Schauspieler/in

Bradford Dillman

* 14.04.1930 - San Francisco, Kalifornien, USA

Über Bradford Dillman

Bradford Dillman

Bradford Dillman (* 14. April 1930 in San Francisco, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler.

Kurzbiografie

Der Sohn von Dean und Josephine Dillman studierte Englische Literatur an der Yale University, und schloss sein Studium mit einem Bachelor of Arts ab. Zunächst plante Dillman, eine militärische Laufbahn zu starten; so diente er zwischen 1951 und 1953 im United States Marine Corps in Korea. Doch 1953 beschloss er, seinen Traum zugunsten der Schauspielerei aufzugeben.

Er studierte darum Schauspiel, und sammelte erste Erfahrungen in einem Theater in Connecticut. Zwei Jahre später, 1955, gab er sein Filmdebüt in einer Ausgabe des Kraft Television Theatre.

Im Lauf der Jahre übernahm Dillman zahlreiche Fernseh-, und Filmrollen; vor allem jedoch arbeitete er mit 20th Century Fox zusammen.

Privat war Dillman zweimal verheiratet. So heiratete er am 15. Juni 1956 Frieda Harding. Die Ehe, aus der zwei Kinder hervorgingen, wurde jedoch am 4. April 1962 geschieden. Nur ein Jahr später, am 20. April 1963 heiratete er die Filmschauspielerin Suzy Parker, mit der Dillman bis zu ihrem Tod, am 3. Mai 2003, verheiratet war. Die beiden hatten drei gemeinsame Kinder.

Filmografie (Auswahl)

  • 1958: Ein gewisses Lächeln (A Certain Smile)
  • 1958: Hölle, wo ist dein Schrecken (In Love and War)
  • 1959: Der Zwang zum Bösen (Compulsion)
  • 1960: Drama im Spiegel (Crack in the Mirror)
  • 1961: Geständnis einer Sünderin (Sanctuary)
  • 1961: Franz von Assisi (Francis of Assisi)
  • 1965: Nymphomania (A Rage to Live)
  • 1966: Tausend Gewehre für Golden Hill (The Plainsman)
  • 1968: Die unverbesserlichen Drei (The Helicopter Spies)
  • 1968: Die nackte Tote (Jigsaw)
  • 1968: Hängt den Verräter (Sergeant Ryker)
  • 1969: Die Brücke von Remagen (The Bridge at Remagen)
  • 1971: Brother John... Der Mann aus dem Nichts (Brother John)
  • 1971: Flucht vom Planet der Affen (Escape from the Planet of the Apes)
  • 1971: Der Mephisto-Waltzer (The Mephisto Waltz)
  • 1973: So wie wir waren (The Way We Were)
  • 1974: Gold
  • 1974: König Ballermann (99 and 44/100% Dead)
  • 1975: Feuerkäfer (Bug)
  • 1976: Dirty Harry III – Der Unerbittliche (Dirty Harry III – The Enforcer)
  • 1976: Flucht durch die Wüste (One Away)
  • 1977: Der Tiger aus Taipeh (The Amsterdam Kill)
  • 1978: Piranhas (Piranha)
  • 1978: Der tödliche Schwarm (The Swarm)
  • 1979: Guayana - Kult der Verdammten (Guyana: Crime of the Century)
  • 1979: Ein Mann räumt auf (Love and bullets)
  • 1981: Auf Teufel komm raus (Running Scared)
  • 1983: Dirty Harry kommt zurück (Sudden Impact)
  • 1985: Das Geheimnis der blauen Diamanten (The Treasure of the Amazon)
  • 1987: Es gibt immer einen Weg (Man Outside)
  • 1989: Lords of the Deep

Auszeichnungen

  • 1959: Neben einer Emmy-Nominierung gewann Dillman einen Golden Globe in der Kategorie Bester Nachwuchsdarsteller. Außerdem erhielt er den Darstellerpreis gemeinsam mit Dean Stockwell und Orson Welles beim Filmfestival Cannes 1959.

Literatur

  • Suzy Parker, Bradford Dillman: Are You Anybody?: An Actors Life.'' Seiten 208, Daniel & Daniel Publishers, ISBN 1-564-74199-0.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 29. März 2013, 21:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Schelmentraum, Lómelinde, StG1990, Col.Kalink, SGJürgen, NordhornerII, WerstenerJung, Leit, Si! SWamP, BijanM, Salmi, ADwarf, Xquenda, César, Sebbot, Louis Wu, Hermannthomas, Jackalope, Rybak, Majortom7, Johnny T. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Bradford Dillman hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Das Geheimnis der blauen Diamanten
FSK 16
Regie: Rene Cardona Jr.
Das Geheimnis der blauen Diamanten Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Stuart Whitman, Donald Pleasence, Bradford Dillman, John Ireland, Sonia Infante, Emilio Fernández, Pedro Armendáriz junior, Jorge Luke, Ann Sidney, Clark Jarrett, Hugo Stiglitz
Ein Mann räumt auf
FSK 16
Regie: Stuart Rosenberg
Ein Mann räumt auf Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Charles Bronson, Jill Ireland, Rod Steiger, Henry Silva, Bradford Dillman, Michael V. Gazzo, Paul Koslo, Val Avery, Sam Chew, Billy Gray
FSK 16
Regie: Joe Dante
Piranhas Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Bradford Dillman, Heather Menzies, Keenan Wynn, Kevin McCarthy, Barbara Steele
FSK 18
Regie: Robert Clouse
Der Tiger aus Taipeh Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Robert Mitchum, Richard Egan, Leslie Nielsen, Bradford Dillman, Keye Luke
FSK 16
Regie: James Fargo
Dirty Harry III – Der Unerbittliche Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Clint Eastwood, Tyne Daly, Harry Guardino, John Mitchum, Bradford Dillman
Gold
FSK 16
Regie: Peter R. Hunt
Gold Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Roger Moore, Susannah York, Ray Milland, Bradford Dillman, John Gielgud, Simon Sabela, Marc Smith, Bernard Horsfall, John Hussey, Bill Brewer
So wie wir waren
Liebesfilm FSK 12
Regie: Sydney Pollack
So wie wir waren Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Barbra Streisand, Robert Redford, Bradford Dillman, Lois Chiles, Patrick O'Neal, Viveca Lindfors, Sally Kirkland, James Woods, Susan Blakely, Allyn Ann McLerie, Murray Hamilton, Herb Edelman
Science-Fiction FSK 12
Regie: Don Taylor
Flucht vom Planet der Affen Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Roddy McDowall, Kim Hunter, Bradford Dillman, Natalie Trundy, Eric Braeden, William Windom, Sal Mineo, Ricardo Montalbán, Albert Salmi, Jason Evers, John Randolph, Harry Lauter, M. Emmet Walsh, Roy Glenn, Peter Forster, Norman Burton, William Woodson
Die Brücke von Remagen
Kriegsfilm FSK 12
Regie: John Guillermin
Die Brücke von Remagen Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: George Segal, Robert Vaughn, Ben Gazzara, Bradford Dillman, E. G. Marshall, Peter Van Eyck, Hans Christian Blech, Heinz Reincke, Sonja Ziemann, Anna Gaël, Vit Olmer, Joachim Hansen, Bo Hopkins, Robert Logan, Matt Clark, Paul Prokop, Fritz Ford
FSK 16
Regie: Walter Grauman
Nymphomania Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Suzanne Pleshette, Bradford Dillman, Ben Gazzara, Peter Graves, Bethel Leslie, Carmen Mathews, Linden Chiles, Mark Goddard, Brett Somers, James Gregory, George Furth, Virginia Christine
Franz von Assisi
Biographie FSK 6
Regie: Michael Curtiz
Franz von Assisi Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Bradford Dillman, Dolores Hart, Stuart Whitman, Cecil Kellaway, Finlay Currie, Eduard Franz, Pedro Armendáriz, Mervyn Johns, Russell Napier, Fjodor Schaljapin
Krimi FSK 18
Regie: Richard Fleischer
Der Zwang zum Bösen Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Orson Welles, Diane Varsi, Dean Stockwell, Bradford Dillman, E. G. Marshall, Martin Milner, Richard Anderson, Robert F. Simon, Edward Binns, Robert Burton, Wilton Graff, Louise Lorimer, Gavin MacLeod, Ina Balin

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!