Schauspieler/in

Ellen Burstyn

* 07.12.1932 - Detroit, Michigan, USA

Über Ellen Burstyn

Ellen Burstyn

Ellen Burstyn, eigentlich Edna Rae Gillooly (* 7. Dezember 1932 in Detroit, Michigan) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben

Burstyn verließ früh die High School, um sich auf ihre Model-Karriere zu konzentrieren, während sie zusätzlich noch in Kaufhäusern arbeitete. 1957 trat sie erstmals als Darstellerin am Broadway auf. Sie wechselte nun ganz zur Schauspielerei und übernahm verschiedene Rollen in Fernsehserien. 1963 zog sie nach New York, um dort am renommierten Actors Studio von Lee Strasberg Schauspielunterricht zu nehmen.

Der Durchbruch gelang ihr mit der Rolle der Lois Farrow in Peter Bogdanovichs Die letzte Vorstellung von 1971, für die sie auch eine Oscar-Nominierung erhielt. Im folgenden Jahr spielte sie die Mutter der besessenen Regan im Horror-Klassiker Der Exorzist, wofür sie erneut eine Oscarnominierung bekam. Durch den großen internationalen Erfolg des Films (er war der erste, der mehr als 100 Millionen US-Dollar einspielte) wurde sie einem größeren Publikum bekannt.

1974 verwirklichte sie ein Projekt, das ihr sehr am Herzen lag. Im Film Alice lebt hier nicht mehr spielte sie eine junge Witwe, die mit ihrem Sohn eine zweite Chance im Leben sucht. Die Regie wurde ihr von den Produzenten zwar angeboten, aber da sie sich für diese Aufgabe nicht bereit erklärte, wurde sie vom damals relativ unbekannten Martin Scorsese übernommen. Burstyn wurde zum dritten Mal für den Oscar nominiert und gewann ihn diesmal, obwohl sie sich für die Nominierung der norwegischen Schauspielerin Liv Ullmann einsetzte.

Im gleichen Jahr bekam sie auch den Tony Award für ihre Leistung im Broadway-Stück Same Time, Next Year, das 1978 von Robert Mulligan verfilmt wurde. An der Seite von Alan Alda übernahm sie dabei die Rolle, die sie auch in der Broadway-Aufführung gespielt hatte. Mit Der Starke Wille steckte sie 1980 wiederum viel Kritikerlob ein, bevor ihre Film-Karriere in den 1980ern einen Knick bekam. Sie bekam von nun an vor allem Rollen in Fernsehfilmen angeboten, ihre eigene Sitcom The Ellen Burstyn Show wurde 1987 nach einem Jahr abgesetzt.

Burstyn konzentrierte sich in dieser Zeit mehr aufs Theater und die Förderung des Schauspielernachwuches. Dafür kehrte sie zum Actors Studio nach New York zurück und arbeitete dort als Schauspiellehrerin. Nach dem Tod ihres Gründers Lee Strasberg übernahm sie dort an der Seite von Al Pacino die künstlerische Leitung. Von 1982 bis 1985 war sie zudem die Präsidentin der Actors Equity Foundation'', einer Schauspieler-Gewerkschaft.

Aufmerksamkeit auf der Kinoleinwand erregte sie erst im Jahr 2000 wieder – mit der Rolle der Sara Goldfarb im Drogendrama Requiem for a Dream. Für ihre Leistung in diesem Film wurde sie nach langer Zeit wieder für einen Oscar nominiert. 2009 erhielt sie für ihren Gastauftritt als Bernadette Stabler in der Serie Law & Order: New York (Episode: Swing) nach vier vorangegangenen Nominierungen ihren ersten Emmy.

Ellen Burstyn war dreimal verheiratet und hat einen Sohn aus der Ehe mit Neil Burstyn.

Filmografie (Auswahl)

  • 1970: Wendekreis des Krebses (Tropic of Cancer)
  • 1971: Die letzte Vorstellung (The Last Picture Show)
  • 1972: Der König von Marvin Gardens (The King of Marvin Gardens)
  • 1973: Der Exorzist (The Exorcist)
  • 1974: Alice lebt hier nicht mehr (Alice Doesn’t Live Here Anymore)
  • 1977: Providence
  • 1978: Nächstes Jahr, selbe Zeit (Same Time, Next Year)
  • 1980: Der starke Wille (Resurrection)
  • 1981: Der Jean-Harris-Prozeß (The People vs. Jean Harris)
  • 1984: Der Ambassador (The Ambassador)
  • 1986: The Ellen Burstyn Show (Fernsehserie)
  • 1991: Entscheidung aus Liebe (Dying Young)
  • 1994: When a Man Loves a Woman – Eine fast perfekte Liebe (When a Man Loves a Woman)
  • 1995: Ein amerikanischer Quilt (How to Make an American Quilt)
  • 1996: Die Geschichte vom Spitfire Grill (The Spitfire Grill)
  • 1996: Mutter mit Fünfzehn (Our Son, the Matchmaker)
  • 1997: Scharfe Täuschung (Deceiver)
  • 1999: Leben und lieben in L.A. (Playing by Heart)
  • 2000: Requiem for a Dream
  • 2000: The Yards – Im Hinterhof der Macht (The Yards)
  • 2002: Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya-Schwestern (Divine Secrets of the Ya-Ya Sisterhood)
  • 2002: Roter Drache (Red Dragon)
  • 2005: Mrs. Harris
  • 2006: The Fountain
  • 2006: The Wicker Man
  • 2008: Immer noch Liebe! (Lovely, Still)
  • 2008: The Loss of a Teardrop Diamond
  • 2008: W. – Ein missverstandenes Leben (W.)
  • 2009: Greta (According to Greta)
  • 2010: Main Street

Auszeichnungen (Auswahl)

  • 1975 Oscar (Beste weibliche Hauptrolle)
  • 1975 Tony Award (Beste weibliche Hauptrolle)
  • 1976 BAFTA Award (Beste weibliche Hauptrolle)
  • 1978 Golden Globe (Beste weibliche Hauptrolle/Musical)
  • 2000 National Board of Review Career Achievement Award
  • 2009 Genie Award (Beste weibliche Hauptrolle)

Weblinks

  • Essay über Ellen Burstyn zu ihrem 75. Geburtstag
  • Biographie

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 10. April 2013, 18:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Torrolone, Sebbot, Derschueler, Sly37, Kaisehr74, Weissbier, Anstecknadel, Critican.kane, Magpie ebt, Paulae, Kam Solusar, Transall, Spuk968, WikiPimpi, Eastfrisian, Hotcha2, Osiris2000, Athenchen, Pandarine, David Shankbone, Marsupilami, Ukko, Sargoth, Iliank, AN, Johnny T, Hintgergedani, Darev, CommonsDelinker, Louis Wu, Carlo Cravallo, Klapper, Kriddl, Ludibundus, Julia-Roberts-Fan, Andie-MacDowell-Fan, Antineutrino1, Hadden, Tintenherz12, Gary Hallet, Winona-Ryder-Fan, Voyager, Angelina-Jolie-Fan, Fürst von Vulgarien, Friedie, JCS, César, RedBot, Rosenzweig, MisterMad, Aka, Waelder, Salmi, Rybak, Kubrick. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Ellen Burstyn hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Wiener Dog
schwarze Komödie
Regie: Todd Solondz
Wiener Dog Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Zosia Mamet, Danny DeVito, Ellen Burstyn, Greta Gerwig, Kieran Culkin, Julie Delpy, Charlie Tahan, Clara Mamet, Tracy Letts, Devin Druid, Michael James Shaw, Kett Turton, Jen Ponton, Samrat Chakrabarti, Trey Gerrald, Sharon Washington, Bridget Brown
Interstellar
Science-Fiction FSK 12
Regie: Christopher Nolan
Interstellar Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Matt Damon, Matthew McConaughey, Anne Hathaway, Jessica Chastain, Casey Affleck, Michael Caine, Topher Grace, Mackenzie Foy, Wes Bentley, David Oyelowo, John Lithgow, Ellen Burstyn, Elyes Gabel, Bill Irwin, Timothée Chalamet
Für immer Adaline
Fantasy FSK 6
Regie: Lee Toland Krieger
Für immer Adaline Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Blake Lively, Harrison Ford, Ellen Burstyn, Michiel Huisman, Amanda Crew, Richard Harmon, Mark Ghanimé, Kathy Baker, Anjali Jay, Anthony Ingruber, Lynda Boyd, Robert Moloney, Chris William Martin, Peter J. Gray, Serge Houde, Barclay Hope, Lane Edwards
Erinnerungen an Marnie
Drama
Regie: Hiromasa Yonebayashi
Erinnerungen an Marnie Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Sara Takatsuki, Kasumi Arimura, Nanako Matsushima, Susumu Terajima, Toshie Negishi, Ryôko Moriyama, Kazuko Yoshiyuki, Hitomi Kuroki, Ava Acres, Kathy Bates, Eric Bauza, Bob Bergen, Taylor Autumn Bertman, Mila Brener, Ellen Burstyn, Geena Davis, Grey Griffin
Koma

Regie: Mikael Salomon
Koma Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Lauren Ambrose, Steven Pasquale, Geena Davis, Ellen Burstyn, James Woods, Richard Dreyfuss, James Rebhorn, Joe Morton, Michael Weston, Joseph Mazzello
Main Street
FSK 12
Regie: John Doyle
Main Street Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Colin Firth, Orlando Bloom, Amber Tamblyn, Patricia Clarkson, Andrew McCarthy, Ellen Burstyn, Margo Martindale, Tom Wopat, Isiah Whitlock Jr., Victoria Clark, Liam Ferguson, Martin Thompson, Juan Piedrahita, Christopher Houldsworth, Reid Dalton, Gezell Fleming, Cheryl McConnell
Greta
Liebesfilm FSK 6
Regie: Nancy Bardawil
Greta Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Hilary Duff, Ellen Burstyn, Michael Murphy, Evan Ross, Melissa Leo, Oren Skoog, Maury Ginsberg, Dave Shalansky, Christopher Hakim, Vivan Dugré

Regie: Jodie Markell
The Loss of a Teardrop Diamond Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Bryce Dallas Howard, Chris Evans, Ellen Burstyn, Ann-Margret, Mamie Gummer, Will Patton, Zach Grenier, Jennifer Sipes, Jessica Collins, Rhoda Griffis
W. – Ein missverstandenes Leben
FSK 12
Regie: Oliver Stone
W. – Ein missverstandenes Leben Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Josh Brolin, Elizabeth Banks, Thandie Newton, Richard Dreyfuss, Ioan Gruffudd, James Cromwell, Ellen Burstyn, Jason Ritter, Scott Glenn, Noah Wyle, Jeffrey Wright, Toby Jones, Bruce McGill, Stacy Keach, Jesse Bradford, Rob Corddry, Gillian Chung
The Stone Angel
FSK 12
Regie: Kari Skogland
The Stone Angel Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Ellen Burstyn, Christine Horne, Dylan Baker, Kevin Zegers, Ellen Page, Cole Hauser, Wings Hauser, Luke Kirby, Jason Spevack
The Fountain
Drama FSK 12
Regie: Darren Aronofsky
The Fountain Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Hugh Jackman, Rachel Weisz, Ellen Burstyn, Mark Margolis, Stephen McHattie, Fernando Hernández, Cliff Curtis, Sean Patrick Thomas, Donna Murphy, Ethan Suplee, Richard McMillan, Lorne Brass
The Wicker Man
Horrorfilm FSK 16
Regie: Neil LaBute
The Wicker Man Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Nicolas Cage, Ellen Burstyn, Kate Beahan, Frances Conroy, Molly Parker, Michael Weisman, Erika-Shaye Gair, Christa Campbell, Diane Delano, Leelee Sobieski
Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya-Schwestern
FSK 12
Regie: Callie Khouri
Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya-Schwestern Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Sandra Bullock, Ellen Burstyn, Fionnula Flanagan, James Garner, Cherry Jones, Ashley Judd, Shirley Knight, Angus Macfadyen, Maggie Smith, Jacqueline McKenzie, Katy Selverstone, Kiersten Warren, David Lee Smith, Gina McKee, Matthew Settle, David Rasche, Leslie Silva
Roter Drache
Horrorfilm FSK 16
Regie: Brett Ratner
Roter Drache Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Anthony Hopkins, Edward Norton, Ralph Fiennes, Harvey Keitel, Emily Watson, Mary-Louise Parker, Philip Seymour Hoffman, Anthony Heald, Ken Leung, Frankie Faison, Tyler Patrick Jones, Lalo Schifrin, Brenda Strong, Bill Duke, Alex D. Linz, Azura Skye, Joseph Simmons, Ellen Burstyn
Requiem for a Dream
Drama FSK 16
Regie: Darren Aronofsky
Requiem for a Dream Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Ellen Burstyn, Jared Leto, Jennifer Connelly, Marlon Wayans, Christopher McDonald, Mark Margolis, Sean Gullette, Keith David, Ben Shenkman
The Yards – Im Hinterhof der Macht
Thriller FSK 12
Regie: James Gray
The Yards – Im Hinterhof der Macht Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Mark Wahlberg, Joaquin Phoenix, Charlize Theron, James Caan, Ellen Burstyn, Faye Dunaway
Leben und lieben in L.A.
Drama FSK 6
Regie: Willard Carroll
Leben und lieben in L.A. Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Sean Connery, Gillian Anderson, Ryan Phillippe, Dennis Quaid, April Grace, Gena Rowlands, Michael B. Silver, Jon Stewart, Jay Mohr, Christian Mills, Kellie Waymire, Madeleine Stowe, Anthony Edwards, Ellen Burstyn, Patricia Clarkson, John Patrick White, Amanda Peet
Thriller FSK 12
Regie: Josh Pate, Jonas Pate
Scharfe Täuschung Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Christopher Penn, Ellen Burstyn, Tim Roth, Renée Zellweger, Michael Rooker, Rosanna Arquette, Don Winston, Michael Parks

Regie: Lorraine Senna
Mutter mit Fünfzehn Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Ann Jillian, David Andrews, Ellen Burstyn, Deirdre O'Connell, Drew Ebersole, Marisa Coughlan, Ron Melendez, Linda Larkin, Ashley Jones, Mike Pniewski, Jennifer Sky, Andy Stahl, Michael Hartson, Karen Fraction, Rick Galloway
FSK 12
Regie: Lee David Zlotoff
Die Geschichte vom Spitfire Grill Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Alison Elliott, Ellen Burstyn, Marcia Gay Harden, Will Patton, Kieran Mulroney, Gailard Sartain, John M. Jackson
Ein amerikanischer Quilt
Liebesfilm FSK 6
Regie: Jocelyn Moorhouse
Ein amerikanischer Quilt Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Winona Ryder, Anne Bancroft, Ellen Burstyn, Kate Nelligan, Alfre Woodard, Jared Leto, Kaelynn Craddick, Sara Craddick, Kate Capshaw, Adam Baldwin, Dermot Mulroney
Liebesfilm FSK 12
Regie: Luis Mandoki
When a Man Loves a Woman – Eine fast perfekte Liebe Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Meg Ryan, Andy García, Ellen Burstyn, Tina Majorino, Mae Whitman, Lauren Tom, Philip Seymour Hoffman
Entscheidung aus Liebe
FSK 12
Regie: Joel Schumacher
Entscheidung aus Liebe Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Julia Roberts, Campbell Scott, Vincent D'Onofrio, Colleen Dewhurst, David Selby, Ellen Burstyn
FSK 12
Regie: Daniel Petrie
Der starke Wille Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Ellen Burstyn, Sam Shepard, Richard Farnsworth, Roberts Blossom, Clifford David, Pamela Payton-Wright, Jeffrey DeMunn, Eva Le Gallienne, Lois Smith, Lane Smith
FSK 16
Regie: Robert Mulligan
Nächstes Jahr, selbe Zeit Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Ellen Burstyn, Alan Alda, Ivan Bonar, Bernie Kuby, Cosmo Sardo

Regie: Alain Resnais
Providence Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: John Gielgud, Dirk Bogarde, Ellen Burstyn, David Warner, Elaine Stritch, Cyril Luckham, Denis Lawson
Alice lebt hier nicht mehr
FSK 12
Regie: Martin Scorsese
Alice lebt hier nicht mehr Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Ellen Burstyn, Alfred Lutter, Kris Kristofferson, Billy Green Bush, Diane Ladd, Harvey Keitel, Jodie Foster, Vic Tayback

Regie: Paul Mazursky
Harry und Tonto Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Art Carney, Josh Mostel, Philip Burns, Ellen Burstyn, Larry Hagman, Herbert Berghof, Michael McCleery, Avon Long, Rashel Novikoff, Chief Dan George, Arthur Hunnicutt
Der Exorzist
Horrorfilm FSK 16
Regie: William Friedkin
Der Exorzist Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Jason Miller, Max von Sydow, Ellen Burstyn, Lee J. Cobb, Kitty Winn, Jack MacGowran, Reverend William O’Malley, Rudolf Schündler
Die letzte Vorstellung
FSK 12
Regie: Peter Bogdanovich
Die letzte Vorstellung Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Timothy Bottoms, Jeff Bridges, Cybill Shepherd, Ben Johnson, Cloris Leachman, Ellen Burstyn, Eileen Brennan, Clu Gulager, Sam Bottoms, Randy Quaid

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!