Schauspieler/in

Christian Aumer

* 30.11.1963 -

Über Christian Aumer

Christian Aumer

Christian Aumer (* 1964) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben

Christian Aumer studierte von 1991 bis 1995 an der Hochschule der Künste in Berlin und schloss mit einem Diplom ab.[1] Von 1995 bis 2001 war er Ensemblemitglied der bremer shakespeare company. Weitere Bühnenstationen waren unter anderem das Junge Theater Bremen, das Theaterschiff Bremen und das Zimmertheater Tübingen. So verkörperte er an der bremer shakespeare company den Shylock in Der Kaufmann von Venedig und den Marc Anton in Julius Cäsar jeweils von William Shakespeare.[2] Weiterhin ist er Mitbegründer und Schauspieler des Bremer Kriminal Theaters.[3][4]

Christian Aumer wirkte auch in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen mit. Darunter befand sich die ZDF-Produktion Der Tote in der Mauer von Markus Imboden mit Frank Giering, Michael Mendl und Anna Maria Mühe.[5] Er trat als Darsteller in einigen Fernsehserien wie Um Himmels Willen,[6] SOKO Köln, Kommissar Stolberg, Mein Leben & Ich und Heiter bis tödlich: Alles Klara[7] auf. In den Fernsehfilmen Wegwerfmädchen und Das goldene Band aus der Fernsehreihe Tatort war er im Jahr 2012 als Bankier Cornely zu sehen.

Christian Aumer ist auch als Synchronsprecher tätig.

Filmografie (Auswahl)

  • 1994: Selber schuld (Kurzfilm)
  • 2005: Jetzt erst recht! (Fernsehserie) – Drei Mörder und eine Leiche
  • 2008: Der Tote in der Mauer (Fernsehfilm)
  • 2009: SOKO Köln (Fernsehserie) – Das Gesetz der Serie
  • 2009: Pastewka (Fernsehserie) – Der Kratzer
  • 2009: Mein Leben & Ich (Fernsehserie) – Auf Leben und Tod (zwei Teile)
  • 2011: Ausgerechnet Sex! (Fernsehfilm)
  • 2012: Kommissar Stolberg (Fernsehserie) – Tödliches Netz
  • 2012: Um Himmels Willen (Fernsehserie) – Geldadel
  • 2012: Tatort – Wegwerfmädchen (Fernsehreihe)
  • 2012: Tatort – Das goldene Band
  • 2012: Das Ende einer Nacht
  • 2012: Heiter bis tödlich: Alles Klara (Fernsehreihe) – BioTot
  • 2012: Nachtschicht (Fernsehreihe) – Geld regiert die Welt
  • 2013: Tatort – Puppenspieler

Einzelnachweise

  1. Kurzporträt Christian Aumer auf stimmgerecht.de; abgerufen am 25. Januar 2013
  2. Kurzporträt Christian Aumer auf filmmakers.de; abgerufen am 25. Januar 2013
  3. Hitchcock und Fritz Langs „Spione“ auf kreiszeitung.de; abgerufen am 25. Januar 2013
  4. Ensemble auf b-k-t.eu online; abgerufen am 25. Januar 2013
  5. Der Tote in der Mauer auf filmportal.de; abgerufen am 25. Januar 2013
  6. Filmbild mit Janina Hartwig auf kino.de; abgerufen am 25. Januar 2013
  7. Heiter bis tödlich: Alles Klara – Folge 16 auf programm.ard.de; abgerufen am 25. Januar 2013

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 24. Februar 2013, 19:02 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Randolph33. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Christian Aumer hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Das Zimmermädchen Lynn
Drama FSK 12
Regie: Ingo Haeb
Das Zimmermädchen Lynn Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Vicky Krieps, Lena Lauzemis, Steffen Münster, Christian Aumer, Christine Schorn, Sonja Baum, Alexander Swoboda
Ausgerechnet Sex!

Regie: Andi Niessner
Ausgerechnet Sex! Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Valerie Niehaus, Maria Ehrich, Hildegard Schmahl, Johanna Baumann, Tom Beck, Judith Rosmair, Saskia Fischer, Lilli Forgach, Julia Thurnau, Helmfried von Lüttichau, Golo Euler, Robert Joseph Bartl, Christian Aumer, Christoph Gareißen, Claudia Lenzi, Leander Lichti, Gudrun Meinke

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!