Schauspieler/in

Christoph Bach

* 30.11.1974 - Reutlingen, Deutschland

Über Christoph Bach

Christoph Bach

Christoph Bach (* 1975 in Reutlingen) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben

Bereits während seiner Schulzeit nahm Christoph Bach an Workshops am Tübinger Landestheater teil. Nach dem Zivildienst studierte er in Berlin zunächst Germanistik, Philosophie und Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, ehe er seine Schauspielausbildung an der Berliner Universität der Künste absolvierte. Ende der 1990er Jahre entwickelte er mit Freunden die 12-teilige Martial-Arts-Clip-Serie Auftrag Moabit, die in Christian Ulmens Show Unter Ulmen auf MTV ausgestrahlt wurde.

Sein Kinodebüt gab Christoph Bach im Jahr 2003 in dem surrealen Drama Narren. Im gleichen Jahr erhielt er für seine Rolle in Detroit von Carsten Ludwig und Jan-Christoph Glaser den Förderpreis Deutscher Film als Bester Darsteller. Zu seinen weiteren Kinoproduktionen gehören neben Florian Schwarz’ vielbeachtetem Debütfilm Katze im Sack (2005) auch Close (2004), Sieben Himmel (2005), Zeppelin! (2005), und zuletzt Schattenwelt (2008), Finnischer Tango (2008) und 66/67 – Fairplay war gestern (2009).

2005 spielte Bach die Hauptrolle in Elisabeth Scharangs Film Mein Mörder, der 2006 mit dem Österreichischen Fernsehpreis und auf dem TV-Festival in Biarritz mit dem FIPA D’Or ausgezeichnet wurde. Darin verkörperte er einen traumatisierten jungen Mann, der als kleiner Junge während der Zeit des Nationalsozialismus in die Mühlen einer Kinder-Euthanasie-Anstalt geriet und Jahre später von seinem Peiniger Rechenschaft verlangt. Daneben wirkte Bach in Fernsehfilmen wie Das Schneckenhaus (2006), Blindflug (2007) und Tatort – Der oide Depp (2008) mit. 2006 widmete Das kleine Fernsehspiel dem Schauspieler eine vierteilige Reihe.

2008 überzeugte er unter der Regie von Stefan Krohmer in der Rolle des Studentenführers Rudi Dutschke. Für seine darstellerische Leistung in dem Doku-Drama Dutschke wurde Christoph Bach 2010 mit dem Deutschen Fernsehpreis als Bester Schauspieler ausgezeichnet. In Olivier Assayas’ Verfilmung der Lebensgeschichte des Ilich Ramírez Sánchez Carlos – Der Schakal war Bach 2010 als Hans-Joachim Klein zu sehen. In der Wiener Tatort-Folge Kein Entkommen geriet er 2012 als ehemaliger serbischer Freisschärler Mirko Gradic selbst zur Zielscheibe und das Leben seiner Familie in Gefahr.

Christoph Bach lebt in Berlin.

Filmografie (Auswahl)

  • 2000: Tagediebe
  • 2001: Stiller Sturm
  • 2002: Einsatz in Hamburg – Die Rückkehr des Teufels
  • 2003: Detroit
  • 2003: SOKO Leipzig – Crash
  • 2003: Donna Leon – Feine Freunde
  • 2004: Close
  • 2004: Sieben Himmel
  • 2005: Weiße Stille
  • 2005: Katze im Sack
  • 2005: Mein Mörder
  • 2005: Donna Leon – Beweise, dass es böse ist
  • 2005: Zeppelin!
  • 2006: Der die Tollkirsche ausgräbt
  • 2006: Allein gegen die Angst
  • 2006: Tatort – Revanche
  • 2006: 15 Minuten Wahrheit
  • 2006: Das Schneckenhaus
  • 2007: Prager Botschaft
  • 2007: SOKO Köln – Sondereinsatz
  • 2007: Hochzeit um jeden Preis
  • 2007: Blindflug
  • 2008: Finnischer Tango
  • 2008: Schattenwelt
  • 2008: Tatort – Der oide Depp
  • 2008: Tatort – Brandmal
  • 2009: Dutschke
  • 2009: 66/67 – Fairplay war gestern
  • 2010: Carlos – Der Schakal (Carlos)
  • 2010: Das blaue Licht
  • 2011: Das schlafende Mädchen
  • 2011: Marie Brand und der Sündenfall
  • 2011: Fenster zum Sommer
  • 2012: Tatort – Kein Entkommen

Auszeichnungen

  • 2003: Förderpreis Deutscher Film als Bester Darsteller für Detroit
  • 2010: Deutscher Fernsehpreis als Bester Schauspieler für Dutschke

Weblinks

  • Agenturseite von Christoph Bach
  • Johanna Adorján: Der Undurchschaubare. In: FAZ, 8. Mai 2005, Porträt
  • Klaus-Peter Eichele: Lieber Dutschke als wie Robert De Niro. In: Schwäbisches Tagblatt, 12. Oktober 2007, Porträt
  • „Der Beruf des Schauspielers hat viel Widersprüchliches“, Interview mit Christoph Bach (2010)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 24. Januar 2013, 19:01 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Schwabenzauber, APPER, Bvbfan1811, NiTenIchiRyu, Kookaburra, Bergfalke2, Nobart, Sitacuisses, 7gscheitester, MFleischhacker, Das Ed, Nemissimo, Jeune, Kathrin.Lang, RebeccaRiedel, Brodkey65, 4omni, Pelz, Mermer, Griot, FredericII, Bigbear3001, RebeccaRay, DasBee, Sippel2707, César, Jo Atmon. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Christoph Bach hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Das Milan-Protokoll
Thriller FSK 12
Regie: Peter Ott
Das Milan-Protokoll Userwertung:

Produktionsjahr: 2018
Schauspieler/innen: Samy Abdel-Fattah, Christoph Bach, Catrin Striebeck
Buddha's Little Finger
Drama FSK 12
Regie: Tony Pemberton
Buddha's Little Finger Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Toby Kebbell, Karine Vanasse, Christoph Bach, Stipe Erceg, André Hennicke, Ivan Shvedoff, Hildegard Schroedter, Yuki Iwamoto, Anne-Marie Cadieux, Lilith Stangenberg, Trystan Pütter, Bernd Michael Lade, David Scheller, Nick Dong-Sik, Marko Dyrlich, Vincent Redetzki, Gerdy Zint
Polder - Tokyo Heidi
Thriller FSK 16
Regie: Julian M. Grünthal, Samuel Schwarz
Polder - Tokyo Heidi Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Christoph Bach, Nikolai Bosshardt, Arnold Bucher, Nina Fog, Philippe Graber, Julian M. Grünthal, Friederike Kempter, Pascal Roelofse, Samuel Schwarz, Miro Svercel, Sira Topic, Wanda Wylowa
Shirley - Der Maler Edward Hopper in 13 Bildern
FSK 0
Regie: Gustav Deutsch
Shirley - Der Maler Edward Hopper in 13 Bildern Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Stephanie Cumming, Christoph Bach, Florentin Groll, Elfriede Irrall, Tom Hanslmaier
Finsterworld
Drama FSK 12
Regie: Frauke Finsterwalder
Finsterworld Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Christoph Bach, Margit Carstensen, Jakub Gierszal, Corinna Harfouch, Sandra Hüller, Carla Juri, Johannes Krisch, Michael Maertens, Max Pellny, Leonard Scheicher, Bernhard Schütz, Ronald Zehrfeld
Global Player - Wo wir sind isch vorne
Drama
Regie: Hannes Stöhr
Global Player - Wo wir sind isch vorne Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Christoph Bach, Walter Schultheiß, Inka Friedrich, Ulrike Folkerts, Stefan Hallmayer, Monika Anna Wojtyllo, Rita Lengyel, Jin Jin Harder, Kevin Shih Hung Chen, Fang Yu, Hans-Jochen Wagner, Henriette Müller, Berthold Biesinger, Harvey Friedman, Uwe Zellmer, Dominik Kuhn
Drama
Regie: Rainer Kirberg
Das schlafende Mädchen Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Christoph Bach, Jakob Diehl, Natalie Krane

Regie: Carsten Fiebeler
Das blaue Licht Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Christoph Letkowski, Veronica Ferres, Christian Tramitz, Marleen Lohse, Reiner Schöne, Christoph Bach
Carlos – Der Schakal

Regie: Olivier Assayas
Carlos – Der Schakal Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Édgar Ramírez, Alexander Scheer, Alejandro Arroyo, Fadi Abi Samra, Ahmad Kaabour, Talal El-Jordi, Juana Acosta, Nora von Waldstätten, Christoph Bach, Rodney El Haddad, Julia Hummer, Antoine Balabane, Rami Farah, Aljoscha Stadelmann, Zeid Hamdan, Fadi Yanni Turk, Katharina Schüttler
66/67 – Fairplay war Gestern
FSK 16
Regie: Jan-Christoph Glaser, Carsten Ludwig
66/67 – Fairplay war Gestern Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Fabian Hinrichs, Christoph Bach, Melika Foroutan, Maxim Mehmet, Christian Ahlers, Fahri Ogün Yardım, Aurel Manthei, Victoria Deutschmann, Bernhard Schütz, Marc Zwinz, Burak Yiğit
Dutschke
Biographie
Regie: Stefan Krohmer
Dutschke Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Christoph Bach, Emily Cox, Pasquale Aleardi, Matthias Koeberlin, Lisa Marie Janke, Christian Concilio, Fabian Hinrichs, Felix Klare, Steffen Schroeder, Marc Zwinz, Shenja Lacher

Regie: Nico Zingelmann
15 Minuten Wahrheit Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Herbert Knaup, Christoph Bach, Walter Renneisen, Martin Rother
Blindflug
Drama
Regie: Ben von Grafenstein
Blindflug Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Barbara Philipp, Christoph Bach, Michael Rotschopf, Stefan Lampadius, Aykut Kayacık, Britta Hammelstein, Holger Hübner
Der die Tollkirsche ausgräbt
Komödie FSK 6
Regie: Franka Potente
Der die Tollkirsche ausgräbt Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Teresa Harder, Justus von Dohnányi, Emilia Sparagna, Max Urlacher, Christoph Bach, Stefan Arndt

Regie: Florian Schwarz
Das Schneckenhaus Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Andrea Sawatzki, Laura-Charlotte Syniawa, Giulio Ricciarelli, Manfred Zapatka, Ulrich Tukur, Christoph Bach, Grit Boettcher
Katze im Sack
Drama FSK 12
Regie: Florian Schwarz
Katze im Sack Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Christoph Bach, Jule Böwe, Walter Kreye, David Scheller, Andrea Cleven, Olaf Burmeister, Laura-Charlotte Syniawa

Regie: Elisabeth Scharang
Mein Mörder Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Christoph Bach, Gerti Drassl, Karl Markovics, Krista Stadler, Maria Hofstätter, Kathrin Resetarits, Valentin Frais, Coco Huemer, Elias Pressler
Weltverbesserungsmaßnahmen
Episodenfilm FSK 12
Regie: Jakob Hüfner, Jörn Hintzer
Weltverbesserungsmaßnahmen Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Thomas Schmieder, Rüdiger Klink, Max Mauff, Harald Schrott, Christoph Bach, Claudia Geisler, Wolfgang Kaven
Close
Drama FSK 12
Regie: Marcus Lenz
Close Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Christoph Bach, Jule Böwe, Julia Richter

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!