Schauspieler/in

Dian Bachar

* 26.10.1970 - Denver, Colorado

Über Dian Bachar

Dian Bachar

Dian Bachar (* 26. Oktober 1970 in Denver, Colorado) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Die meisten Filme, in denen er mitspielte, sind von bzw. mit Trey Parker und Matt Stone, wie z. B. Cannibal! The Musical, Orgazmo und BASEketball; gelegentlich hat er einige Stimmen aus South Park gesprochen.

Biografie

Dian Bachar besuchte die Chatfield High School und studierte an der University of Colorado at Boulder, wo er Matt Stone und Trey Parker kennenlernte, mit denen er beim Film Cannibal! The Musical mitspielte. Bachar hat auch mit Parker im Film Orgazmo Orgazmos Gehilfen Choda Boy gespielt und hatte auch Rollen bei Parkers und Stones kurzlebigen Film Time Warped. Bis 1997 teilte Bachar mit Parker und Stone eine Wohnung. Als an BASEketball gearbeit wurde, bat Parker David Zucker, den Script zu ändern, sodass drei Spieler in jedem Team waren (es sollten ursprünglich zwei Spieler pro Team sein) damit Bachar eine größere Rolle im Film bekäme.

Filme

  • 1995: Time Warped (TV): Peeny Bunsinger/Jeffy/Homo Errectus
  • 1996: Cannibal! The Musical: George Noon
  • 1997: Orgazmo: Ben Chapleski (Choda Boy)
  • 1998: BASEketball: Kenny ‚Squeak‘ Scolari
  • 1999: Kung Fu Corleon & the Video Bandits: Homeless Jerk
  • 1999: Galaxy Quest: Nervous Tech
  • 1999: Captain Jackson (TV-Serie): Eggbert Stevens
  • 2000: Dinner: Narrator
  • 2000: Die Abenteuer von Rocky & Bullwinkle (The Adventures of Rocky & Bullwinkle): RBTV-Studiotechniker
  • 2004: The Wager: Sean Johnson
  • 2005: No Rules: Grady
  • 2005: The Television: Charles, Haggler
  • 2005: Donut Run: Officer Mike
  • 2006: Electric Apricot: Stacey „Skip“ Holmes

'Auftritte in South Park''''' Durch die Freundschaft mit den Schöpfern Parker und Stone hatte er auch einige Gastauftritte in South Park.

  • 213 – Coole Kühe – Sprecher vom Show Moderator.
  • 216 – Rohe Weihnachten, Charlie Manson! – Sprecher des falschen Mr. Hankey
  • 410 – Ist die Hölle behindertengerecht? – Sprecher von Satans Liebhaber, Chris
  • 411 – Wird wohl… – Sprecher von Satans Liebhaber, Chris

Außerdem war Bachar auch Produktionsassistent in Cartman und die Analsonde.

Musikvideos

Bachar erscheint im Musikvideo The Talking Horse von The Melvins.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 22:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: FrauAva89, Katimpe, Ephraim33, Andim, Eastfrisian, Dvda92. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Dian Bachar hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Die Sportskanonen
FSK 12
Regie: David Zucker
Die Sportskanonen Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Trey Parker, Matt Stone, Dian Bachar, Yasmine Bleeth, Jenny McCarthy, Ernest Borgnine, Robert Vaughn
Orgazmo
Science-Fiction FSK 18
Regie: Trey Parker
Orgazmo Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Trey Parker, Dian Bachar, Robyn Lynne Raab, Michael Dean Jacobs, Matt Stone, Ron Jeremy, Lloyd Kaufman
Cannibal – The Musical
FSK 16
Regie: Trey Parker
Cannibal – The Musical Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Dian Bachar, Stephen Blackpool, Stan Brakhage, Brad Gordon, Ian Hardin

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!