (The Black Hole) – Regie: Gary Nelson
  • 1980: Der Tag, an dem die Welt unterging (When Time Ran Out...) – Regie: James Goldstone
  • 1980: Der Supercop (Poliziotto superpiù) – Regie: Sergio Corbucci
  • 1981: Die Klapperschlange (Escape from New York) – Regie: John Carpenter
  • 1981: Satisfaction (High Risk) – Regie: Stewart Raffill
  • 1982: Magnum (Magnum P.I., Fernsehserie, eine Folge)
  • 1984: Geheimcode: Wildgänse – Regie: Antonio Margheriti
  • 1984–1986: Airwolf (Fernsehserie, 55 Folgen)
  • 1984: Sag’ nie wieder Indio (Cane arrabbiato) – Regie: Fabrizio De Angelis
  • 1986: Ein Engel auf Erden (Highway to Heaven, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1987: Der Schatz im All (L’isola del tesoro)
  • 1987: 24 Stunden bis zur Hölle (Skeleton Coast) – Regie: John Cardos
  • 1988: Brooklyn Kid (Spike of Bensonhurst) – Regie: Paul Morrissey
  • 1989: Laser Mission – Regie: BJ Davis
  • 1989: Gummibärchen küßt man nicht
  • 1992: Hör mal, wer da hämmert (Home Improvement, Fernsehserie, S1-E20)
  • 1993: Der blaue Diamant – Regie: Otto Retzer
  • 1993: Tierärztin Dr. Christine – Regie: Otto Retzer
  • 1993: Simpsons (The Simpsons, Fernsehserie, S5-E8)
  • 1995–1997: Ein Single kommt immer allein (The Single Guy, Fernsehserie, 23 Folgen)
  • 1997: McHale’s Navy – Regie: Bryan Spicer
  • 1997: Gattaca – Regie: Andrew Niccol
  • 1998: Die Sportskanonen (BASEketball) – Regie: David Zucker
  • 1998: JAG – Im Auftrag der Ehre (JAG, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1999: Allein gegen die Zukunft (Early Edition, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1999–2011: SpongeBob Schwammkopf (SpongeBob SquarePants, Fernsehserie, 13 Folgen, Sprecher Meerjungfraumann)
  • 2002: 11'09"01 – September 11
  • 2004: Blueberry und der Fluch der Dämonen (Blueberry)
  • 2005: The District – Einsatz in Washington (The District, Fernsehserie, eine Folge)
  • 2005: 3 Below – Rache aus der Tiefe (3 Below)
  • 2006: Strange Wilderness – Regie: Fred Wolf
  • 2009: Emergency Room – Die Notaufnahme (ER, Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 2010: R.E.D. – Älter, Härter, Besser (R.E.D. – Retired.Extremely.Dangerous) – Regie: Robert Schwentke
  • 2010: Another Harvest Moon – Regie: Greg Swartz
  • 2011: Night Club – Regie: Sam Borowski
  • 2012: The Man Who Shook the Hand of Vicente Fernandez – Regie: Elia Petridis

|}

Auszeichnungen

Ehrungen

  • 1955: National Board of Review Award für Marty (Bester Hauptdarsteller)
  • 1955: New York Film Critics Circle Award für Marty (Bester Hauptdarsteller)
  • 1956: Golden Globe Award für Marty (Bester Hauptdarsteller – Drama)
  • 1956: Oscar für Marty (Bester Hauptdarsteller)
  • 1956: British Film Academy Award für Marty (Bester ausländischer Darsteller)
  • 1959: Darstellerpreis des Internationalen Filmfestivals von Locarno für Die Kaninchenfalle
  • 1960: Stern auf dem Hollywood Walk of Fame (6324 Hollywood Blvd.)
  • 1985: Golden Boot Award
  • 1997: King Vidor Memorial Award des San Luis Obispo International Film Festival
  • 2009: Special Tribute Award des Almería International Short Film Festival
  • 2009: Preis für das Lebenswerk des Rhode Island International Film Festival
  • 2011: Screen Actors Guild Life Achievement Award
  • 2012: Achievement Award des Newport Beach Film Festival für The Man Who Shook the Hand of Vicente Fernandez

Nominierungen

  • 1961: 2. Platz bei den Laurel Awards für Zahl oder stirb (Beste Action-Darstellung)
  • 1963: Emmy-Nominierung für McHale’s Navy (Beste kontinuierliche Leistung eines Serien-Hauptdarstellers)
  • 1980: Emmy-Nominierung für Hallmark Hall of Fame: All Quiet on the Western Front (Bester Nebendarsteller in einem Mehrteiler oder Special)
  • 1982: Nominierung für die Goldene Himbeere für Tödlicher Segen (Schlechtester Nebendarsteller)
  • 1989: Nominierung für den Independent Spirit Award für Brooklyn Kid
  • 1999: Nominierung für den Daytime Emmy Award für Alle Hunde kommen in den Himmel (Bester Darsteller in einem Animationsprogramm)
  • 2005: Nominierung für den TV Land Award für Airwolf („Favorite Airborne Character(s)“)
  • 2008: Golden-Globe-Nominierung für A Grandpa for Christmas (Bester Darsteller in einem Fernsehmehrteiler oder -film)
  • 2009: Emmy-Nominierung für Emergency Room – Die Notaufnahme: Zu guter Letzt… (Bester Gastdarsteller in einer Dramaserie)

Einzelnachweise

  1. Actor Ernest Borgnine Dies at 95
  2. Luciana Nora: Ernest Borgnine: Una personalità per un terzo carpigiana Porträt Ernest Borgnines auf den offiziellen Webseiten der Unione delle Terre d’Argine, zu der die Stadt Carpi heute gehört. (abgerufen am 25. Februar 2011)
  3. Ernest Borgnine, 91, reveals his little secret
  4. Famous Freemasons Ernest Borgnine, Homepage: Grand Lodge of Britisch Columbia and Yukon (Abgerufen am 12. April 2012)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 15. April 2013, 18:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Clibenfoart, Louis Wu, Passjosi, Robert Kerber, PeterBraun74, Paulae, Dave Holden, Iwoelbern, Sly37, Echtner, Waerfelu, Plograx, Arno Nymus, Qaswa, Gge, PaulT, Steinbeisser, Ringo1966, Noop1958, Stegosaurus Rex, VampLanginus, Dachbewohner, J187B, RonaldH, Stelldirmalvor, AndreasPraefcke, SJPaine, Wiegels, Johnny T, Mickey169, Josy24, Der.Traeumer, Mad Max 3, Preußen, Fiver, der Hellseher, Schraubenbürschchen, Col.Kalink, Z thomas, Carbidfischer, Krassdaniel, Bvo66, Schatten.1, SeptemberWoman, Kam Solusar, Myself488, Kolya, Mikano, Observer22, Ephraim33, Brutus1972, Nobart, Schlämmer, Crazy1880, Erika39, Tobias1983, Regi51, Kalubke, Blatand, Spuk968, Gripweed, Invisigoth67, Jerry W, Navajo Joe, Succu, Si! SWamP, Umweltschützen, Bnezos, PDD, KnightMove, JuTa, Ukko, Fjoerg, Danares, Michael Reschke, Massimo Macconi, Bernhard Wallisch, Austriaboss, Leithian, AN, WerstenerJung, Precog, FredericII, Silvanz, EC-Games, Agent00, Sebbot, Jaer, STBR, Waldersee, Lud2, Dapete, Arno Matthias, César, Aristeides, Wolfgang1018, -jha-, Darev, Mike Switzerland, Tintenherz12, JACK, Liberal Freemason, Juffi, Ikonos, Big M, Matt314, JCS, Jordan1976, Peter200, AchimP, Juerv1, BerndGehrmann, Kucharek, Wiki-Hypo, MisterMad, Triebtäter, Aka, Jaques, Tobe man, Tim Simms, Stefan Kühn, Rybak, Anathema, Suisui, Tim.Huetz, DiWe, Dr. Colossus. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Ernest Borgnine hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
RED – Älter. Härter. Besser.
Actionfilm FSK 16
Regie: Robert Schwentke
RED – Älter. Härter. Besser. Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Bruce Willis, Morgan Freeman, John Malkovich, Helen Mirren, Mary-Louise Parker, Brian Cox, Karl Urban, Richard Dreyfuss, Rebecca Pidgeon, Julian McMahon, Ernest Borgnine, James Remar
Strange Wilderness
Komödie FSK 16
Regie: Fred Wolf
Strange Wilderness Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Steve Zahn, Allen Covert, Justin Long, Jonah Hill, Robert Patrick, Ashley Scott, Harry Hamlin, Ernest Borgnine, Jeff Garlin, Kevin Heffernan, Peter Dante, Oliver Hudson, Blake Clark, Joe Don Baker
FSK 16
Regie: Bobb Hopkins
3 Below – Rache aus der Tiefe Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Ernest Borgnine, Bobb Hopkins, Nadine Riess, John Probandt, Cheri Larocque, Rob Spediacci, Erika Hopkins, Tommy Strong, Dru Hunt, W.M. Comartin, Chet Hopkins
Blueberry und der Fluch der Dämonen
Western FSK 12
Regie: Jan Kounen
Blueberry und der Fluch der Dämonen Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Vincent Cassel, Michael Madsen, Juliette Lewis, Temuera Morrison, Nichole Hiltz, Colm Meaney, Eddie Izzard, Djimon Hounsou, Tchéky Karyo, Dominique Bettenfeld, Ernest Borgnine
Small Soldiers
Actionfilm FSK 12
Regie: Joe Dante
Small Soldiers Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Gregory Edward Smith, Kirsten Dunst, Denis Leary, Phil Hartman, Jay Mohr, David Cross, Alexandra Wilson, Dick Miller, Jacob Smith, Frank Langella, Tommy Lee Jones, Ernest Borgnine, Bruce Dern, George Kennedy, Harry Shearer, Sarah Michelle Gellar, Christina Ricci
Die Sportskanonen
FSK 12
Regie: David Zucker
Die Sportskanonen Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Trey Parker, Matt Stone, Dian Bachar, Yasmine Bleeth, Jenny McCarthy, Ernest Borgnine, Robert Vaughn
Gattaca
Science-Fiction FSK 12
Regie: Andrew Niccol
Gattaca Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Ethan Hawke, Uma Thurman, Jude Law, Gore Vidal, Alan Arkin, Xander Berkeley, Jayne Brook, William Lee Scott, Loren Dean, Ernest Borgnine, Tony Shalhoub, Elias Koteas
McHale’s Navy
FSK 12
Regie: Bryan Spicer
McHale’s Navy Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Tom Arnold, Dean Stockwell, Debra Messing, David Alan Grier, Tim Curry, Ernest Borgnine, Bruce Campbell, French Stewart
Gummibärchen küßt man nicht
FSK 12
Regie: Walter Bannert
Gummibärchen küßt man nicht Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Christopher Mitchum, Bentley Mitchum, Draco Rosa, Angela Alvarado, John Hillerman, Julia Kent, Art Metrano, Barbara Dockhorn, Corinna Drews, Käte Jaenicke, John van Dreelen, Arthur Brauss, Rüdiger Bahr, Frank Lenart, Amadeus August, Ernest Borgnine, Otto Retzer
FSK 16
Regie: BJ Davis
Laser Mission Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Brandon Lee, Debi A. Monahan, Ernest Borgnine, Graham Clarke, Werner Pochath
Geheimcode: Wildgänse
FSK 18
Regie: Antonio Margheriti
Geheimcode: Wildgänse Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Lewis Collins, Lee Van Cleef, Ernest Borgnine, Klaus Kinski, Manfred Lehmann, Thomas Danneberg, Mimsy Farmer, Frank Glaubrecht, Hartmut Neugebauer, Wolfgang Pampel, Bruce Baron
Die letzten Tage von Pompeji
FSK 16
Regie: Peter R. Hunt
Die letzten Tage von Pompeji Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Olivia Hussey, Nicholas Clay, Lesley-Anne Down, Duncan Regehr, Linda Purl, Franco Nero, Barry Stokes, Ernest Borgnine, Ned Beatty, Marilù Tolo, Anthony Quayle, Tony Anholt, Brian Blessed
FSK 18
Regie: Fabrizio De Angelis
Sag’ nie wieder Indio Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: John Ethan Wayne, Henry Silva, Bo Svenson, Ernest Borgnine, Raimund Harmstorf, Terry Lynch
FSK 16
Regie: Stewart Raffill
Satisfaction Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: James Brolin, Anthony Quinn, Lindsay Wagner, James Coburn, Ernest Borgnine, Bruce Davison, Cleavon Little
Die Klapperschlange
Science-Fiction FSK 16
Regie: John Carpenter
Die Klapperschlange Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Kurt Russell, Lee Van Cleef, Ernest Borgnine, Donald Pleasence, Isaac Hayes, Harry Dean Stanton, Adrienne Barbeau, Tom Atkins
Der Supercop
FSK 6
Regie: Sergio Corbucci
Der Supercop Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Terence Hill, Ernest Borgnine, Joanne Dru, Marc Lawrence, Lee Sandman, Julie Gordon, Sal Borgese, Herb Goldstein
Im Westen nichts Neues
Kriegsfilm FSK 12
Regie: Delbert Mann
Im Westen nichts Neues Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Richard Thomas, Ernest Borgnine, Donald Pleasence, Ian Holm, Patricia Neal, Paul Mark Elliott, David „Dai“ Bradley, George Winter, Dominic Jephcott, Mark Drewry, Colin Mayes, Ewan Stewart, Michael Sheard, Katerina Lirova, Mary Miller
Das schwarze Loch
FSK 12
Regie: Gary Nelson
Das schwarze Loch Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Maximilian Schell, Anthony Perkins, Robert Forster, Joseph Bottoms, Yvette Mimieux, Ernest Borgnine, Roddy McDowall, Slim Pickens, Wolfgang Ziffer
Convoy
Actionfilm FSK 16
Regie: Sam Peckinpah
Convoy Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Kris Kristofferson, Ali MacGraw, Ernest Borgnine, Madge Sinclair, Burt Young, Franklin Ajaye, Brian Davies, Seymour Cassel, Cassie Yates, Whitey Hughes
FSK 16
Regie: Steven Hilliard Stern
Der Geist von Flug 401 Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Ernest Borgnine, Kim Basinger, Gary Lockwood, Tina Chen, Tom Clancy, Howard Hesseman, Russell Johnson, Robert F. Lyonsl
Ich bin der Größte
FSK 12
Regie: Monte Hellman, Tom Gries
Ich bin der Größte Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Muhammad Ali, Ernest Borgnine, Sally Bondi, Robert Duvall, James Earl Jones
Jesus von Nazareth
FSK 12
Regie: Franco Zeffirelli
Jesus von Nazareth Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Robert Powell, Anne Bancroft, Ernest Borgnine, Claudia Cardinale, Valentina Cortese, James Farentino, James Earl Jones, Stacy Keach, Tony Lo Bianco, James Mason, Ian McShane, Laurence Olivier, Donald Pleasence, Christopher Plummer, Anthony Quinn, Fernando Rey, Ralph Richardson
Straßen der Nacht
FSK 18
Regie: Robert Aldrich
Straßen der Nacht Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Burt Reynolds, Catherine Deneuve, Ben Johnson, Paul Winfield, Eileen Brennan, Eddie Albert, Ernest Borgnine, Catherine Bach, Jack Carter, James Hampton, Colleen Brennan, David Spielberg, Naomi Stevens, Med Flory, Barry Russo, Robert Englund, George Memmoli
Horrorfilm FSK 16
Regie: Robert Fuest
Nachts, wenn die Leichen schreien Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Ernest Borgnine, Eddie Albert, Ida Lupino, William Shatner, Keenan Wynn, Tom Skerritt, Joan Prather, John Travolta
Die Odyssee der Neptun
FSK 12
Regie: Daniel Petrie
Die Odyssee der Neptun Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Ben Gazzara, Ernest Borgnine, Walter Pidgeon, Yvette Mimieux, Donnelly Rhodes, Chris Wiggins, Michael J. Reynolds, Mark Walker, Stuart Gillard, Ed McGibbon
Ein Zug für zwei Halunken
FSK 16
Regie: Robert Aldrich
Ein Zug für zwei Halunken Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Lee Marvin, Ernest Borgnine, Keith Carradine, Charles Tyner, Matt Clark, Liam Dunn
Actionfilm FSK 12
Regie: Ronald Neame
Die Höllenfahrt der Poseidon Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Gene Hackman, Ernest Borgnine, Stella Stevens, Jack Albertson, Shelley Winters, Red Buttons, Carol Lynley, Pamela Sue Martin, Eric Shea, Roddy McDowall, Leslie Nielsen, Fred Sadoff, Arthur O’Connell, Jan Arvan, Sheila Mathews, John Crawford
In einem Sattel mit dem Tod
FSK 18
Regie: Burt Kennedy
In einem Sattel mit dem Tod Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Raquel Welch, Ernest Borgnine, Jack Elam, Strother Martin, Robert Culp, Christopher Lee, Stephen Boyd, Diana Dors, Sam Adams, Aldo Sambrell
Horrorfilm FSK 18
Regie: Daniel Mann
Willard Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Bruce Davison, Elsa Lanchester, Ernest Borgnine, Sondra Locke, Michael Dante, Jody Gilbert, Joan Shawlee

Regie: Arthur Lubin
Die Herausforderung Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Humberto Almazán, Ernest Borgnine, Sancho Gracia, Vicente Sangiovanni, Aldo Sambrell, Harry Harris, Maida Severn, Gemma Cuervo, Carlos Casaravilla, Marta Flores
Western FSK 18
Regie: Julio Buchs
Um sie war der Hauch des Todes Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: George Hilton, Ernest Borgnine, Alberto de Mendoza, Leo Anchoriz, Antonio Pica, Manuel Miranda, Gustavo Rojo, Andrea Aureli, Manuel De Blas, Annabella Incontrera
The Wild Bunch – Sie kannten kein Gesetz
Western FSK 16
Regie: Sam Peckinpah
The Wild Bunch – Sie kannten kein Gesetz Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: William Holden, Ernest Borgnine, Warren Oates, Robert Ryan, Edmond O’Brien, Ben Johnson, Emilio Fernández, Jaime Sánchez, L.Q. Jones, Bo Hopkins
Eisstation Zebra
Actionfilm FSK 12
Regie: John Sturges
Eisstation Zebra Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Rock Hudson, Ernest Borgnine, Patrick McGoohan, Jim Brown, Tony Bill, Lloyd Nolan, Alf Kjellin, Gerald S. O'Loughlin, Ted Hartley
FSK 16
Regie: Gordon Douglas
Chuka Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Rod Taylor, Ernest Borgnine, John Mills, Luciana Paluzzi, James Whitmore, Angela Dorian, Louis Hayward, Hugh Reilly
Das dreckige Dutzend
Actionfilm FSK 16
Regie: Robert Aldrich
Das dreckige Dutzend Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Lee Marvin, John Cassavetes, Ernest Borgnine, Richard Jaeckel, Robert Ryan, George Kennedy, Telly Savalas, Donald Sutherland, Charles Bronson, Jim Brown, Clint Walker, Trini López, Ralph Meeker, Robert Webber, Ben Carruthers, Colin Maitland, Stuart Cooper
FSK 16
Regie: Russell Rouse
… denn keiner ist ohne Schuld Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Stephen Boyd, Elke Sommer, Milton Berle, Joseph Cotten, Jill St. John, Eleanor Parker, Ernest Borgnine, Tony Bennett, Walter Brennan, Peter Lawford, Broderick Crawford, James Dunn
Der Flug des Phoenix
Actionfilm FSK 12
Regie: Robert Aldrich
Der Flug des Phoenix Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: James Stewart, Richard Attenborough, Peter Finch, Eberhard Krüger, Ernest Borgnine, Ian Bannen, Ronald Fraser, Christian Marquand, Dan Duryea, George Kennedy, Gabriele Tinti, Alex Montoya, Peter Bravos, William Aldrich, Barrie Chase
Barabbas
Abenteuer FSK 12
Regie: Richard Fleischer
Barabbas Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Anthony Quinn, Silvana Mangano, Arthur Kennedy, Katy Jurado, Harry Andrews, Vittorio Gassman, Jack Palance, Ernest Borgnine, Norman Wooland, Valentina Cortese, Arnoldo Foà, Michael Gwynn, Laurence Payne, Douglas Fowley, Guido Celano, Ivan Triesault
FSK 16
Regie: Vittorio de Sica
Das Jüngste Gericht findet nicht statt Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Vittorio Gassman, Fernandel, Ernest Borgnine, Melina Mercouri, Lino Ventura, Alberto Sordi, Anouk Aimée, Paolo Stoppa, Nino Manfredi, Silvana Mangano, Jack Palance, Renato Rascel, Vittorio de Sica
FSK 16
Regie: Delmer Daves
Geraubtes Gold Userwertung:

Produktionsjahr: 1958
Schauspieler/innen: Alan Ladd, Ernest Borgnine, Nehemiah Persoff, Katy Jurado, Kent Smith, Claire Kelly, Anthony Caruso
FSK 12
Regie: Joseph Pevney
Torpedo los! Userwertung:

Produktionsjahr: 1958
Schauspieler/innen: Glenn Ford, Ernest Borgnine, Diane Brewster, Dean Jones, L. Q. Jones, Philip Ober, Richard Carlyle
Die Wikinger
Actionfilm FSK 16
Regie: Richard Fleischer
Die Wikinger Userwertung:

Produktionsjahr: 1958
Schauspieler/innen: Kirk Douglas, Tony Curtis, Ernest Borgnine, Janet Leigh, James Donald, Frank Thring, Alexander Knox, Maxine Audley
FSK 12
Regie: Richard Brooks
Mädchen ohne Mitgift Userwertung:

Produktionsjahr: 1956
Schauspieler/innen: Bette Davis, Ernest Borgnine, Debbie Reynolds, Barry Fitzgerald, Rod Taylor, Robert F. Simon, Madge Kennedy, Ray Stricklyn, Jay Adler, Carol Veazie, Joan Camden, Paul Denton, Dan Tobin, Augusta Merighi, Joan Bradshaw, Janice Carroll, Mae Clarke
Marty
Liebesfilm FSK 12
Regie: Delbert Mann
Marty Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: Ernest Borgnine, Betsy Blair, Esther Minciotti, Augusta Ciolli, Joe Mantell, Karen Steele, Jerry Paris
Stadt in Angst
Thriller FSK 12
Regie: John Sturges
Stadt in Angst Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: Spencer Tracy, Robert Ryan, Anne Francis, Dean Jagger, Walter Brennan, Ernest Borgnine, Lee Marvin, John Ericson, Russell Collins, Walter Sande
Western FSK 12
Regie: Nicholas Ray
Johnny Guitar – Wenn Frauen hassen Userwertung:

Produktionsjahr: 1954
Schauspieler/innen: Joan Crawford, Sterling Hayden, Mercedes McCambridge, John Carradine, Scott Brady, Ernest Borgnine, Ward Bond, Ben Cooper, Royal Dano, Frank Ferguson
Vera Cruz
Western FSK 12
Regie: Robert Aldrich
Vera Cruz Userwertung:

Produktionsjahr: 1954
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Burt Lancaster, Denise Darcel, Cesar Romero, Sara Montiel, George Macready, Jack Elam, Ernest Borgnine, Charles Bronson
Die Gladiatoren
FSK 12
Regie: Delmer Daves
Die Gladiatoren Userwertung:

Produktionsjahr: 1954
Schauspieler/innen: Victor Mature, Susan Hayward, Michael Rennie, Debra Paget, Jay Robinson, Barry Jones, Anne Bancroft, Ernest Borgnine, William Marshall, Richard Egan
Verdammt in alle Ewigkeit
FSK 12
Regie: Fred Zinnemann
Verdammt in alle Ewigkeit Userwertung:

Produktionsjahr: 1953
Schauspieler/innen: Burt Lancaster, Montgomery Clift, Deborah Kerr, Donna Reed, Frank Sinatra, Philip Ober, Ernest Borgnine, Jack Warden, Mickey Shaughnessy
FSK 16
Regie: Robert Parrish
Die Spur führt zum Hafen Userwertung:

Produktionsjahr: 1951
Schauspieler/innen: Broderick Crawford, Betty Buehler, Richard Kiley, Otto Hulett, Matt Crowley, Neville Brand, Ernest Borgnine, Walter Klavun, Jean Alexander, Charles Bronson, Don Megowan

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!