Schauspieler/in

Colleen Dewhurst

* 03.06.1924 - Montreal, Québec, Kanada
† 22.08.1991 Salem, New York, USA

Über Colleen Dewhurst

Colleen Dewhurst

Colleen Dewhurst (* 3. Juni 1924 in Montreal, Québec, Kanada; † 22. August 1991 in Salem, New York, USA) war eine kanadische Film- und Theaterschauspielerin.

Leben

Colleen Dewhurst war das einzige Kind von Fred Dewhurst, einem Hockeyspieler der Ottawa Roughriders. Obwohl sie ab ihrem 13. Lebensjahr in den USA aufwuchs, ist nicht bekannt, ob sie je die US-amerikanische Staatsbürgerschaft annahm. Nach ihrem Studium an der American Academy of Dramatic Arts in New York debütierte sie 1958 in einer Episode der kurzlebigen Fernsehserie Decoy.

Dewhursts wahre Leidenschaft galt dem Theater. Am Broadway stand sie in zahlreichen Theaterproduktionen auf der Bühne, u.a. 1973 neben Jason Robards in Ein Mond für die Beladenen von Eugene O'Neill. Als Filmschauspielerin trat Dewhurst überwiegend in Fernsehserien und Fernsehfilmen auf. Ihre bekannteste Rolle verkörperte sie 1990 kurz vor ihrem Tod als Marilla Cuthbert in drei Folgen der kanadischen Fernsehserie Das Mädchen aus der Stadt (Road to Avonlea).

Privates

Dewhurst war dreimal, mit zwei Männern, verheiratet. 1947 heiratete sie den Schauspieler James Vickery, die Ehe wurde 1960 geschieden. Im selben Jahr heiratete sie den Filmschauspieler George C. Scott, mit dem sie zwei Söhne bekam, Campbell und Alexander Scott. Nach fünf Ehejahren erfolgte 1965 die Scheidung. Scott und Dewhurst gaben ihrer Verbindung eine zweite Chance und heirateten am 4. Juli 1967 ein weiteres Mal. Die Scheidung ihrer zweiten Ehe erfolgte am 2. Februar 1972, und Scott ehelichte wenige Monate später die Schauspielerin Trish Van Devere .

Dewhurst starb 1991 an Gebärmutterhalskrebs, zwei Tage bevor sie den vierten Emmy ihrer Karriere hätte erhalten sollen.

1997 erschien postum, publiziert von Tom Viola, Colleen Dewhursts Autobiographie.

Auszeichnungen und Ehrungen

Für ihre Theaterarbeit gewann Dewhurst 1961 und 1974 jeweils einen Tony Award und war für weitere sechs Tonys nominiert.

1986 und 1988 gewann sie als Beste Nebendarstellerin im Fernsehen jeweils einen Gemini Award für ihre Rolle in Anne of Green Gables und Anne of Green Gables: The Sequel. 1989 gewann Dewhurst ebenso als Beste Nebendarstellerin einen Genie Award für Die unbarmherzige Jagd (Hitting Home, 1987). Für ihre Rolle als Marilla Cuthbert in Das Mädchen aus der Stadt war sie 1990 für zwei Emmys und einen Gemini Award nominiert.

Das Northern Westchester Center of the Arts Theater in Mount Kisco, New York, wurde am 20. Oktober 2001 ihr zu Ehren in Colleen Dewhurst Theater umbenannt.

Filmografie (Auswahl)

  • 1960: Geschichte einer Nonne (A Nuns Story)
  • 1971: Die Cowboys (The Cowboys)
  • 1974: McQ schlägt zu (McQ)
  • 1974: Jakob und Joseph (The Story of Jacob and Joseph)
  • 1977: Der Stadtneurotiker (Annie Hall)
  • 1978: Eisfieber (Ice Castles)
  • 1983: Dead Zone – Die Attentäter (Dead Zone)
  • 1985: Anne auf Green Gables
  • 1985: A.D. – Anno Domini (A.D.)
  • 1990–1992: Das Mädchen aus der Stadt (Road to Avonlea) (Fernsehserie)
  • 1991: Entscheidung aus Liebe (Dying Young)
  • 1992: Agenten leben einsam (Bed & Breakfast)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 03:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Torrolone, Magpie ebt, WerstenerJung, Brumella, Astrobeamer, Friedrichheinz, Matthiasb, Hödel, César, Rybak, Klapper, Eastfrisian, ElisabE, Johnny T. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Colleen Dewhurst hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 12
Regie: Robert Ellis Miller
Agenten leben einsam Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Roger Moore, Talia Shire, Colleen Dewhurst, Nina Siemaszko, Ford Rainey, Stephen Root
Entscheidung aus Liebe
FSK 12
Regie: Joel Schumacher
Entscheidung aus Liebe Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Julia Roberts, Campbell Scott, Vincent D'Onofrio, Colleen Dewhurst, David Selby, Ellen Burstyn
FSK 16
Regie: Michael Anderson
Gesetz des Terrors Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Schauspieler/innen: Steven Bauer, Michael York, Laurent Malet, Robert Joy, Peter Dvorsky, Rod Steiger, Colleen Dewhurst, Leslie Hope, Lino Ventura, Cyrielle Claire, Daniel Alfie, Miro Wahba, Éric Gaudry
FSK 12
Regie: Stuart Cooper
A.D. – Anno Domini Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Anthony Andrews, Colleen Dewhurst, Ava Gardner, David Hedison, John Houseman, Richard Kiley, James Mason, John McEnery, Ian McShane, Jennifer O’Neill, Millie Perkins, Denis Quilley, Fernando Rey, Richard Roundtree, Susan Sarandon, Ben Vereen, Tony Vogel
Dead Zone
Thriller FSK 16
Regie: David Cronenberg
Dead Zone Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Christopher Walken, Brooke Adams, Tom Skerritt, Herbert Lom, Anthony Zerbe, Colleen Dewhurst, Martin Sheen, Nicholas Campbell, Sean Sullivan, Jackie Burroughs
FSK 6
Regie: Donald Wrye
Eisfieber Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Lynn-Holly Johnson, Robby Benson, Tom Skerritt, Colleen Dewhurst, Jennifer Warren
Der Stadtneurotiker
Liebesfilm FSK 6
Regie: Woody Allen
Der Stadtneurotiker Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Woody Allen, Diane Keaton, Tony Roberts, Carol Kane, Paul Simon, Shelley Duvall, Janet Margolin, Colleen Dewhurst, Christopher Walken, Donald Symington, Helen Ludlam, Mordecai Lawner, Joan Neuman, Marshall McLuhan, Dick Cavett, Sigourney Weaver, Truman Capote
McQ schlägt zu
FSK 16
Regie: John Sturges
McQ schlägt zu Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: John Wayne, Eddie Albert, Diana Muldaur, Al Lettieri, Roger E. Mosley, David Huddleston, Julie Adams, Colleen Dewhurst, Clu Gulager, Jim Watkins, William Bryant, Richard Kelton
Die Cowboys
Western FSK 16
Regie: Mark Rydell
Die Cowboys Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: John Wayne, Roscoe Lee Browne, Bruce Dern, Colleen Dewhurst, Robert Carradine, Slim Pickens, Lonny Chapman, Charles Tyner, Sarah Cunningham, A Martinez
Drama FSK 12
Regie: Fred Zinnemann
Geschichte einer Nonne Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Audrey Hepburn, Peter Finch, Edith Evans, Peggy Ashcroft, Dean Jagger, Mildred Dunnock, Ruth White, Beatrice Straight, Patricia Bosworth, Patricia Collinge, Rosalie Crutchley, Barbara O'Neil, Margaret Phillips, Colleen Dewhurst, Stephen Murray

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!