Schauspieler/in

Carol Cleveland

* 13.01.1942 - London, England

Über Carol Cleveland

Carol Cleveland

Carol Cleveland (* 13. Januar 1942 in London, England) ist eine britische Schauspielerin. Bekannt wurde sie durch ihre regelmäßigen Auftritten bei Monty Python's Flying Circus, wo sie oft die Karikatur der blonden Sexbombe gab.

Carol Cleveland wurde als Tochter eines Schauspielers und eines „Glamour Girl“ in London geboren, wuchs jedoch nach Kriegsende in den USA bei ihrer Mutter und deren zweitem Ehemann auf. Sie begann bereits im Kindesalter mit der Schauspielerei und nahm als Teenager erfolgreich an diversen Schönheitswettbewerben teil.

1960 kehrte sie mit ihrer Familie nach England zurück und bekam ein Stipendium für die Royal Academy of Dramatic Art, wo sie im Jahr darauf ihr Schauspielstudium begann. Als sie nach zwei Jahren die Akademie abschloss, folgten eine Reihe von Auftritten in Fernsehsendungen und Serien, darunter The Lotus Eaters und The Avengers (deutsch: Mit Schirm, Charme und Melone). Bei Letzterer trat sie auch in der Folge A Touch of Brimstone auf. Daneben arbeitete sie immer wieder am Theater.

1969 wurde für die Serie Monty Python's Flying Circus eine weibliche Darstellerin gesucht und Cleveland bekam die Rolle. Aus den ursprünglich geplanten drei Folgen wurde eine feste Rolle in der Serie. Sie spielte dort zumeist Charaktere, die weniger durch Text als durch die äußerliche Erscheinung auffielen. Die Schauspielerin war nicht glücklich, auf die Rolle der Sexbombe reduziert zu werden. Auch ihre Mutter Pat trat in einigen Folgen auf.

Neben den Engagements bei Monty Python war sie auch bei Spike Milligan und in der Benny Hill Show zu sehen.

Weblinks

  • Carol Clevelands offizielle Website

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 22:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: NordNordWest, FA2010, Elvaube, ThurnerRupert, Arno Matthias, Kam Solusar, Gaudio, Pflastertreter, JunoArtemis, Zacken200, JCS, WortUmBruch, Jarlhelm, Aristeides, Dr.tux. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Carol Cleveland hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Das Leben des Brian
FSK 12
Regie: Terry Jones
Das Leben des Brian Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Graham Chapman, Michael Palin, John Cleese, Terry Jones, Eric Idle, Terry Gilliam, Sue Jones-Davies, Kenneth Colley, Terence Bayler, John Young, Carol Cleveland, Neil Innes, Spike Milligan, George Harrison
Die Ritter der Kokosnuss
Kultfilm FSK 12
Regie: Terry Jones, Terry Gilliam
Die Ritter der Kokosnuss Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Graham Chapman, John Cleese, Eric Idle, Terry Gilliam, Terry Jones, Connie Booth, John Young, Carol Cleveland, Neil Innes, Rita Davies, Sally Kinghorn, Avril Stewar
FSK 12
Regie: Roy Baker
Banditen auf dem Mond Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: James Olson, Catherine Schell, Warren Mitchell, Adrienne Corri, Ori Levy, Bernard Bresslaw, Carol Cleveland

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!