Schauspieler/in

Dirk Dautzenberg

* 07.10.1921 - Duisburg-Meiderich, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
† 15.02.2009 Wilhelmshaven, Niedersachsen, Deutschland

Über Dirk Dautzenberg

Dirk Dautzenberg

Dirk Dautzenberg, eigentlich Wilhelm Dietrich Dautzenberg (* 7. Oktober 1921 in Duisburg-Meiderich, Nordrhein-Westfalen; † 15. Februar 2009 in Wilhelmshaven, Niedersachsen) war ein deutscher Schauspieler und Theaterregisseur.

Leben

Nach der Mittleren Reife absolvierte Dautzenberg seine Schauspielausbildung an der Immermann-Schauspielschule in Düsseldorf und besuchte zusätzlich von 1943 bis 1945 die Hessische Landesmusikschule in Darmstadt. Auf sein erstes Bühnenengagement in Herford folgten Theaterstationen in Braunschweig, Detmold, Darmstadt, Mainz, Kiel, Wuppertal, Frankfurt am Main und Köln. Dabei agierte Dautzenberg nicht nur als Schauspieler, sondern führte auch oft Regie.

1955 gab Dautzenberg mit Die Mädels vom Immenhof sein Spielfilmdebüt. Es folgten Rollen in Frank Wisbars Kriegsfilm Haie und kleine Fische, neben George Nader im Jerry-Cotton-Thriller Mordnacht in Manhattan, in der Böll-Verfilmung Ansichten eines Clowns sowie in Komödien wie Dieter Hallervordens Alles im Eimer und Otto Waalkes’ Otto – Der neue Film.

Seit 1960 wirkte Dautzenberg bei zahlreichen Fernsehproduktionen mit. Er spielte in Fernsehfilmen wie der Klamotte Beule mit Diether Krebs, Verfilmungen von Bühnenstücken (so Gerhart Hauptmanns Die Ratten), im Durbridge-Mehrteiler Ein Mann namens Harry Brent und verkörperte im Straßenfeger Die Gentlemen bitten zur Kasse einen der Polizisten, die die Posträuber zur Strecke bringen. Daneben gab er zahlreiche Gastauftritte in Fernsehserien wie Derrick, Der Alte, Der Forellenhof, Stahlnetz, Tatort und Der Kommissar. In der Familienserie Unsere Hagenbecks spielte er von 1992 bis 1994 eine wiederkehrende Rolle. Besondere Popularität erlangte Dautzenberg aber vor allem als Butler Parker in der gleichnamigen Krimiserie nach den Romanen von Günter Dönges.

Filmografie (Auswahl)

  • 1955: Die Mädels vom Immenhof
  • 1957: Haie und kleine Fische
  • 1959: Peterchens Mondfahrt (als Sandmännchen)
  • 1965: Mordnacht in Manhattan
  • 1966: Die Gentlemen bitten zur Kasse
  • 1967: Heisses Pflaster Köln
  • 1968: Ein Mann namens Harry Brent
  • 1968: Stahlnetz - Ein Toter zuviel (Fernsehserie)
  • 1968: Herr Kannt gibt sich die Ehre
  • 1969: Der Kommissar – Die Schrecklichen (Fernsehserie)
  • 1969: Die Ratten
  • 1970: Die Abiturienten
  • 1971: Der Kommissar – Ende eines Tanzvergnügens (Fernsehserie)
  • 1972: Der Kommissar – Der Tennisplatz (Fernsehserie)
  • 1972: Dem Täter auf der Spur - Ohne Kranz und Blumen (Fernsehserie)
  • 1972–1973: Butler Parker (Fernsehserie)
  • 1973: Mein Onkel Benjamin (TV)
  • 1974 Der Kommissar - Warum es ein Fehler war, Beckmann zu erschießen (Folge 85)
  • 1975: Ansichten eines Clowns
  • 1975: Derrick - Pfandhaus (Fernsehserie)
  • 1976: Anita Drögemöller und die Ruhe an der Ruhr
  • 1976: Tatort – Zwei Leben (Fernsehreihe)
  • 1978: MS Franziska (Fernsehserie)
  • 1980: Derrick – Der Tod sucht Abonnenten (Fernsehserie)
  • 1980: Tatort – Schönes Wochenende (Fernsehreihe)
  • 1981: Derrick – Am Abgrund (Fernsehserie)
  • 1981: Alles im Eimer
  • 1983: Derrick – Die Schrecken der Nacht (Fernsehserie)
  • 1984: Derrick – Ein Mörder zu wenig (Fernsehserie)
  • 1986: Ein Fall für zwei – Blinder Hass (Fernsehserie)
  • 1987: Beule oder Wie man einen Tresor knackt
  • 1987: Otto – Der neue Film
  • 1988: A.D.A.M.
  • 1990: Wer zu spät kommt – Das Politbüro erlebt die deutsche Revolution
  • 1992–1994: Unsere Hagenbecks (Fernsehserie)
  • 1993: Kein Pardon
  • 2008: Eine Nacht im Grandhotel

Weblinks

  • Nachruf "Die Welt" vom 4. September 2009

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 12. April 2013, 20:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Buerobaldham, Schwabenzauber, Btsv1895, Paulae, Pretiosa, Komischn, TeesJ, Pirulinmäuschen, Si! SWamP, Xqbot, JFH-52, EestiFan, Crazy1880, Miiich, Randolph33, Jed, Andim, Howwi, Jrdus, Nobart, Moonwalker74, Rlbberlin, Louis Wu, Npsalomon, Konrad Lackerbeck, Greenish20, Ben Nevis, Happolati, César, Maria H, Starwash, J.-H. Janßen, Darev, Aka, Aristeides. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Dirk Dautzenberg hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Kein Pardon

Regie: Hape Kerkeling
Kein Pardon Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Hape Kerkeling, Heinz Schenk, Elisabeth Volkmann, Margret Homeyer, Dirk Dautzenberg, Maren Kroymann, Dirk Bach, Kurt Weinzierl, Gottfried Vollmer, Laura Wendlandt, Annett Kruschke, Petra Zieser, Evelyn Meyka

Regie: Claudia Rohe, Jürgen Flimm
Wer zu spät kommt – Das Politbüro erlebt die deutsche Revolution Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Hanns Joachim Friedrichs, Günther Flesch, Christoph Bantzer, Edgar Bessen, Rolf Schult, Hans Paetsch, Kurt Hübner, Wolfried Lier, Werner Eichhorn, Friedrich W. Bauschulte, Walter Stickan, Rolf Illig, Dirk Dautzenberg, Hans-Christian Blech, Petra Zieser, Ulrich von Dobschütz, Fritz Lichtenhahn
Otto – Der neue Film

Regie: Otto Waalkes, Xaver Schwarzenberger
Otto – Der neue Film Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Otto Waalkes, Anja Jaenicke, Ute Sander, Friedrich Schoenfelder, Dirk Dautzenberg, Joachim Kemmer, Georg Blumensaat, Ronald Nitschke, Urs Remond, Johannes Berenz, Jürgen Hartmann
Alles im Eimer
FSK 6
Regie: Ralf Gregan
Alles im Eimer Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Dieter Hallervorden, Rainer Brandt, Rotraud Schindler, Manfred Lehmann, Gisela Trowe, Dirk Dautzenberg, Lisa Helwig
FSK 18
Regie: Alfred Vohrer
Anita Drögemöller und die Ruhe an der Ruhr Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Monique van de Ven, Harald Leipnitz, Helga Anders, Reiner Schöne, Brigitte Mira, Rudolf Schündler, Walter Buschhoff, Dirk Galuba, Dan van Husen, Alf Marholm, Jürgen Draeger, Dirk Dautzenberg, Renate Grosser, Wolf Ackva, Günter Clemens, Karsten Peters
Ansichten eines Clowns
Literaturverfilmung FSK 12
Regie: Vojtěch Jasný
Ansichten eines Clowns Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Helmut Griem, Hanna Schygulla, Gustav Rudolf Sellner, Eva-Maria Meineke, Hans Christian Blech, Alexander May, Jan Niklas, Helga Anders, Norbert Hansing, Oscar Hancke, Susanne Seidler, Rainer Basedow, Claudia Butenuth, Ben Hecker, Wolfram Koch, Heinrich von Busch, Dirk Dautzenberg
Mein Onkel Benjamin
FSK 12
Regie: Thomas Engel
Mein Onkel Benjamin Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Peter Vogel, René Deltgen, Eva-Maria Meineke, Dirk Dautzenberg, Peter Schiff, Ute Cremer, Inken Sommer, Joachim Kemmer, Reinhard Kolldehoff, Dieter Hallervorden, Balduin Baas, E. O. Fuhrmann, Béla Ernyey

Regie: Peter Beauvais
Ein Mann namens Harry Brent Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Günther Ungeheuer, Peter Ehrlich, Brigitte Grothum, Wolfgang Preiss, Paul Verhoeven, Anneliese Römer, Christiane Nielsen, Barbara Frey, Dirk Dautzenberg, Gert Haucke, Erland Erlandsen, Helmut Käutner, Günther Hoffmann, Wolfram Schaerf, Annemarie Schlaebitz, Johannes Grossmann, Silvia Fenz
FSK 12
Regie: Claus Peter Witt, John Olden
Die Gentlemen bitten zur Kasse Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Horst Tappert, Hans Cossy, Günther Neutze, Karl-Heinz Hess, Hans Reiser, Rolf Nagel, Wolfgang Weiser, Harry Engel, Wolfram Schaerf, Günther Tabor, Wolfried Lier, Franz Mosthav, Kurt Conradi, Horst Beck, Paul Edwin Roth, Kai Fischer, Grit Boettcher, Dirk Dautzenberg
FSK 16
Regie: Harald Philipp
Mordnacht in Manhattan Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: George Nader, Heinz Weiss, Monika Grimm, Silvia Solar, Peter Kuiper, Sigurd Fitzek, Allen Pinson, Elke Neidhart, Henri Cogan, Willy Semmelrogge, Paul Muller, Uwe Reichmeister, Walter Bluhm, Dirk Dautzenberg, Richard Münch
Peterchens Mondfahrt
FSK 0
Regie: Gerhard F. Hering
Peterchens Mondfahrt Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Frank Freiherr von dem Bottlenberg, Cora Freifrau von dem Bottlenberg, Irmgard Först, Tilla Hohmann, Horst Butschke, Lola Müthel, Dirk Dautzenberg, Rudolf Therkatz, Margot Trooger, Hans Müller-Westernhagen, Edith Teichmann, Alwin Joachim Meyer, Bernd M. Bausch, Mira Hinterkausen, Johanna Koch-Bauer, Werner Vielhaber, Wilhelm Wahl
FSK 16
Regie: Frank Wisbar
Haie und kleine Fische Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Hansjörg Felmy, Sabine Bethmann, Wolfgang Preiss, Heinz Engelmann, Horst Frank, Siegfried Lowitz, Reinhold Brandes, Thomas Braut, Dirk Dautzenberg, Horst Fassel, Sascha Keith, Hellmuth Kleinschmidt, Karl Lieffen, Mady Rahl, Ernst Reinhold, Friedrich Schütter, Wolfgang Wahl

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!