Schauspieler/in

David C. Bunners

* 11.02.1966 - Neubrandenburg

Über David C. Bunners

David C. Bunners

David C. Bunners (* 11. Februar 1966 in Neubrandenburg) ist ein deutscher Schauspieler.

David C. Bunners in Berlin - Jan. 2009

Leben und Werk

Der Sohn des Theologen und Musikwissenschaftlers Christian Bunners absolvierte von 1971 bis 1983 eine klassische Klavierausbildung und debütierte 1985 an der Seite von Jutta Wachowiak und Kurt Böwe in Gunther Scholz’ DEFA-Film Ab heute erwachsen. Anschließend studierte er von 1986 bis 1989 Schauspiel an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg. Von 1990 bis 1991 war er am Staatstheater Kassel engagiert, spielte unter anderem den Tempelherren in Lessings „Nathan der Weise“ (Debüt) und Dr. Heidkliff in Elfriede Jelineks "Krankheit oder Moderne Frauen". Von 1991 bis 1993 war er Ensemblemitglied des Schauspiel Bonn (u.a. Max Piccolomini in Schillers „Wallenstein“, Nominierung „Bester Nachwuchsschauspieler NRW“) sowie von 1993 bis 1996 des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Hier war er u.a. Troilus in Leander Haußmanns Inszenierung von Shakespeares Troilus und Cressida.

Seine Fernsehkarriere startete er mit Gastrollen in diversen Fernsehproduktionen, bevor er über Nebenrollen beim Tatort und der SOKO Leipzig zu einer Hauptrolle in der Sat.1-Serie Für alle Fälle Stefanie kam. Seitdem spielte er unter anderem auch in Fernsehfilmen wie „Die Nachrichten“ (Regie: Matti Geschonneck), „Stauffenberg“ (Regie: Jo Baier) sowie zuletzt in "Der Turm" (Regie: Christian Schwochow). 2005 gewann Bunners in Moskau einen Preis in der Kategorie Bester Schauspieler für seine Hauptrolle des Leutnant Ohnesorg in dem russischen Kinospielfilm Zeit Steine zu sammeln (Mosfilm, Regie: Alexei Karelin). Der unter Bunners Mitwirkung (Executive Producer, Darsteller) 2007 produzierte Kurzspielfilm Spielzeugland erhielt einen Oscar® bei den 81. Academy Awards (Oscars) 2009.

Filmografie

Kino

  • 1985: Ab heute erwachsen (DEFA)
  • 2005: Zeit, Steine zu sammeln
  • 2007: Spielzeugland (Oscar 2009 als bester Kurzfilm)
  • 2012: Herzberg (Kurzspielfilm, Drehbuch und Regie)
  • 2013: True Love Ways

Fernsehen (Auswahl)

  • 1992: Tatort - Falsche Liebe
  • 1994: Freunde fürs Leben
  • 1997: Tatort - Eiskalt
  • 1997-1999: Für alle Fälle Stefanie
  • 1999: Das Mädchen aus der Torte
  • 2000: Schweigen ist Gold
  • 2004: Stefanie - Eine Frau startet durch
  • 2004: Stauffenberg (Deutscher Fernsehpreis 2004)
  • 2005: Sprung ins Glück
  • 2005: Die Nachrichten (Adolf-Grimme-Preis 2006)
  • 2006: Liebe gut eingefädelt
  • 2006: Fünf Freunde
  • 2007: Die Masche mit der Liebe
  • 2008–2011: Die Stein
  • 2008: Die Deutschen – Otto und das Reich (Nominierung Deutscher Fernsehpreis 2009)
  • 2008: Ich liebe den Mann meiner besten Freundin
  • 2008: Alarm für Cobra 11 - Pilotfilm (Auf eigene Faust)
  • 2009: Böseckendorf – Die Nacht, in der ein Dorf verschwand
  • 2009: Der Stinkstiefel
  • 2009: Ein Sommer auf Sylt
  • 2009: Wie ein Stern am Himmel
  • 2010: Die Prinzessin auf der Erbse
  • 2011: Alarm für Cobra 11 - Pilotfilm (72 Stunden Angst)
  • 2011: Wilsberg – Im Namen der Rosi
  • 2011: Der letzte Bulle - Aller guten Dinge sind drei
  • 2012: Die letzte Spur – Entzugserscheinungen
  • 2012: Ein Sommer in Schottland
  • 2012: Der Turm (TV-Zweiteiler) (Adolf-Grimme-Preis 2013)

Auszeichnungen

  • 2005: Bester Schauspieler – Moskau (Zeit, Steine zu sammeln)

Weblinks

  • David C. Bunners bei Schauspielagentur Funke & Stertz
  • Homepage David C. Bunners

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 16. April 2013, 13:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Krassdaniel, Anstecknadel, Bergfalke2, =, Wikwik, Domspatz, Mario79106, Doenermoelp, P A, DerHexer, Schiwago, Emes, Kuebi, Phoinix, Howwi, Davidvsgoliath, Simon.neumann.berlin, Times, Jesololido, Euphoriceyes, FredericII, Tintenherz12, Nolispanmo, Booklovers, ADwarf, PsY.cHo. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

David C. Bunners hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Das schaffen wir schon
Komödie
Regie: Andreas Arnstedt
Das schaffen wir schon Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Constantin von Jascheroff, David C. Bunners, Marie Schöneburg, Manuela Biedermann, David Bennent, Dorothea Schenck, Lars Pape, Johanna Griebel, Werner Daehn, Aykut Kayacık, Claudia Geisler-Bading, Lotte Ohm, Patrick Khatami, Ilka Willner, Barbara Romaner, Günther Brenner, Stella Hilb
Die Lügen der Sieger
Thriller FSK 12
Regie: Christoph Hochhäusler
Die Lügen der Sieger Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Florian David Fitz, Horst Kotterba, Lilith Stangenberg, David C. Bunners, Tilo Werner, Arved Birnbaum, Lena Amende, Maya Bothe, Gottfried Breitfuss, Jean-Paul Comart, Jakob Diehl, Daniel Drewes, Karl Fischer, Bettina Hoppe, Özgür Karadeniz, Marco Klammer, Ursina Lardi
Big Business - Außer Spesen nichts gewesen
FSK 12
Regie: Ken Scott
Big Business - Außer Spesen nichts gewesen Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Dave Franco, Vince Vaughn, Sienna Miller, Nick Frost, June Diane Raphael, Tom Wilkinson, Ella Anderson, Melissa McMeekin, Stephanie Atkinson, Susan Garibotto, David C. Bunners, Jeffrey Corazzini, Elaine Victoria Grey, Antonia Putiloff, Marc Zwinz, Anastasia Sanidopoulos Mousis, Patrick Curran
True Love Ways
Horrorfilm FSK 18
Regie: Mathieu Seiler
True Love Ways Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Anna Hausburg, David C. Bunners, Kai Michael Müller, Michael Greiling, Axel Hartwig, Beat Marti, Margarita Ruhl, Marcel Schneider, Christian Weber
Der Turm
FSK 12
Regie: Christian Schwochow
Der Turm Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Jan Josef Liefers, Sebastian Schmidtke, Claudia Michelsen, Götz Schubert, Nadja Uhl, Josephin Busch, Hans-Uwe Bauer, Steffi Kühnert, Stephanie Stumph, Valery Tscheplanowa, Thorsten Merten, Christian Sengewald, Antonio Wannek, Daniel Zillmann, Sergej Moya, Annika Olbrich, Carina Wiese, David C. Bunners

Regie: Bodo Fürneisen
Die Prinzessin auf der Erbse Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Rike Kloster, Robert Gwisdek, Michael Gwisdek, Iris Berben, Thomas Arnold, David C. Bunners, Ulrich Wiggers, Peter Zimmermann, Renate Richter
Böseckendorf – Die Nacht, in der ein Dorf verschwand
FSK 12
Regie: Oliver Dommenget
Böseckendorf – Die Nacht, in der ein Dorf verschwand Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Anna Loos, Thure Riefenstein, Andreas Pietschmann, Rebecca Immanuel, Johannes Brandrup, Horst Janson, David C. Bunners, Esther Zimmering, Rainer Piwek, Annika Kuhl

Regie: Thomas Nennstiel
Der Stinkstiefel Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Leonard Lansink, Proschat Madani, Josefine Preuß, Hannes Wegener, Barbara Rudnik, David C. Bunners, Lilian Klebow, Hans-Maria Darnov, Franziska Traub, Us Conradi, Susanne Häusler, Maxi Warwel, Michael Schumacher
FSK 12
Regie: Jo Baier
Stauffenberg Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Sebastian Koch, Ulrich Tukur, Hardy Krüger jr., Christopher Rhode, Nina Kunzendorf, Stefania Rocca, Axel Milberg, Olli Dittrich, Udo Schenk, Enrico Mutti, Joachim Bissmeier, Karl-Heinz von Liebezeit, Rainer Bock, David C. Bunners, Ronald Nitschke, Christian Doermer, Remo Girone

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!