Schauspieler/in

Catherine Allégret

* 16.04.1946 - Neuilly-sur-Seine

Über Catherine Allégret

Catherine Allégret

Catherine Allégret (* 16. April 1946 in Neuilly-sur-Seine) ist eine französische Schauspielerin.

Leben

Die Tochter von Simone Signoret und Yves Allégret sowie die Stieftochter von Yves Montand wird als jugendliche Partnerin Jacques Perrins, das Mädchen Bambi, in Costa-Gavras' Mord im Fahrpreis inbegriffen 1965 bekannt. Sie überzeugt im Film Beau masque neben Jean-Claude Dauphin und Dominique Labourier ebenso wie neben ihrer Mutter und Alain Delon in Die Löwin und ihr Jäger. Darauf folgen Nebenrollen in herausragenden Werken wie die Catherine in Der letzte Tango in Paris und die Colette in Vincent, François, Paul und die anderen. 1974 spielt sie die Hauptrolle der Mitzie in der deutschen Simmel-Verfilmung Lieb Vaterland magst ruhig sein. Es folgen weitere Filme, u.a. neben Farrah Fawcett in der Verfilmung der Beate Klarsfeld-Biographie Verfolgt und gejagt und neben Jeff Goldblum in Der teuflische Mr. Frost. 1989 spielte sie die Rolle der Rita Arnould in dem Film LOrchestre rouge (Rote Kapelle) von Jacques Rouffio. Große Popularität brachte ihr ab 1989 die Rolle der Gionou in der Serie Kommissar Navarro''.

2004 belastete sie in ihren Memoiren „Die Welt steht Kopf“ ihren Stiefvater Yves Montand postum dahingehend, sie mit Einwilligung ihrer Mutter Simone Signoret, die so ihre Ehe aufrechtzuerhalten versuchte, seit ihrem fünften Lebensjahr sexuell missbraucht zu haben. Für ihre Behauptungen konnten jedoch keine Nachweise erbracht werden.

Filmografie (Auswahl)

  • 1965: Mord im Fahrpreis inbegriffen (Compartiment tueurs)
  • 1966: Pokerspiel um vier Damen (Carré de dames pour un as)
  • 1971: Das passiert immer nur den anderen (Ça n’arrive qu’aux autres)
  • 1971: Zum Teufel mit unserer Zeit – aber ich liebe sie (Un enfant dans la vill)
  • 1972: Der letzte Tango in Paris (Ultimo tango a Parigi)
  • 1972: Die Entführer lassen grüßen (Laventure, c'est l'aventure)''
  • 1973: Die Löwin und ihr Jäger (Les granges brûlées)
  • 1974: Vincent, François, Paul und die anderen (Vincent, François, Paul… et les autres)
  • 1976: Beiß nicht, man liebt dich (Mords pas, on taime)''
  • 1986: Verfolgt und gejagt (Nazi Hunter: The Beate Klarsfeld Story)
  • 1990: Der teuflische Mr. Frost (Mister Frost)
  • 2004: Eine französische Hochzeit (Mariages!)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 19:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Schelmentraum, Monsieurbecker, Critican.kane, Fredo 93, Zen und die Kunst, Andreas aus Hamburg in Berlin, Osika, Hödel, Geos, Goldzahn, Complex, Albrecht 2, Voyager, Old Man, ADwarf, Pelz. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Catherine Allégret hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Philippe Setbon
Der teuflische Mr. Frost Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Jeff Goldblum, Alan Bates, Kathy Baker, Jean-Pierre Cassel, Catherine Allégret, Daniel Gélin, Mike Marshall, Vincent Schiavelli, François Négret, Maxime Leroux
Die Liebe einer Frau
Drama FSK 16
Regie: Costa-Gavras
Die Liebe einer Frau Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Yves Montand, Romolo Valli, Lila Kedrova, Heinz Bennent, Roberto Benigni, Dieter Schidor, Catherine Allégret, Gabriel Jabbour, François Perrot, Jean Reno

Regie: Yves Allégret
Beiß nicht, man liebt dich (Kleiner Franzose liebt kleine Französin) Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Yves Coudray, Sylviane Bessy, Bernard Fresson, Catherine Allégret, Jean-Pierre Darras, Micheline Presle
Drama FSK 16
Regie: Claude Sautet
Vincent, François, Paul und die anderen Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Yves Montand, Michel Piccoli, Serge Reggiani, Gérard Depardieu, Ludmila Mikaël, Stéphane Audran, Marie Dubois, Antonella Lualdi, Umberto Orsini, Catherine Allégret, Betty Beckers, Myriam Boyer
FSK 12
Regie: Jean Chapot
Die Löwin und ihr Jäger Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Alain Delon, Simone Signoret, Paul Crauchet, Bernard Le Coq, Christian Barbier, Pierre Rousseau, Miou-Miou, Jean Bouise, Catherine Allégret, Fernand Ledoux, Renato Salvatori, Armand Abplanalp, Béatrice Costantini
Der letzte Tango in Paris
Drama FSK 16
Regie: Bernardo Bertolucci
Der letzte Tango in Paris Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Marlon Brando, Maria Schneider, Jean-Pierre Léaud, Catherine Allégret, Massimo Girotti, Maria Michi
FSK 16
Regie: Nadine Trintignant
Das passiert immer nur den anderen Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Catherine Deneuve, Marcello Mastroianni, Serge Marquand, Dominique Labourier, Danièle Lebrun, Catherine Allégret
FSK 16
Regie: Costa-Gavras
Mord im Fahrpreis inbegriffen Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Jacques Perrin, Catherine Allégret, Pierre Mondy, Claude Mann, Jean-Louis Trintignant, Simone Signoret, Charles Denner, Michel Piccoli, Pascale Roberts, Nadine Alari, Monique Chaumette, Bernadette Lafont, Christian Marin, Serge Rousseau, Claude Dauphin, Daniel Gélin, Georges Géret

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!