Schauspieler/in / Komponist/in

Don Backy

* 21.08.1939 - Santa Croce sull’Arno

Über Don Backy

Don Backy

Don Backy (eigentlich Aldo Caponi, * 21. August 1939 in Santa Croce sull’Arno) ist ein italienischer Sänger und Schauspieler.

Leben

Backy trat ab dem Alter von sechzehn Jahren mit einer Amateurgruppe als Interpret gerade gängiger amerikanischer und englischer Hits auf und wechselte 1961 unter dem Pseudonym Agaton ins Profilager. Er gehörte bis 1968 dem Clan um Adriano Celentano an und konnte bis Anfang der 1980er Jahre eine Reihe von Erfolgstiteln einspielen, darunter Fuggiasco, Amico, Lamore, L'immensità oder sein Nummer 1-Hit des Jahres 1968, Canzone''. 1967 und 1968 nahm er am Sanremo-Festival teil. Neben seinem Gesang arbeitete er als Autor, Maler und Filmkomponist – z.B. für Tschernowa Ruta.

Nach einigen Auftritten in Gastrollen begann er 1967 auch eine Karriere als Schauspieler, die er bis 1975 verfolgte und in der er in zahlreichen anspruchslosen Kommerzfilmen zu sehen war, aber auch unter Carlo Lizzani spielte; 1981 trat er für Bernardo Bertolucci nochmals vor die Kamera.[1]

Veröffentlichungen (Auswahl)

LPs

  • 1965 - L'amore (Clan Celentano ACC S LP 40005)
  • 1968 - Casa bianca (Clan Celentano ACC LP 40009)
  • 1969 - Le 4 stagioni di Don Backy (Amico DB LP 7001)
  • 1971 - Fantasia (CGD FGL-5085)
  • 1973 - Io più te (RCA Italiana DPSL 10613)
  • 1978 - Sognando (Ciliegia Bianca CBL 80001)
  • 1979 - Vivendo cantando (Ciliegia Bianca CBM 8002)
  • 1981 - Difetti e virtù (Ciliegia Bianca CBM 8003)
  • 1984 - Spring, Summer, Autumn, Winter (Forever FE 32702)
  • 1988 - Rock'n'Roll (Ciliegia Bianca 2NEM 47301)
  • 1990 - Finalmente (New Enigma NEM 47734)
  • 1992 - Sulla strada (Ciliegia Bianca CBM 8004)
  • 1994 - Per amore per rabbia
  • 1998 - Memorie di un Juke Box
  • 2003 - Signori si nasce e io lo nacqui
  • 2010 - Il mestiere delle canzoni CD (Ciliegia Bianca)

Bücher

  • 1967: Io che miro il tondo, Feltrinelli
  • 1970: Cielo 'O Connors & Franz il Guercio, soci a Parigi, Leti
  • 1974: Radiografia a un pupazzo di neve, Giardini
  • 1985: L'Inferno, Gruppo Editoriale Lo Vecchio
  • 2001: C'era una volta il Clan (memorie di un juke box, '55-'69), Edizioni Ciliegia Bianca, Rom
  • 2002: Clanirycon, L'isola che c'è

Filmografie (Auswahl)

  • 1968: Die Banditen von Mailand (Banditi a Milano)
  • 1969: Der blauäugige Bandit (Barbagia (La società del malessere))
  • 1969: Die Degenerierten (Satyricon)
  • 1972: Der Pfaffenspiegel (Quando le donne si chiamavano madonne)
  • 1972: Zwei Halunken im alten Rom (Poppea, una prostituta al servizio dellimpero)''
  • 1973: Zwei Halunken "stürmen" Troja (Elena sì, ma… di Troia)
  • 1974: Prügel, daß die Fetzen fliegen (A forza di sberle)
  • 1974: Wild Dogs (Cani arrabbiati)

Einzelnachweise

  1. Roberto Poppi, Artikel Don Backy, in: Dizionario del cinema italiano. Gli attori. Gremese 1998, S. 29

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 03:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: CHR!S, Aka, AndreasPraefcke, Si! SWamP. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Don Backy hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Wild Dogs
FSK 18
Regie: Mario Bava
Wild Dogs Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Riccardo Cucciolla, Don Backy, Lea Lander, Maurice Poli, Luigi Montefiori
FSK 16
Regie: Carlo Lizzani
Der blauäugige Bandit Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Terence Hill, Don Backy, Frank Wolff, Gabriele Tinti, Rossana Martini Krisman, Ezio Sancrotti, Hélène Ronée, Tano Cimarosa, Clelia Matania, Franco Silva
FSK 18
Regie: Gian Luigi Polidoro
Die Degenerierten Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Don Backy, Franco Fabrizi, Ugo Tognazzi, Tina Aumont, Valérie Lagrange, Mario Carotenuto, Graziella Granata, Francisco Pau, Ermelinda de Felice, Corrado Olmi, Alfredo Rizzo
FSK 16
Regie: Carlo Lizzani
Die Banditen von Mailand Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Gian Maria Volonté, Tomás Milián, Don Backy, Ray Lovelock, Enzo Sancrotti, Laura Solari, Piero Mazzarello, Margaret Lee, Carla Gravina, Peter Martell

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!