Schauspieler/in

Chuck Connors

* 10.04.1921 - Brooklyn, New York
† 10.11.1992 Los Angeles, Kalifornien

Über Chuck Connors

Chuck Connors

Chuck Connors (eigentlich Kevin Joseph Aloysius Connors; * 10. April 1921 in Brooklyn, New York; † 10. November 1992 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Baseball- und Basketball-Spieler.

Biografie

Connors war der Sohn irisch-amerikanischer Eltern. Er beendete seine Studien am Seton Hall College, um in die U.S. Army einzutreten. Nach Ende des 2. Weltkrieges begann Connors zunächst eine Basketball-Karriere bei den Boston Celtics, um dann auf Baseball umzuschwenken.

Weil er mit seinen vier Kindern eine große Familie zu ernähren hatte, verdingte er sich Ende der 1940er Jahre in einer unterklassigen Liga in Los Angeles, nachdem Gastspiele bei den Brooklyn Dodgers und den Chicago Cubs kurzfristige Intermezzi geblieben waren. Während dieser Zeit wurde er von Talentscouts entdeckt, woraufhin er seine erste Rolle in Pat und Mike (1952) als Baseballspieler erhielt.

Connors entwickelte ein Talent für die Schauspielerei und wurde auf Grund seiner Größe und Statur meist in Western und Kriminalfilmen eingesetzt. Berühmt wurde er durch seine Hauptrolle in Westlich von Santa Fé (Original: The Rifleman, 1958–1963), eine der bekanntesten Western-Serien im Fernsehen.

Nach dem Scheitern seiner ersten Ehe heiratete er Schauspielkollegin Kamala Devi 1963. Das Paar trat gemeinsam in zwei relativ kurzlebigen Serien auf. 1972 wurde die Ehe geschieden. Connors dritte und letzte Ehe währte 1977 nur ein Jahr.

Bis zu seinem Rückzug aus dem Filmgeschäft wegen seiner Lungenkrebserkrankung trat Connors regelmäßig in Filmen und TV-Gastrollen auf.

Filmografie

Fernsehserien

  • 1958–1963: Westlich von Santa Fé (167 Episoden)
  • 1965–1966: Geächtet (Branded) (48 Folgen)
  • 1967–1968: Cowboy in Afrika
  • 1977: Roots
  • 1987: Werewolf als Janos Skorzeny

Spielfilme (Auswahl)

  • 1952: Pat und Mike
  • 1954: Kampfstaffel Feuerdrachen (Dragonfly Squadron)
  • 1955: Guten Morgen, Miss Fink
  • 1957: Flucht vor dem Galgen
  • 1957: Alarm in Fort Bowie
  • 1957: Sein Freund Jello (Old Yeller)
  • 1957: Warum hab’ ich ja gesagt? (Designing Woman)
  • 1958: Weites Land (The Big Country)
  • 1962: Das letzte Kommando (Geronimo)
  • 1963: Eine zuviel im Bett (Move Over, Darling)
  • 1963: Flipper (Flipper)
  • 1966: Tag der Abrechnung
  • 1968: Töte alle und kehr allein zurück (Ammazzali tutti e torna solo!)
  • 1969: Kapitän Nemo
  • 1969: The Proud and Damned
  • 1970: Die Höllenhunde (La spina dorsale del diavolo)
  • 1970: Latigo (Support your local gunfighter)
  • 1972: Viva Pancho Villa (El desafío de Pancho Villa)
  • 1973: Jahr 2022… die überleben wollen (Soylent Green)
  • 1973: Aus der Hölle gespuckt (The Mad Bomber)
  • 1974: König Ballermann
  • 1975: Die Höllenfahrt
  • 1979: Der Tag der Mörder
  • 1980: Overkill – Durch die Hölle zur Ewigkeit (Fukkatsu no hi)
  • 1981: Vier Pastorentöchter (Las mujeres de Jeremias)
  • 1982: Die unglaubliche Reise in einem verrückten Raumschiff (Airplane II - The Sequel)
  • 1987: Die unbeugsamen Wilden
  • 1987: Sakura Killers
  • 1988: Die glorreichen Neun

Weblinks

  • Chuck Connors bei basketball-reference.com
  • Hommage bei BriansDriveInTheater

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 11:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: X-Weinzar 9, Mai-Sachme, SeptemberWoman, Flittergreeze, Umherirrender, Jón, Si! SWamP, PDD, Falke93, WerstenerJung, Mad melone, Andim, Geher, Knowinecki, Holman, MilhouseDaniel, FatmanDan, Peter200, Ephraim33, Kompakt, Olaf Studt, FAFA. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Chuck Connors hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Die unglaubliche Reise in einem verrückten Raumschiff
Komödie FSK 6
Regie: Ken Finkleman
Die unglaubliche Reise in einem verrückten Raumschiff Userwertung:

Produktionsjahr: 1982
Schauspieler/innen: Robert Hays, Julie Hagerty, Lloyd Bridges, Chad Everett, Peter Graves, William Shatner, Chuck Connors, Raymond Burr, John Vernon, Rip Torn, Sonny Bono, Stephen Stucker
FSK 16
Regie: Ramón Fernández
Vier Pastorentöchter Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Isela Vega, Jorge Rivero, Andrés Garcia, Chuck Connors, María José Cantudo, Michael Conrad, John Ireland, Enrique Novi, Miguel Ángel Ferriz, Ana De Sade, Taida Urruzola, Verónica Miriel

Regie: Kinji Fukasaku
Overkill – Durch die Hölle zur Ewigkeit Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Masao Kusakari, Tsunehiko Watase, Isao Natsuyagi, Sonny Chiba, Kensaku Morita, Toshiyuki Nagashima, George Kennedy, Bo Svenson, Stephanie Faulkner, Olivia Hussey, Edward James Olmos, Chuck Connors, Ken Camroux, Glenn Ford, Robert Vaughn, Henry Silva
Horrorfilm
Regie: David Schmoeller
Tourist Trap – Die Touristenfalle Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Chuck Connors, Jocelyn Jones, Jon Van Ness, Robin Sherwood, Tanya Roberts, Keith McDermott, Dawn Jeffory, Shailar Coby
Science-Fiction FSK 16
Regie: Richard Fleischer
…Jahr 2022… die überleben wollen Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Charlton Heston, Edward G. Robinson, Leigh Taylor-Young, Chuck Connors, Joseph Cotten, Brock Peters, Paula Kelly, Whit Bissell

Regie: Eugenio Martin
Viva Pancho Villa Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Telly Savalas, Clint Walker, Chuck Connors, Anne Francis, Angel Del Pozo, José Maria Prada, Luis Dávila, Monica Randall, Ben Tatar, Antonio Casas
Latigo
FSK 12
Regie: Burt Kennedy
Latigo Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: James Garner, Suzanne Pleshette, Jack Elam, Joan Blondell, Chuck Connors, Harry Morgan, Marie Windsor, John Dehner, Henry Jones, Ellen Corby
FSK 18
Regie: Burt Kennedy
Die Höllenhunde Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Bekim Fehmiu, Richard Crenna, Chuck Connors, Ricardo Montalbán, Ian Bannen, John Huston, Brandon De Wilde, Slim Pickens, Albert Salmi, Woody Strode, Patrick Wayne, Fausto Tozzi, John Alderson, Mimmo Palmara

Regie: Ferde Grofé junior
The Proud and Damned Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Chuck Connors, Aron Kincaid, Cesar Romero, José Greco, Smokey Roberds, Henry Capps, Peter Ford, Andres Marquis, Conrad Parham, Maria Grimm
FSK 18
Regie: Enzo G. Castellari
Töte alle und kehr allein zurück! Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Chuck Connors, Frank Wolff, Franco Citti, Leo Anchoriz, Giovanni Cianfriglia, Alberto Dell'Acqua, Hércules Cortés, Furio Meniconi, Alfonso Rojas, John Bartha
Flipper
Kinder-/Jugendfilm FSK 6
Regie: James B. Clark
Flipper Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Chuck Connors, Luke Halpin, Connie Scott, Jane Rose, Joe Higgins, Robertson White, Kathleen Maguire, George Applewhite
Eine zuviel im Bett
FSK 12
Regie: Michael Gordon
Eine zuviel im Bett Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Doris Day, James Garner, Polly Bergen, Thelma Ritter, Fred Clark, Don Knotts, Elliott Reid, Edgar Buchanan, John Astin, Pat Harrington junior, Chuck Connors
Sein Freund Jello
FSK 6
Regie: Robert Stevenson
Sein Freund Jello Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Tommy Kirk, Kevin Corcoran, Dorothy McGuire, Fess Parker, Jeff York, Chuck Connors, Beverly Washburn
FSK 16
Regie: Vincente Minnelli
Warum hab’ ich ja gesagt? Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Gregory Peck, Lauren Bacall, Dolores Gray, Sam Levene, Tom Helmore, Mickey Shaughnessy, Jesse White, Chuck Connors, Edward Platt, Alvy Moore, Carol Veazie, Sid Melton, Jack Cole
FSK 16
Regie: Lesley Selander
Kampfstaffel Feuerdrachen Userwertung:

Produktionsjahr: 1954
Schauspieler/innen: John Hodiak, Barbara Britton, Bruce Bennett, Jess Barker, Gerald Mohr, Chuck Connors, Harry Lauter, Dick Simmons, Adam Williams, Frank Ferguson

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!