Schauspieler/in

Erika Deutinger

* 13.06.1952 - Radstadt

Über Erika Deutinger

Erika Deutinger

Erika Deutinger (* 13. Juni 1952 in Radstadt, Salzburg) ist eine österreichische Schauspielerin.

Bekannt wurde sie durch die 1975 bis 1979 produzierte österreichische Erfolgsserie Ein echter Wiener geht nicht unter, wo sie die Rolle der "Hanni" spielte.

Auf dem Album "Wenn schwarzer Regen" (2007) der Band Samsas Traum spricht sie den Spoken-Word-Text Nun, alter Baum.

Sie hat auch in folgenden Filmen mitgewirkt

  • 1975 in Tatort - Urlaubsmord als Helga
  • 1978 in Wallenstein als Isabella
  • 1980 in Tatort - Mord auf Raten als Helga
  • 1981 in Tatort - Mord in der Oper als Helga
  • 1982 in Der Narr von Wien als Lina Loos
  • 1983 in Kehraus als Bardame Rosi
  • 1985 in Tatort - Nachtstreife als Krankenschwester
  • 1986 in Tatort - Die Spieler als Frau Viellieber
  • 1994 in Kommissar Rex - Amok als Krankenschwester Erika
  • 2003 in Trautmann - Lebenslänglich als Helga Smeibidlo
  • 2003 in Trautmann - Das Spiel ist aus ebenfalls als Helga Smeibidlo
  • 2007 in Vier Frauen und ein Todesfall - Zugeschüttet als Walli
  • 2007 in Die Geschworene als Hausmeisterin
  • 2008 in Echte Wiener – Die Sackbauer-Saga
  • 2010 in Echte Wiener 2 – Die Deppat’n und die Gspritzt’n

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 21. März 2013, 22:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Diego66, Jaymz1980, Rowland, Anton-kurt, Celesterine, Igors Little Helper, Arntantin, Friedrichheinz, Konrad Lackerbeck, Steffen2, Tegernbach, Marcus Cyron, ChristianBier, A Ruprecht, Tohma. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Erika Deutinger hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Die Hölle - Inferno
Thriller FSK 16
Regie: Stefan Ruzowitzky
Die Hölle - Inferno Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Violetta Schurawlow, Tobias Moretti, Robert Palfrader, Sammy Sheik, Friedrich von Thun, Murathan Muslu, Nursel Köse, Ercan Kesal, Verena Altenberger, Edis König, Susanne Gschwendtner, Deniz Cooper, Kim Girschner, Erika Deutinger, Steffen Anton, Stefan Pohl, Carola Pojer
Brand
Drama FSK 16
Regie: Thomas Roth
Brand Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Franz J. Csencsits, Manuel Ruby, Angela Gregovic, Denis Moschitto, Karlheinz Hackl, Heribert Sasse, Erika Deutinger, Josef Bierbichler
Echte Wiener 2 – Die Deppat’n und die Gspritzt’n

Regie: Barbara Gräftner
Echte Wiener 2 – Die Deppat’n und die Gspritzt’n Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Karl Merkatz, Ingrid Burkhard, Klaus Rott, Erika Deutinger, Charles Knetschke, Liliana Nelska, Manuel Rubey, Pascal Giefing, Lydia Obute, Michael Akinyemi, Günter Tolar, Oswald Fuchs, Alexander Gabriel, Alexander Waechter, Sigrid Spörk, Doris Hindinger, Franz Buchrieser
Kehraus
FSK 6
Regie: Hanns Christian Müller
Kehraus Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Gerhard Polt, Gisela Schneeberger, Nikolaus Paryla, Karl Obermayr, Wolfgang Gropper, Hans Stadtmüller, Helena Rosenkranz, Peter Welz, Jochen Busse, Hans-Günter Martens, Dieter Hildebrandt, Hansi Jochmann, John Fischer, Helene Kongioumoyelos, Gunnar Holm-Petersen, Marianne Lindner, Elisabeth Welz, Erika Deutinger

Regie: John Goldschmidt
Der Narr von Wien Userwertung:

Produktionsjahr: 1982
Schauspieler/innen: Kurt Sowinetz, Christine Golin, Doris Mayer, Rainer Artenfels, Erwin Steinhauer, Miguel Herz-Kestranek, Heinz Marecek, Dagmar Dorsch, Erika Deutinger, Edd Stavjanik, Honorine Hebka, Odilia Hebka, Claudia Zeischka, Ulf Dieter Kusdas, Kurt Heintel, Jaromír Borek, Grete Zimmer

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!