Schauspieler/in

Emily Barclay

* 24.10.1984 - Plymouth, England

Über Emily Barclay

Emily Barclay

Emily Barclay (* 24. Oktober 1984 in Plymouth, England) ist eine britische Schauspielerin.

Leben und Leistungen

Barclay debütierte im Jahr 1998 in der neuseeländischen Fernsehserie Shortland Street. Im Thriller No One Can Hear You (2001) spielte sie die Rolle von Amy Burchall, der Tochter der Reporterin Trish Burchall (Kelly McGillis). Im Drama Als das Meer verschwand (2004) spielte sie eine der größeren Rollen, für die sie im Jahr 2005 mit dem British Independent Film Award und mit dem New Zealand Screen Award ausgezeichnet wurde. Für die Rolle im australischen für das Fernsehen produzierten Mysteryfilm The Silence (2006) wurde sie im Jahr 2006 für den Australian Film Institute Award nominiert.

Barclay übernahm im australischen Filmdrama Suburban Mayhem (2006) die Hauptrolle der 19-jährigen Katrina, die den eigenen Vater tötet. Für diese Rolle gewann sie im Jahr 2006 den Australian Film Institute Award und den australischen IF Award. Im gegenwärtig produzierten Filmdrama Brontë, in dem sie neben Michelle Williams zu sehen sein wird, spielt sie die Rolle von Anne Brontë (Stand: Mai 2007).

Barclay lebt in Neuseeland. Sie engagiert sich im Bereich des Tierschutzes.

Filmografie (Auswahl)

  • 1998: Shortland Street (Fernsehserie)
  • 1999: A Twist in the Tale (Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 2001: No One Can Hear You
  • 2003: Terror Peak – Der Vulkan (Terror Peak)
  • 2004: Deceit
  • 2004: Als das Meer verschwand (In My Father’s Den)
  • 2005: Kidnapped
  • 2005: Cockle
  • 2006: The Silence
  • 2006: Suburban Mayhem
  • 2009: Prime Mover
  • 2009: Piece of My Heart
  • 2010: Die Legende der Wächter (Legend of the Guardians: The Owls of Ga’Hoole)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 18:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Sly37, Zantje, McGregger, Dunedan, AN. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Emily Barclay hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
The Light Between Oceans
Drama
Regie: Derek Cianfrance
The Light Between Oceans Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Alicia Vikander, Michael Fassbender, Rachel Weisz, Caren Pistorius, Emily Barclay, Anthony Hayes, Leon Ford, Benedict Hardie, Elliot & Evangeline Newbery, Florence Clery, Georgie Jean Gascoigne, Thomas Unger, Scott Wills
Als das Meer verschwand
Thriller FSK 12
Regie: Brad McGann
Als das Meer verschwand Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Matthew Macfadyen, Emily Barclay, Colin Moy, Miranda Otto, Jodie Rimmer
No One Can Hear You
FSK 16
Regie: John Laing
No One Can Hear You Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Kelly McGillis, Kate Elliott, Tom Huntington, Kieren Hutchison, Emily Barclay, Barry Corbin, Daniel Gillies, Craig Parker, Jaime Passier-Armstrong, Elizabeth Hawthorne, Joanna Morrison, Michael Saccente, Jim McLarty, Chic Littlewood, Geoff Dolan

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!