Schauspieler/in

Blanche Baker

* 20.12.1956 - New York

Über Blanche Baker

Blanche Baker

Blanche Baker (eigentlich Blanche Joy Garfein) (* 20. Dezember 1956 in New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Blanche wuchs als Tochter der Schauspielerin Carroll Baker und des Regisseurs Jack Garfein auf, sie studierte zwischen 1974 und 1976 am Wellesley College.

Im Alter von 21 Jahren gab sie 1978 ihr Schauspieldebüt. In Marvin J. Chomskys Drama Holocaust – Die Geschichte der Familie Weiss stellte sie Anna Weiss dar, ein Mädchen, das von Nationalsozialisten vergewaltigt wird, und eine bleibende geistige Behinderung davon trägt. Als „unwertes“ Leben wird Anna vergast. Für ihre Darstellung gewann Blanche einen Emmy in der Kategorie „Beste Weibliche Nebendarstellerin“.

In Mary and Joseph: A Story of Faith, einer Bibelverfilmung von 1979, verkörperte sie die weibliche Titelrolle. In vier Serien trat sie als Gastdarstellerin in Erscheinung, unter anderem in Law & Order. Im Jahr 1990 spielte Blanche Baker die Rolle der Ofglen in Die Geschichte der Dienerin. Trotz ihres vielversprechenden Karrierestarts stand sie bis in die 1990er-Jahre in nur 15 weiteren Produktionen vor der Kamera – zuletzt 1994 in Dead Funny, einem Drama von John Feldman. Seit 2005 ist sie wieder öfter vor der Kamera zu sehen.

Seit 1996 arbeitet sie als Künstlerin und stellt Skulpturen aller Art unter ihrem jetzigen Namen Blanche Van Dusen in Ausstellungen aus.

Seit 1983 ist sie mit dem Regisseur Bruce Van Dusen verheiratet, mit ihm hat sie drei Kinder.

Filmografie (Auswahl)

  • 1978: Holocaust – Die Geschichte der Familie Weiss (Holocaust) (TV)
  • 1979: Die Verführung des Joe Tynan (The Seduction of Joe Tynan)
  • 1979: Wer geht denn noch zur Uni? (French Postcards)
  • 1984: Das darf man nur als Erwachsener (Sixteen Candles)
  • 1986: Der City Hai (Raw Deal)
  • 1988: Blue Jean Cop (Shakedown)
  • 1988: Was für ein wundervolles Leben (Bum Rap)
  • 1990: Die Geschichte der Dienerin (The Handmaid’s Tale)
  • 1994: Schluß mit lustig (Dead Funny)
  • 2007: Jack Ketchum’s Evil (The Girl Next Door)
  • 2009: Taking
  • 2010: Fake
  • 2013: Hypothermia: The coldest prey

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 08. April 2013, 20:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: FA2010, Louis Wu, Silewe, Critican.kane, Anstecknadel, Invisigoth67, Paulae, Eingangskontrolle, WikiPimpi, Feba, Mhp1255, Achates, Leider, Hybscher, Doktorscholl, Peter200, Quirin, Media lib. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Blanche Baker hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Ross Katz
Taking Chance Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Kevin Bacon, Tom Aldredge, Nicholas Reese Art, Blanche Baker, Guy Boyd, James Castanien, Gordon Clapp, Mike Colter, Ann Dowd, Tate Ellington, Julian Gamble, Enver Gjokaj, Brendan Griffin, Ruby Jerins, John Bedford Lloyd, John Magaro, Matthew Morrison
FSK 18
Regie: Gregory M. Wilson
Jack Ketchum’s Evil Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Blythe Auffarth, Blanche Baker, Daniel Manche, Graham Patrick Martin, Benjamin Ross Kaplan, Austin Williams
Die Geschichte der Dienerin
FSK 16
Regie: Volker Schlöndorff
Die Geschichte der Dienerin Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Natasha Richardson, Faye Dunaway, Robert Duvall, Aidan Quinn, Elizabeth McGovern, Victoria Tennant, Blanche Baker, Traci Lind, Lucia Hartpeng, Lucille McIntyre
FSK 16
Regie: John Hughes
Das darf man nur als Erwachsener Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Molly Ringwald, Anthony Michael Hall, Michael Schoeffling, Gedde Watanabe, Blanche Baker, Paul Dooley, John Cusack, Joan Cusack
FSK 12
Regie: Willard Huyck
Wer geht denn noch zur Uni? Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Miles Chapin, Blanche Baker, David Marshall Grant, Valerie Quennessen, Debra Winger, Mandy Patinkin, Marie-France Pisier, Jean Rochefort, Lynn Carlin, George Coe, Christophe Bourseiller, François Lalande, Anémone, Véronique Jannot, Marie-Anne Chazel, Laurence Lignères, André Penvern
Holocaust – Die Geschichte der Familie Weiss
FSK 12
Regie: Marvin J. Chomsky
Holocaust – Die Geschichte der Familie Weiss Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Fritz Weaver, Rosemary Harris, James Woods, Joseph Bottoms, Meryl Streep, Sam Wanamaker, Blanche Baker, Michael Moriarty, David Warner, Ian Holm, Tovah Feldshuh, Tom Bell, Hans Meyer, David Daker, John Rees, John Bailey, Anthony Haygarth

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!