Schauspieler/in

Denise Crosby

* 24.11.1957 - Hollywood, Kalifornien

Über Denise Crosby

Denise Crosby

Denise Michelle Crosby (* 24. November 1957 in Hollywood, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Enkelin von Bing Crosby.

Leben

Crosby war von 1983 bis 1990 mit dem Regisseur und Schauspieler Geoffrey Edwards verheiratet. Sie ist seit 1995 in zweiter Ehe mit Ken Sylk verheiratet und hat einen Sohn (* 17. Juni 1998). Sie verzichtete zugunsten einer Filmkarriere auf ihre Hauptrolle in der Fernsehserie Star Trek: The Next Generation.

Denise Crosby verlor schnell das Interesse an ihrer Rolle in Star Trek, da sie ihr zu oberflächlich erschien. Nach eigenen Aussagen war ihr Star Trek aber auch nicht komplex genug. Es gäbe nicht wie in anderen Serien mehrere Handlungsstränge, sondern die Folge drehte sich jeweils immer nur um den Captain und alles andere würde um ihn herumgeschrieben. Sie wollte jedoch nicht nur auf der Brücke stehen. Ihre Figur Tasha Yar starb daher bereits in der 23. Episode (Skin of Evil) den Serientod. Gene Roddenberry persönlich entschied, dass ein möglichst sinnloser Tod am besten zu einer Sicherheitschefin passen würde. Rick Berman habe sie nach eigenen Angaben am letzten Drehtag dann auch nicht mehr gut behandelt, er habe ihr wie bei einer Degradierung den Kommunikator von der Uniform gezogen. Eine Verschwörungstheorie zu Crosbys Ausstieg besagt, dass dabei Fotos im Playboy eine maßgebliche Rolle gespielt hätten. Die Fakten sprechen jedoch gegen dieses vermutlich von Fans in die Welt gesetzte Gerücht. Die fraglichen Fotos waren bereits 1979 erschienen, also 9 Jahre bevor Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert Premiere hatte. 1988 wurden diese Bilder dann vom Playboy wieder aus dem Archiv geholt und aus Anlass der neuen Star-Trek-Serie nochmals abgedruckt. Als das Heft erschien, wussten jedoch die meisten Mitglieder des TNG-Produktionsteams bereits, dass Crosby gehen wollte. Erst nach ihrer Kündigung merkte Crosby, dass ihr an der Rolle möglicherweise doch mehr lag, als sie zunächst gedacht hatte. Aus diesem Grund hatte sie in späteren Staffeln verschiedene Gastauftritte, wenn in Zeitreisen-Episoden Tasha Yar wieder auftreten konnte, bzw. die durch ein Zeitparadoxon entstandene halbromulanische Tochter Sela zu spielen war. 1997 produzierte die inzwischen zu einem Star-Trek-Fan gewordene Denise Crosby den Dokumentarfilm Trekkies, der das „Phänomen Star Trek“ und einige seiner enthusiastischen Fans porträtierte. Im Sommer 2004 erschien eine Fortsetzung unter dem Titel Trekkies 2, die bei einer Vorab-Vorführung auf einem Filmfestival in den USA einen Preis gewonnen hat.

Nach Star Trek spielte sie vereinzelte Nebenrollen (u.a. Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark (als „Dr. Gretchen Kelly“ in den Folgen: „Madame Ex“, „A Bolt From The Blue“ und „The Phoenix“ ))

Filmografie (Auszug)

  • 1979: Zehn – Die Traumfrau (10)
  • 1982: Nur 48 Stunden (48 Hours)
  • 1983: Frauen waren sein Hobby (The Man Who Loved Women)
  • 1987–1988: Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert (Star Trek: The Next Generation)
  • 1988: Nacht der Entscheidung – Miracle Mile (Miracle Mile)
  • 1989: Friedhof der Kuscheltiere (Pet Sematary)
  • 1989: Tennessee Nights
  • 1993: Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark (Lois & Clark: The New Adventures of Superman, Mehrere Folgen)
  • 1995: Killing Dreams (Dream Man)
  • 1997: Jackie Brown
  • 1998: Deep Impact
  • 2001: Für alle Fälle Amy (Judging Amy, 1 Folge)
  • 2002: JAG – Im Auftrag der Ehre (JAG, 1 Folge)
  • 2004: Crossing Jordan – Pathologin mit Profil (Crossing Jordan, 1 Folge)
  • 2005: Mortuary
  • 2006: Dexter (1 Folge)
  • 2007: Bones – Die Knochenjägerin (Bones, 1 Folge)
  • 2008: Mad Men (2 Folgen)
  • 2008: Prison Break (1 Folge)
  • 2010: Southland (3 Folgen)
  • 2011: Law & Order: LA (Law & Order: Los Angeles, 1 Folge)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 06:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Captain Smurf, Silewe, Lómelinde, Sly37, Martin Bahmann, Guitaroxx, Frankee 67, IG-100, Mario79106, Regi51, McGregger, Docfeelgood3, Wildtierreservat, Eric79, Don Magnifico, APPER, De phil72, P. Birken, JøMa, Ukko, Aka, JunoArtemis, Zenit, Muck31, Ortnit, Exodianecross, AN, Ben87, Westiandi, Fu-Lank, Medi-Ritter, Nastassja-Kinski-Fan, Tobias1983, Sebbot, Batrox, Joseph Nassivera, Rosenzweig, Darev, Kim-Basinger-Fan, Q'Alex, Voyager, Umschattiger, Chrisfrenzel, Aristeides, Rybak, AchimP, ChristianErtl, JAF, Srbauer, AndreasPraefcke, MarkusHagenlocher. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Denise Crosby hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Deep Impact
FSK 12
Regie: Mimi Leder
Deep Impact Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Robert Duvall, Téa Leoni, Elijah Wood, Leelee Sobieski, Morgan Freeman, Kurtwood Smith, Ron Eldard, Jon Favreau, Blair Underwood, Alexander Baluev, Mary McCormack, Vanessa Redgrave, Maximilian Schell, Laura Innes, Richard Schiff, Charles Martin Smith, Tucker Smallwood, Denise Crosby
Jackie Brown
Actionfilm FSK 16
Regie: Quentin Tarantino
Jackie Brown Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Pam Grier, Samuel L. Jackson, Robert Forster, Bridget Fonda, Michael Keaton, Robert De Niro, Michael Bowen, Chris Tucker, Lisa Gay Hamilton, Thomas Lister junior, Sid Haig, Denise Crosby
FSK 16
Regie: René Bonnière
Killing Dreams Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Patsy Kensit, Bruce Greenwood, Andrew McCarthy, Denise Crosby, Armin Shimerman, Jim Byrnes, Jay Brazeau, John Cassini, Dawn Pendlebury, L. Harvey Gold, Colleen Rennison, Cameron Bancroft, Lisa Bunting
FSK 12
Regie: Roger Nygard
Eine Nervensäge Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Steve Oedekerk, Thomas F. Wilson, Denise Crosby, Fred Willard, Jani Lane, Kirsten Dunst, Ed Williams, Jim Carrey
Friedhof der Kuscheltiere
Horrorfilm FSK 18
Regie: Mary Lambert
Friedhof der Kuscheltiere Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Dale Midkiff, Fred Gwynne, Denise Crosby, Brad Greenquist, Michael Lombard, Miko Hughes, Blaze Berdahl, Susan Blommaert, Mara Clark, Kavi Raz, Mary Louise Wilson, Andrew Hubatsek
FSK 16
Regie: Blake Edwards
Skin Deep – Männer haben’s auch nicht leicht Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: John Ritter, Vincent Gardenia, Alyson Reed, Julianne Phillips, Chelsea Field, Denise Crosby, Nina Foch, Peter Donat, Joel Brooks, Raye Hollit, Don Gordon, Bryan Genesse, Michael Kidd
FSK 12
Regie: Nicolas Gessner
Minnie Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Julian Sands, Stacey Dash, Ned Beatty, Brian McNamara, Denise Crosby, Rod Steiger, Johnny Cash
Frauen waren sein Hobby
FSK 12
Regie: Blake Edwards
Frauen waren sein Hobby Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Burt Reynolds, Julie Andrews, Kim Basinger, Marilu Henner, Cynthia Sikes, Jennifer Edwards, Sela Ward, Ellen Bauer, Denise Crosby, Barry Corbin, Shelly Manne, Don Menza, Jimmy Rowles, Andrew Simpkins, Regis Philbin
Nur 48 Stunden
Actionfilm FSK 18
Regie: Walter Hill
Nur 48 Stunden Userwertung:

Produktionsjahr: 1982
Schauspieler/innen: Nick Nolte, Eddie Murphy, Annette O’Toole, Frank McRae, James Remar, David Patrick Kelly, Sonny Landham, Brion James, Kerry Sherman, Denise Crosby, Jonathan Banks, Olivia Brown, Peter Jason

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!