Schauspieler/in

Carla Cassola

* 15.12.1947 - Messina

Über Carla Cassola

Carla Cassola

Carla Cassola (* 15. Dezember 1947 in Messina) ist eine italienische Schauspielerin.

Leben

Cassola widmete ihr Schaffen in erster Linie dem Theater. Dort spielte sie häufig unter Aldo Pugliese, Giorgio Albertazzi und Roberto Guicciardino. Sie trat aber auch in insgesamt fast fünfzig Film- und Fernsehproduktionen auf; am bekanntesten darunter sind ihre Rollen in Horrorfilmen von Regisseuren wie Lucio Fulci und Michele Soavi. Daneben war sie auch als Synchronsprecherin aktiv; in diesem Bereich ihrer Arbeit erhielt sie 1993 ein Silbernes Band für ihre Leistung in der italienischen Version von Tilda, in der sie Tilda Swinton ihre Stimme lieh.

Daneben versuchte Cassola sich auch auf vielen anderen Gebieten künstlerischen Schaffens; als Regisseurin, Komponistin, beim Tanz und als Sängerin.

Filmografie (Auswahl)

  • 1967: Von Mann zu Mann (Da uomo a uomo)
  • 1989: Demonia (Demonia)
  • 1989: Die Uhr des Grauens (La casa nel tempo)
  • 1991: Verliebt in die Gefahr (Year of the Gun)
  • 2012: Mai per amore (Fernseh-Miniserie)

Weblinks

  • Webauftritt der Künstlerin

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 22. März 2013, 19:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Ute Erb, Si! SWamP. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Carla Cassola hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 16
Regie: John Frankenheimer
Verliebt in die Gefahr Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Andrew McCarthy, Sharon Stone, Valeria Golino, John Pankow, George Murcell, Mattia Sbragia, Roberto Posse, Thomas Elliot, Carla Cassola, Darren Modder, Carol Schneider
Demonia
FSK 18
Regie: Lucio Fulci
Demonia Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Brett Halsey, Meg Register, Lino Salemme, Christina Engelhardt, Pascal Druant, Grady Clarkson, Ettore Comi, Carla Cassola, Al Cliver
Die Uhr des Grauens
FSK 16
Regie: Lucio Fulci
Die Uhr des Grauens Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Keith van Hoven, Karina Huff, Peter Hintz, Paolo Paoloni, Bettine Milne, Pier Luigi Conti, Carla Cassola, Paolo Bernardi, Francesca DeRose

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!