Schauspieler/in

Diane Cilento

* 05.10.1933 - Brisbane, Queensland, Australien
† 06.10.2011 Cairns, Queensland, Australien

Über Diane Cilento

Diane Cilento

Diane Cilento (* 5. Oktober 1933 in Brisbane, Queensland; † 6. Oktober 2011 in Cairns, Queensland[1][2]) war eine australische Schauspielerin.

Leben und Karriere

Diane Cilento wurde 1933 in Brisbane als Tochter des Tropenmediziners Sir Raphael Cilento (1893–1985) und der Gynäkologin Lady Phyllis Cilento geboren. Sie studierte Schauspiel in London und New York City und debütierte 1951 in Des Königs Admiral, einem Abenteuerfilm mit Gregory Peck in der Hauptrolle. An der Seite von Michael Redgrave gab Cilento 1955 mit dem Drama Tiger at the Gates ihren Einstand am New Yorker Broadway. Für die Rolle der Helen erhielt die 1,70 m große Aktrice den Theatre World Award und eine Nominierung für den renommierten Theaterpreis Tony.

Es folgten weitere Filmrollen, unter anderem Tom Jones – Zwischen Bett und Galgen, für den Cilento 1964 in der Kategorie Beste Nebendarstellerin für den Oscar nominiert wurde.

In der britischen Fernsehserie Die Zwei (The Persuaders), die in den Jahren 1970 und 1971 gedreht wurde, spielte Diane Cilento in der 23. Folge Adel vernichtet, die Schriftstellerin Cate Sinclair, eine Cousine des Lord Brett Sinclair (gespielt von Roger Moore).

In Michelangelo – Inferno und Ekstase spielte Cilento 1965 an der Seite von Charlton Heston. 1972 eine weitere tragende Rolle in Hitler – Die letzten zehn Tage.

Ab den 1990er Jahren zog sich Cilento aus der Schauspielerei zurück, schrieb seitdem Romane und leitete ein Freilufttheater namens Karnak in Mossman (Queensland, Australien).

Diane Cilento war dreimal verheiratet. Nach einer kurzen Ehe mit dem Italiener Andrea Volpe von 1956 bis 1960, aus der ein Kind hervorging, heiratete sie am 6. Dezember 1962 Sean Connery, mit dem sie elf Jahre, bis zum 6. September 1973, verheiratet war. Ihr gemeinsames Kind ist der 1963 geborene Schauspieler und Filmemacher Jason Connery. Zuletzt war sie ab 1985 mit dem britischen Drehbuchautor Anthony Shaffer verheiratet, der am 6. November 2001 starb.

Diane Cilento starb einen Tag nach ihrem 78. Geburtstag im australischen Cairns.[3]

Filmografie (Auswahl)

  • 1951: Des Königs Admiral (Captain Horatio Hornblower)
  • 1955: Eine Frau kommt an Bord (Passage Home)
  • 1957: Zustände wie im Paradies (The Admirable Crichton)
  • 1959: Der Tod hat Verspätung (Jet Storm)
  • 1960: Der unsichtbare Schatten (The Full Treatment)
  • 1961: Ein Mann geht seinen Weg (The Naked Edge)
  • 1964: Tom Jones – Zwischen Bett und Galgen (Tom Jones)
  • 1965: Michelangelo – Inferno und Ekstase (The Agony and the Ecstasy)
  • 1967: Man nannte ihn Hombre (Hombre)
  • 1972: Hitler – Die letzten zehn Tage (Hitler: The Last Ten Days)
  • 1973: The Wicker Man

Auszeichnungen

  • 1964: Oscar-Nominierung für Diane Cilento in der Kategorie Beste Nebendarstellerin bei der Verleihung 1964 für Tom Jones – Zwischen Bett und Galgen[4]
  • 1964: Laurel Award: 4. Platz in der Kategorie Beste Nebendarstellerin für Tom Jones – Zwischen Bett und Galgen

Einzelnachweise

  1. Diane Cilento dies, in: abc.net.au, abgerufen am 7. Oktober 2011
  2. Australian actress Diane Cilento dies aged 78, in: news.com.au, abgerufen am 7. Oktober 2011
  3. Diane Cilento obituary – Alluring Australian actor best known for her role in The Wicker Man, The Guardian, 7. Oktober 2011
  4. Oscar-Nominierung für Diane Cilento in der Kategorie Beste Nebendarstellerin bei der Verleihung 1964 für Tom Jones – Zwischen Bett und Galgen

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 13:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Knopfkind, Lómelinde, Schelmentraum, Frankee 67, KurtR, Kononunanautupeih, Mastergruendgens, Crazy1880, ChaosOppa, Axarches, Nobart, Sargoth, Joyborg, Klapper, J.-H. Janßen, César, ADwarf, Johnny T. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Diane Cilento hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 16
Regie: Ennio De Concini
Hitler – Die letzten zehn Tage Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Alec Guinness, Simon Ward, Adolfo Celi, Diane Cilento, Gabriele Ferzetti, Eric Porter, Doris Kunstmann, Joss Ackland, John Bennett, John Barron, Barbara Jefford, Sheila Gish, Julian Glover, Michael Goodliffe, Mark Kingston, Philip Stone, John Hallam
The Wicker Man
Horrorfilm FSK 16
Regie: Robin Hardy
The Wicker Man Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Edward Woodward, Christopher Lee, Britt Ekland, Ingrid Pitt, Diane Cilento, Lindsay Kemp, Russell Waters, Aubrey Morris, Irene Sunters, Gerry Cowper
FSK 12
Regie: Michael Campus
Geburten verboten Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Oliver Reed, Geraldine Chaplin, Don Gordon, Diane Cilento, David Markham, Sheila Reid, Aubrey Woods, Bill Nagy, Eugene Blau, Belinda Donkin, Birgitte Federspiel, Birgitte Frigast, Dale Robinson
Man nannte ihn Hombre
Actionfilm FSK 12
Regie: Martin Ritt
Man nannte ihn Hombre Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Paul Newman, Fredric March, Richard Boone, Diane Cilento, Cameron Mitchell, Barbara Rush, Peter Lazer, Margaret Blye, Martin Balsam

Regie: Carol Reed
Michelangelo – Inferno und Ekstase Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Charlton Heston, Rex Harrison, Diane Cilento, Adolfo Celi, Harry Andrews, Tomás Milián, Alberto Lupo, Venantino Venantini, John Stacy, Fausto Tozzi, Maxine Audley
Liebesfilm FSK 18
Regie: Tony Richardson
Tom Jones – Zwischen Bett und Galgen Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Albert Finney, Susannah York, Hugh Griffith, Edith Evans, Joan Greenwood, Diane Cilento, George Devine, David Tomlinson, Rosalind Atkinson, Angela Baddeley, Avis Bunnage, Peter Bull, James Cairncross, George A. Cooper, David Warner, Mark Dignam, Julian Glover
FSK 12
Regie: Michael Anderson
Ein Mann geht seinen Weg Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Deborah Kerr, Eric Portman, Diane Cilento, Hermione Gingold, Peter Cushing, Michael Wilding, Ronald Howard, Ray McAnally, Sandor Elès, Wilfrid Lawson, Helen Cherry, Joyce Carey, Diane Clare, Frederick Leister, Martin Boddey, Peter Wayn
FSK 12
Regie: Roy Baker
Eine Frau kommt an Bord Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: Anthony Steel, Peter Finch, Diane Cilento, Cyril Cusack, Geoffrey Keen, Hugh Griffith, Duncan Lamont, Gordon Jackson, Bryan Forbes, Michael Craig, Robert Brown, Martin Benson, Patrick McGoohan, Michael Bryant, Sam Kydd, Glyn Houston
Des Königs Admiral
Abenteuer FSK 12
Regie: Raoul Walsh
Des Königs Admiral Userwertung:

Produktionsjahr: 1951
Schauspieler/innen: Gregory Peck, Virginia Mayo, Robert Beatty, Moultrie Kelsall, Terence Morgan, James Kenney, James Robertson Justice, Denis O’Dea, Richard Hearne, Michael Dolan, Stanley Baker, Alan Tilvern, Alec Mango, Christopher Lee, John Witty, Michael Goodliffe, Eugene Deckers, Diane Cilento

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!