Schauspieler/in

Donald Arthur

* 29.04.1937 - bei New York City

Über Donald Arthur

Donald Arthur

Donald Arthur (* 29. April 1937 in New York) ist ein US-amerikanischer, deutschsprachiger Schauspieler, Opernsänger und Synchronsprecher. Er lebt seit 1960 in Europa. Als Synchronsprecher ist er vor allem wegen seiner markanten und variablen Bassstimme bekannt.

Leben

Donald Arthur trat als Opernsänger auf. Er ist seit mehreren Jahren in den Medien tätig, wo er als Schauspieler, Drehbuchautor, Moderator, Übersetzer, Chansontexter, Synchron- und Kommentarsprecher arbeitet. Synchronisiert hat Donald Arthur bereits in über zehn Sprachen, unter anderem lieh er Peter Ustinov, James Earl Jones und Orson Welles sowie zahlreichen Puppen- und Trickfilmfiguren die deutsche Stimme. Gustl Bayrhammer, Günter Strack und Walter Sedlmayr lieh er die englische Stimme.

Außerdem ist er der Erzähler in der amerikanischen Fassung der TV-Dokumentation 2000 Jahre Christentum und spricht Rudi Gutendorf in der englischen Synchronisation von Rudolph Herzogs Der Ball ist ein Sauhund.

Die bekanntesten seiner Rollen sind der Kanaligator im Augsburger-Puppenkiste-Spielfilm Die Story von Monty Spinneratz (hier sprach er sowohl die deutsche wie auch die englische Version), der Diener Igor des Graf Duckula, der Chefkoch (engl. Chef) in der Serie South Park und der Nachrichtensprecher Kent Brockman in Die Simpsons. Auch in PC-Spielen wie Unreal Tournament III, Half-Life 2: Episode Two sowie in Arx Fatalis ist seine charakteristische Stimme zu hören, dort spricht er die Trolle. Außerdem ist er als Auguste Gusteau (ebenfalls als Koch) im Pixar-Film Ratatouille (2007) zu hören. Neben seinen hauptberuflichen Sprechrollen unterstützte er 2007 außerdem den studentischen Zeichentrickfilm Dreckmonster (Dirtmonsters) der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf in Potsdam Babelsberg und übernahm die Stimme der Hauptrolle Willi in der englischen Fassung.

Zu sehen ist Arthur im 2006 ausgestrahlten Film Margarete Steiff über das Leben der Margarete Steiff zusammen mit Heike Makatsch. Er spielt einen US-amerikanischen Besucher einer Spielwarenmesse, der die ersten 3.000 Steiff-Teddybären ordert.

Literatur

  • Thomas Bräutigam: Stars und ihre deutschen Stimmen. Lexikon der Synchronsprecher. Schüren, Marburg 2009, ISBN 978-3-89472-627-0, S. 46–47.

Weblinks

  • Foto

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 06:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Kh80, Lómelinde, Quentinv57, Durchgeknalltekatztenfrau, Seewolf, Carol.Christiansen, Viciarg, XenonX3, Donald-arthur2011, Qaswa, Pecy, Soenke Rahn, Graphikus, Trg, Wahldresdner, LKD, Die Media-Paten, Septembermorgen, Andim, Darev, Tobias1983, Euphoriceyes, Klugschei.......?, Slartibartfass, USt, F.VP, JCS, Janorohleder, Popie, J.-H. Janßen, Peter200, Smurftrooper, Christoph Wagener, Jamiri, Ilion, Steffen2. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Donald Arthur hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Margarete Steiff
Biographie
Regie: Xaver Schwarzenberger
Margarete Steiff Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Heike Makatsch, Annika Luksch, Herbert Knaup, Suzanne von Borsody, Felix Eitner, Niklas Ehrensberger, Bernadette Heerwagen, Michelle Ilibasic, Hary Prinz, Donald Arthur, Corinna Beilharz, Sigrid Burkholder, Gerhard Ernst, Hubertus Gertzen, Ferdinand Grözinger, Elke Hagen, Jan Jericho
FSK 6
Regie: George Trumbull Miller
Die unendliche Geschichte II – Auf der Suche nach Phantásien Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Jonathan Brandis, Kenny Morrison, Clarissa Burt, John Wesley Shipp, Martin Umbach, Helena Michell, Alexandra Johnes, Angélique Adell, Thomas Hill, Donald Arthur
Der Schneemann
FSK 16
Regie: Peter F. Bringmann
Der Schneemann Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Marius Müller-Westernhagen, Towje Kleiner, Polly Eltes, Heinz Wanitschek, Riad Gholmié, Manuela Riva, Donald Arthur
Der Spot oder Fast eine Karriere

Regie: Rainer Erler
Der Spot oder Fast eine Karriere Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Claus Obalski, Elisabeth Endriss, Wolfgang Kieling, Andrea L'Arronge, Sascha Bogojević, Alexander May, Michael Gahr, Dietrich Mattausch, Peter Böhlke, Klaus Guth, Donald Arthur, Wichart von Roëll, Uschi Winter, Javier Maiza Albisu

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!