Schauspieler/in

Ellen Albertini Dow

* 16.11.1913 - Mount Carmel, Northumberland County, Pennsylvania

Über Ellen Albertini Dow

Ellen Albertini Dow

Ellen Albertini Dow (* 16. November 1913 in Mount Carmel, Northumberland County, Pennsylvania) ist eine US-amerikanische Film- und Theaterschauspielerin.

Leben

Ellen Albertini, wie sie mit Geburtsnamen hieß, wurde als siebtes und jüngstes Kind italienischer Einwanderer in Pennsylvania geboren. Ihr Vater verdiente sich als Autohändler den Lebensunterhalt, ihre Mutter war Hausfrau. Ihre Liebe zur Schauspielerei wurde im Alter von fünf Jahren geweckt, als sie Klavier- und Tanzunterricht bekam. Nach dem sie die Pflichtschulen abgeschlossen hatte, erlangte sie ihren Bachelor of Arts und ihren Master of Arts an der Cornell University in Ithaca (New York).

Nach ihrem Umzug nach New York City studierte sie Schauspiel und Choreografie bei den bekanntesten Tänzerinnen und Choreographinnen ihrer Zeit, darunter den aus Deutschland stammenden Tänzerinnen Uta Hagen und Hanya Holm. Während eines Studienaufenthalts in Paris lernte sie Marcel Marceau und Jacques Lecoq kennen.

Erste Erfahrungen sammelte Albertini als Theaterschauspielerin und wirkte in zahlreichen Theatern in Massachusetts, Pennsylvania, South Carolina und New York, wo sie in der renommierten Carnegie Hall als Choreografin wirkte. Auch gründete sie die Albertini Mime Players, eine Theatergesellschaft für junge Schauspieler, die sie selbst knapp 20 Jahre leitete. 30 Jahre lang war sie als Tänzerin, Theaterschauspielerin und Choreografin tätig.

1950 heiratete sie den Regieassistenten Eugene Dow, dessen Nachnamen sie ihrem Familiennamen hinzufügte. Ellen Albertini Dow und Eugene Dow waren knapp 55 Jahre lang verheiratet; er starb im Oktober 2004.

Albertini Dow kam erst relativ spät mit dem Medium Film und Fernsehen in Kontakt. Ihre erste Rolle vor der Kamera übernahm sie erst 1985, im Alter von bereits 67 Jahren, als Nebendarstellerin in der Filmkomödie American Drive-In. Trotzdem stand sie danach in zahlreichen bekannten Fernsehserien und Spielfilmen vor der Kamera, darunter 1992 in Sister Act – Eine himmlische Karriere oder 1998 in Patch Adams. Einem jüngeren Publikum wurde sie durch ihre Gastauftritte in den Fernsehserien Neds ultimativer Schulwahnsinn und Hannah Montana bekannt.

Selbst im hohen Alter bekommt Albertini Dow noch Filmangebote; so kam 2011 die Filmkomödie She Wants Me in den USA in die Kinos, in der sie ebenfalls zu sehen ist.

Filmografie (Auswahl)

  • 1985: American Drive-In
  • 1992: Sister Act – Eine himmlische Karriere (Sister Act)
  • 1994: Twogether
  • 1998: Studio 54 (54)
  • 1998: Eine Hochzeit zum Verlieben (The Wedding Singer)
  • 2000: Road Trip
  • 2001: Will & Grace (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2005: Scrubs – Die Anfänger (Scrubs, Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2005: Die Hochzeits-Crasher (Wedding Crashers)
  • 2006: Hannah Montana (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2010: The Invited
  • 2011: Not Another Not Another Movie
  • 2012: She Wants Me
  • 2012: Frank the Bastard

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 05:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: B.A.Enz, Pelz, Tröte, Clibenfoart, Serienfan2010, EvaK, Johnny T. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Ellen Albertini Dow hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Die Hochzeits-Crasher
Komödie FSK 12
Regie: David Dobkin
Die Hochzeits-Crasher Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Owen Wilson, Vince Vaughn, Christopher Walken, Rachel McAdams, Isla Fisher, Jane Seymour, Ellen Albertini Dow, Keir O’Donnell, Bradley Cooper, Ron Canada, Henry Gibson, Dwight Yoakam, Rebecca De Mornay, Will Ferrell
FSK 6
Regie: Frank Coraci
Eine Hochzeit zum Verlieben Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Adam Sandler, Drew Barrymore, Christine Taylor, Allen Covert, Matthew Glave, Ellen Albertini Dow, Angela Featherstone, Alexis Arquette, Christina Pickles, Jodi Thelen, Billy Idol, Steve Buscemi
Studio 54
FSK 16
Regie: Mark Christopher
Studio 54 Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Ryan Phillippe, Salma Hayek, Neve Campbell, Mike Myers, Sela Ward, Breckin Meyer, Sherry Stringfield, Ellen Albertini Dow, Cameron Mathison, Noam Jenkins, Jay Goede, Patrick Taylor, Heather Matarazzo, Erika Alexander, Mark Ruffalo, Lauren Hutton, Ron Jeremy
Sister Act – Eine himmlische Karriere
FSK 6
Regie: Emile Ardolino
Sister Act – Eine himmlische Karriere Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Whoopi Goldberg, Maggie Smith, Kathy Najimy, Wendy Makkena, Mary Wickes, Harvey Keitel, Bill Nunn, Robert Miranda, Richard Portnow, Joseph Maher, Ellen Albertini Dow, Carmen Zapata, Pat Crawford Brown, Prudence Wright Holmes, Georgia Creighton, Susan Johnson-Kehn

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!