Schauspieler/in

Carol Campbell

* 27.05.1966 - München, Deutschland

Über Carol Campbell

Carol Campbell

Carol Campbell (* 27. Mai 1966 in München, Deutschland) arbeitet als Schauspielerin und Moderatorin. Sie ist die Tochter eines schwarzen Jazz-Musikers aus New York und einer deutschen Maskenbildnerin und Casting-Agentin. Sie studierte Schauspiel, Tanz, Gesang und Moderation in Berlin (wo sie ab ihrem fünften Lebensjahr wohnte und in Spandau zur Schule ging) und Los Angeles.

Sie begann ihre Karriere am Tanztheater der Deutschen Oper Berlin im Jahre 1985 und zog 1987 nach Paris, wo sie bis 1989 als Solotänzerin im Lido auftrat und ab 1990 im Moulin Rouge, Meneuse de Revue. Im November 1999 zierte Carol Campbell die Titelseite des deutschen Playboy-Magazins.

Ihre Fernseharbeit begann als Moderatorin bei einer Reihe von deutschen Fernsehsendern, VOX (Avanti Magazin), Premiere (Airplay LiveKonzerte, Spezials), VIVA (Chartshow), RTL 2 (RSH-Gold Preisverleihung 1997) und ZDF (Big-Bubbles Musikmagazin). Sie war in vielen TV-Serien in Gastrollen zu sehen, etwa in Vater wider Willen (zusammen mit Christian Quadflieg und Suzanne von Borsody), Tatort oder in Der Pfundskerl (mit Ottfried Fischer). Sie spielte die Hauptrolle in TV-Filmen wie Julia – Kämpfe für deine Träume! oder Du oder keine.

Campbell arbeitet auch – unter anderem für Daimler Chrysler, Siemens, Adidas, Hugo Boss, IBM, debis, CeBIT, EWE– als Moderatorin bei großen Events und als Coach im Bereich Medientraining.

Sie ist Mitglied der Deutschen Filmakademie.

2007 wurde Campbell zum Creative Producer bei Film/TV am Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe (iSFF) in Berlin ausgebildet.

Fernsehrollen

  • Nachtschicht – Blutige Stadt (2008)
  • Nachtschicht – Ich habe Angst (2007)
  • Fünf Sterne (Folge 31) (2007)
  • SK Kölsch – Dunkle Geschäfte (2006)
  • Miss Texas (2005)
  • Sabine!! – Gefährliche Liebschaften (2005)
  • Schlosshotel Orth – Konsequenzen (2004)
  • Sabine!! – Drei Engel für Johnny (2004)
  • Tatort – Die Liebe und ihr Preis (2003)
  • Die Hinterbänkler – Die Homestory (2002)
  • Im Visier der Zielfahnder – Die Falle (2002)
  • Edel & Starck (2002–2004) als Dr. Schnüll
  • Denninger – Der Mann mit den zwei Gesichtern (2001)
  • Du oder keine (2001)
  • Drehkreuz Airport (2001) als Nicole Weber
  • Der Pfundskerl (1999–2004) als Tanja Roloff
  • Der Runner (2000)
  • Wolffs Revier aka Wolffs Turf'' (International: English title) – Yankee-Bomber (2000)
  • Denninger (1999)
  • Prosit Neujahr (1999)
  • Zielfahnder (1999)
  • Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei – Ein einsamer Sieg (1999)
  • Herzflimmern (1998)
  • Tatort – Engelchen flieg (1998)
  • Julia – Kämpfe für deine Träume! (1998)
  • SOKO 5113 – Killing (1998)
  • Betrogen – Eine Ehe am Ende aka Betrogen – Ich hasse meinen Mann (Germany) (1997)
  • ''Tatort: Tod im All (1997)
  • Polizeiruf 110 – Lauf oder stirb (1996)
  • Die Unzertrennlichen (1996)
  • Vater wider Willen (1995)
  • Tatort – Die Kampagne (1995)
  • Brennende Herzen (1995)
  • Der König (1995)
  • Lemgo (1994)
  • Die Partner (1994)
  • Liebe ist Privatsache (1993)

Filmrollen

  • Karls Weihnachten aka Karls Christmas'' Kurzfilm (2006) als Engel Sarah
  • City of Fear (2001)
  • Jedermanns Fest (2000)
  • Fandango aka Fandango – Members Only (1998)
  • Drei Mädels von der Tankstelle aka Babes Petrol'' (USA) (1996)

Weblinks

  • Biographie
  • Agentur (Agentur-Seite Sophie 19)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 08:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Kraxler, Aka, Ronman27, Neojesus, Iowa rainer, Laibwächter, Lipstar, GT1976, Darev, Onkel Dittmeyer, Der Hausgeist, J-PG, 4tilden, Julius1990, Bosta, Sebbot, Nepenthes, Kriddl, Ludibundus, Herr Andrax, °, Ephraim33, Evrik, Steffen2, ^icewind^, Der Bischof mit der E-Gitarre, Kam Solusar, Beet, Popie, Optimale. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Carol Campbell hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Lars Becker
Nachtschicht – Blutige Stadt Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Armin Rohde, Minh-Khai Phan-Thi, Peter Semmler, Barbara Auer, Uwe Kockisch, Maja Maranow, Fritz Karl, Thure Lindhardt, Sibel Kekilli, Simon Schwarz, Carol Campbell, Oscar Ortega Sánchez, Stipe Erceg, Kailas Mahadevan

Regie: Lars Becker
Nachtschicht – Ich habe Angst Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Armin Rohde, Minh-Khai Phan-Thi, Barbara Auer, Ken Duken, Peter Semmler, Ulrike Krumbiegel, Matthias Brandt, Sandra Borgmann, Henry Stange, Peter Kurth, Melika Foroutan, Manuel Cortez, Peter Jordan, Claudia Mehnert, Carol Campbell

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!