Schauspieler/in

Clara Colosimo

* 23.05.1922 - Conegliano
† 15.06.1994 Rom

Über Clara Colosimo

Clara Colosimo

Clara Colosimo (* 23. Mai 1922 in Conegliano; † 15. Juni 1994 in Rom) war eine italienische Schauspielerin.

Leben

Colosimo studierte Operngesang in der Stimmlage Mezzosopran, spielte dann aber Theater. Zu Beginn der 1960er Jahre ging sie wegen eines Theaterengagements nach Rom, spielte aber daneben bis zum Ende ihrer Karriere auch stetig für die Filmindustrie. Besonders gefragt war sie für Komödien und wurde von bedeutenden Regisseuren engagiert, so von Pietro Germi, Federico Fellini und Bernardo Bertolucci, und spielte neben Renato Pozzetto und Dustin Hoffman.

Zwischen 1968 und ihrem letzten Film, Atto di dolore, umfasst ihre Filmografie 65 Einträge. Colosimo wurde für ihre Charakterisierungen wichtiger Nebenfiguren, die sie mit Warmherzigkeit und Kultur darstellte, gelobt. Auf der Bühne werden Paraderollen als Gouvernante in Eugène Ionescos Die Unterrichtsstunde für das „Teatro d'Avanguardia“ in Triest ebenso angeführt wie die Mutter von Carla Gravina in Alfredo, Alfredo 1972, die Kammerdienerin der Familie Nietzsche in Jenseits von Gut und Böse 1977 oder die groteske Figur der Milliardärin mit dem Verlangen nach Liebesbeweisen in Montecarlo Gran Casino 1987. Gelegentliche Fernsehengagements runden ihre Karriere ab.[1]

Filmografie (Auswahl)

  • 1968: Tepepa (Tepepa)
  • 1972: Alfredo, Alfredo (Alfredo, Alfredo)
  • 1973: Drei Nonnen auf dem Weg zur Hölle (Più forte sorelle)
  • 1975: Nobody ist der Größte
  • 1976: 1900 (Novecento)
  • 1977: Jenseits von Gut und Böse (Al di là del bene e del male)
  • 1978: The Gun (Larma)''
  • 1979: Orchesterprobe (Film) (Prova dorchestra)''
  • 1979: Der Sexbomber (Pensione Amore servizio completo)
  • 1984: Der Junge vom Land (Il ragazzo di campagna)
  • 1987: Montecarlo Gran Casino

Einzelnachweise

  1. Enrico Lancia, Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano. Le attrici. Gremese 2003, S. 82/83

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 17. März 2013, 12:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Eddgel, Rubblesby, Si! SWamP. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Clara Colosimo hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Federico Fellini
Orchesterprobe Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Balduin Baas, Clara Colosimo, Elisabeth Labi, Ronaldo Bonacchi, Ferdinando Villella, Giovanni Javarone, David Mauhsell, Francesco Aluigi, Andy Miller, Sibyl Mostert, Franco Mazzieri, Daniele Pagani, Luigi Uzzo, Cesare Martignoni, Umberto Zuanelli, Claudio Ciocca, Angelica Hansen
Nobody ist der Größte
FSK 12
Regie: Sergio Leone, Damiano Damiani
Nobody ist der Größte Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Terence Hill, Miou-Miou, Robert Charlebois, Patrick McGoohan, Klaus Kinski, Raimund Harmstorf, Piero Vida, Rik Battaglia, Mario Valgoi, Mario Brega, Friedrich von Ledebur, Jean Martin, Miriam Mahler, Clara Colosimo, Benito Stefanelli, Roy Bosier
FSK 16
Regie:
Drei Nonnen auf dem Weg zur Hölle Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Lincoln Tate, Gabriella Farinon, Gianclaudio Jabes, Gigi Bonos, Gilberto Galimberti, Clara Colosimo, Franca Maresa, Suzy Monen, Omero Capanna, Carlo Monni
Tepepa
FSK 16
Regie: Giulio Petroni
Tepepa Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Tomás Milián, Orson Welles, John Steiner, Luciano Casamonica, José Torres, Giancarlo Badessi, Clara Colosimo, Rafael Hernández, Anna Maria Lanciaprima, Wang Jun, Paloma Cela, Francisco Sanz, Ángel Ortiz

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!