Schauspieler/in

Christopher Atkins

* 21.02.1961 - Rye, New York, Vereinigte Staaten

Über Christopher Atkins

Christopher Atkins

Christopher Atkins (* 21. Februar 1961 in Rye, New York als Christopher Bomann) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben

Während er die High School besuchte, jobbte er als Rettungsschwimmer und Segellehrer, wo er, auf Druck eines Freundes, zum Vorsprechen für Die blaue Lagune ging. Er setzte sich gegen 4.000 Mitbewerber durch. Er hatte bis dahin kein Interesse und keinerlei Erfahrung im Schauspielbereich.

Atkins studierte an der Denison University in Ohio. Er debütierte mit 18 Jahren als Schauspieler im Film Die blaue Lagune (1980), einem Remake des Filmes, in dem er neben Brooke Shields eine der Hauptrollen übernahm. Der Film, der ursprünglich „nur“ 750.000 Dollar kosten sollte, verschlang schließlich eine Summe von 4,5 Millionen Dollar. Weltweit wurden aber mehr als 58 Millionen Dollar wieder eingenommen. Die blaue Lagune ist ein klassisch-romantischer Liebes- und Abenteuerfilm. Atkins war in diesem Film in voller Nacktheit zu sehen, in einer Zeit, in der männliche Nacktheit in Filmen eher selten war. Die Rolle erlaubte ihm, sein Schwimmkönnen unter Beweis zu stellen und er wurde zum Teenie-Idol der 80er Jahre. Nach dem Erfolg des Filmes, wurde Atkins überall erkannt, aber auch geächtet. Für diese Rolle wurde er für den Golden Globe Award als Bester Nachwuchsdarsteller und den Young Artist Award nominiert. Darüber hinaus machte ihn dieser Film (durch für seine Zeit noch immer ziemlich freizügige Darstellung) in den 1980er Jahren zu einem der beliebtesten männlichen Stars in der homosexuellen Szene weltweit.

Im Filmdrama Ein Himmlischer Lümmel (1983) spielte er eine Hauptrolle neben Lesley Ann Warren, für diese Rolle erhielt er die Goldene Himbeere. Im selben Jahr war Atkins mehrere Folgen lang als Sue Ellens Liebhaber Peter Richards in der US-Fernsehserie Dallas zu sehen. Für seine Rolle im Film Die große Herausforderung (1989), in dem er neben Roy Scheider spielte, erhielt er erneut die Goldene Himbeere. Weitere Hauptrollen erhielt er unter anderen im Fernsehfilm Ich liebe einen Frauenmörder (1990) und im Actionfilm Smoke n Lightnin (1995).

Atkins ist seit dem Jahr 1985 mit der Schauspielerin Lyn Barron verheiratet und hat zwei Kinder. Er besitzt das Unternehmen Rocky River Outdoor Products.

Filmografie (Auswahl)

  • 1980: Die blaue Lagune (The Blue Lagoon)
  • 1982: The Pirate Movie
  • 1983: Ein Himmlischer Lümmel (A Night in Heaven)
  • 1983: Dallas
  • 1988: Bei uns liegen sie richtig (Mortuary Academy)
  • 1989: Die große Herausforderung (Listen to Me)
  • 1990: Shakma
  • 1990: Tödlicher Charme (Fatal Charm)
  • 1993: Die Watching
  • 1993: Corman’s Dracula (Dracula Rising)
  • 1994: Trigger Fast
  • 1995: Smoke n Lightnin
  • 1995: Shadowchaser 3 (Project Shadowchaser III)
  • 1996: It’s My Party
  • 1997: Schön und raffiniert (Mutual Needs)
  • 1999: 127 Tage Todesangst (Lima: Breaking the Silence)
  • 1999: Deadly Delusions
  • 2000: Stageghost
  • 2000: Eiskalte Lügen (Civility)
  • 2002: Tequila Express
  • 2002: The Employee of the Month
  • 2002: 13th Child
  • 2003: True Legends of the West
  • 2003: Quigley
  • 2003: The Librarians
  • 2005: Spiritual Warriors
  • 2006: Deep Threat - Die Höhle (Caved In: Prehistoric Terror)
  • 2008: 100 Million BC
  • 2012: Blue Lagoon: Rettungslos verliebt (Blue Lagoon: The Awakening)

Weblinks

  • Offizielle Homepage

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 23:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Torrolone, Saehrimnir, Zombie433, Schelmentraum, Pelz, Sly37, Serienfan2010, Kam Solusar, Nothere, Ephraim33, K. v. leyenberg, Rucksack, Musamies, Gripweed, Ian Dury, Sebbot, Maesi64, Pitz, Screamy, Geher, Steevie, César, Morty, PWS, Pbous, AN. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Christopher Atkins hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
100 Million BC
FSK 12
Regie: Griff Furst
100 Million BC Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Michael Gross, Christopher Atkins, Greg Evigan, Geoff Meed, Marie Westbrook, Phil Burke, Wendy Carter, Dustin Harnish, Stephen Blackehart, Dean Kreyling
127 Tage Todesangst
FSK 16
Regie: Menahem Golan
127 Tage Todesangst Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Joe Lara, Billy Drago, Christopher Atkins, Bentley Mitchum, Julie St. Claire, Richard Lynch, Charles Napier, Dana Lee, Robert Ito, Darren Foy
FSK 18
Regie: John Eyres
Shadowchaser 3 Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Sam Bottoms, Musetta Vander, Christopher Atkins, Frank Zagarino, Christopher Neame
FSK 18
Regie: Fritz Kiersch
Tödlicher Charme Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Christopher Atkins, Mary Frann, James Remar, Peggy Lipton, Andrew Robinson, Lar Park-Lincoln, Robert Walker Jr., Shelley Smith, Andrew Lowery, Ned Bellamy
Die blaue Lagune
FSK 12
Regie: Randal Kleiser
Die blaue Lagune Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Brooke Shields, Christopher Atkins, Leo McKern, William Daniels, Elva Josephson, Glenn Kohan, Alan Hopgood

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!