Schauspieler/in

Bernard Blier

* 11.01.1916 - Buenos Aires, Argentinien
† 29.03.1989 Saint-Cloud, Département Hauts-de-Seine, Frankreich

Über Bernard Blier

Bernard Blier

Bernard Blier (* 11. Januar 1916 in Buenos Aires, Argentinien; † 29. März 1989 in Saint-Cloud, Hauts-de-Seine, Frankreich) war ein französischer Filmschauspieler. Blier drehte 181 Filme und zählte zu den profiliertesten Charakterdarstellern Frankreichs.

Leben und Werk

Bernard Blier wurde 1916 in Argentinien geboren, wo sein Vater, ein Biologe, auf Dienstreise war. Bereits während seines Studiums der Philosophie nahm er Schauspielunterricht. Blier debütierte 1936 als Filmschauspieler und war dann jahrelang vor allem in kleineren Rollen zu sehen. Sein Kollege Louis Jouvet gab ihm den Rat, in seinem Beruf beharrlich zu sein und jede Rolle zu spielen, die man ihm anböte.

Im Lauf der Jahrzehnte wurde Blier, der zum Teil sechs oder sieben Filme pro Jahr drehte, vor allem in Frankreich und Italien zu einem der beliebtesten Charakterdarsteller. Mit seinem kahlen, rundlichen Kopf erhielt der kräftig gebaute Schauspieler profilierte Rollen in Filmen wie 100.000 Dollar in der Sonne (1963), Mein Onkel Benjamin (1969), Camouflage – Hasch mich, ich bin der Mörder (1971) oder Der Körper meines Feindes (1976). Blier deckte dabei ein breites darstellerisches Spektrum ab. Als verschlagener Geheimdienstchef in der erfolgreichen Krimikomödie Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh (1972) spielte er seine wohl bekannteste Rolle.

Blier wirkte auch in zwei DEFA-Spielfilmproduktionen mit: 1955 unter Regisseur Wolfgang Staudte in dem unvollendeten Film Mutter Courage und ihre Kinder sowie 1958 in der internationalen Filmproduktion Die Elenden.[1]

Bernard Blier war zweimal verheiratet und verstarb 1989 an Krebs. Sein Sohn Bertrand wurde ein erfolgreicher Filmregisseur.

Filmografie (Auswahl)

  • 1938: Hôtel du Nord
  • 1939: Der Tag bricht an (Le Jour se lève)
  • 1941: Einmal im Jahr (Caprices)
  • 1942: Die phantastische Symphonie (La Symphonie fantastique)
  • 1943: Carmen
  • 1945: Das unheimliche Lied (Allein im Dunkel) (Seul dans la nuit)
  • 1947: Café Cadran (Le Café du cadran)
  • 1947: Unter falschem Verdacht (Quai des Orfèvres)
  • 1948: Die Nervensägen (Les Casse-pieds)
  • 1948: Von Mensch zu Mensch (D’homme à hommes)
  • 1948: Wenn man die Schule schwänzt (L’École buissonnière)
  • 1949: Die Schenke zum Vollmond (Dédée d’Anvers)
  • 1949: Eine Frau im Sattel (Manèges)
  • 1949: L’Invité du Mardi
  • 1949: Rückkehr ins Leben (Retour à la vie)
  • 1950: Es geschah in Paris (Souvenirs perdus)
  • 1951: Ohne Angabe der Adresse (Sans laisser dadresse'')
  • 1952: Heiratsvermittlung (Agence matrimoniale)
  • 1952: Je l'ai été trois fois
  • 1953: Dürfen Frauen so sein? (Secrets d’alcôve)
  • 1953: Vor der Sintflut (Avant le déluge)
  • 1954: Scènes de ménage
  • 1955: Die schwarze Akte (Dossier noir)
  • 1955: Les Hussards
  • 1955: Mutter Courage und ihre Kinder unvollendet
  • 1956: Der Mann im Regenmantel (L’Homme à imperméable)
  • 1957: Die Abenteuer des kleinen Remi (Sans famille)
  • 1957: Die Elenden (Les Misérables)
  • 1957: Die Katze (La Chatte)
  • 1957: Luzifers Tochter (Retour de manivelle)
  • 1957: Zyankali (La Bonne tisane)
  • 1958: Das Spiel war sein Fluch (Le Joueur)
  • 1958: Die großen Familien (Les Grandes familles)
  • 1958: In Montmartre wird es Nacht (En légitime défense)
  • 1958: Killer lassen bitten (''Quand la femme s’en mêle)
  • 1958: Marie-Octobre
  • 1959: Auch Helden wollen leben (Marche ou crève)
  • 1959: Der Favorit der Zarin (Il cavaliere e la zarina)
  • 1959: Im Kittchen ist kein Zimmer frei (Archimède, le clochard)
  • 1959: Man nannte es den großen Krieg (La Grande guerra)
  • 1959: Mit den Augen der Liebe (Les Youx de l’amour)
  • 1960: Der Boß kennt kein Erbarmen (L’Ennemie dans l’ombre)
  • 1960: Der Bucklige von Rom (Il gobbo)
  • 1960: Die Leiche ist im falschen Koffer (Crimen)
  • 1961: Der Präsident (Le Président)
  • 1961: Der siebte Geschworene (Le Spetième juré)
  • 1961: Der Herr mit den Millionen (Le Cave se rebiffe)
  • 1962: Germinal
  • 1964: 100.000 Dollar in der Sonne (Cent mille dollars au soleil)
  • 1963: Mit Faust und Degen (Il magnifico avventuriero)
  • 1963: Die Peitsche im Genick (I compagni)
  • 1964: Mordrezepte der Barbouzes (Les Barbouzes)
  • 1964: Jagd auf Männer (La Chasse à l’homme)
  • 1965: Casanova ’70
  • 1965: Die Damen lassen bitten (Les Bons vivants)
  • 1966: Scharfe Kurven für Madame (Le Grand restaurant)
  • 1966: Eine Frage der Ehre (Una questione donore'')
  • 1967: Der grausame Job (Peau d’éspion)
  • 1967: Der Fremde (Lo straniero)
  • 1967: Nic und Co – Aufträge aller Art (Du mou dans la gachette)
  • 1968: Riusciranno i nostri eroi a ritrovare l’amico misteriosamente scomparso in Africa?
  • 1969: Der Mann im roten Rock (Mon oncle Benjamin)
  • 1970: Der große Coup des Kommissars (Laisse aller … c’est une valse)
  • 1970: Der Zerstreute (Le Distrait)
  • 1971: Camouflage – Hasch mich, ich bin der Mörder (Jo)
  • 1971: Der Killer und der Kommissar (Le Tueur)
  • 1972: Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh (Le Grand blond avec une chaussure noire)
  • 1972: Pardon, Genossen! Edel sei der Mensch, hilflos und reich (Moi y’en a vouloir des sous)
  • 1974: Das Urteil – Prozeß im Schnellverfahren (Processo per direttissima)
  • 1974: Der Clou der Madame P.p. (C’est pas parce qu’on a rien à dire qu’il faut fermer sa gueule)
  • 1974: Die abgetrennte Hand (La Main à couper)
  • 1974: Man hat’s nicht leicht auf dieser Welt (C’est dur pour tout le monde)
  • 1975: Der liebe Victor (Ce cher Victor)
  • 1975: Ein irres Klassentreffen (Amici miei)
  • 1976: Der Körper meines Feindes (Le Corps de mon ennemi)
  • 1976: Nuit D’Or – Die Nacht aus Gold (Nuit d’or)
  • 1979: Den Mörder trifft man am Buffet (Buffet froid)
  • 1979: Série noire
  • 1980: Komm zurück, Kleiner! (Voltati Eigenio)
  • 1985: Hoffen wir, daß es ein Mädchen wird (speriamo che si femmina)
  • 1986: Ich hasse Schauspieler! (Je hais les acteurs)
  • 1986: Twist Again in Moskau (Twist Again à Moscou)
  • 1987: Paganini
  • 1987: Die Dämonen (Les Possédés)
  • 1987: Trouble in Paradise (Sotto il ristorante cinese)

Einzelnachweise

  1. Frank-Burkhard Habel & Volker Wachter: Das große Lexikon der DDR-Stars. Berlin 2002, Schwarzkopf & Schwarzkopf, ISBN 3-89602-391-8.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 20. April 2013, 09:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Paulae, JFKCom, SeptemberWoman, Max-stirner, Ri st, Noop1958, Kheller, CineAmigo, Muesse, Crazy1880, Zaizai, Kent, BlueCücü, Jeune, Filoump, WerstenerJung, Si! SWamP, AndreasPraefcke, Bibhai, Hubertl, César, Albrecht 2, Ulsimitsuki, Hofres, Tartaglia, Rybak, Marcus Cyron, ADwarf, Robert Weemeyer, Tintenherz12, Maria H, Geiserich77, Harro von Wuff, Unukorno, Juerv1. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Bernard Blier hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Drama FSK 16
Regie: Klaus Kinski
Kinski Paganini Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Debora Caprioglio, Nikolai Kinski, Dalila Di Lazzaro, Tosca D’Aquino, Eva Grimaldi, Beba Balteano, Fabio Carfora, Donatella Rettore, Bernard Blier, André Thorent, Marcel Marceau
FSK 12
Regie: Mario Monicelli
Hoffen wir, daß es ein Mädchen wird Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Schauspieler/innen: Liv Ullmann, Catherine Deneuve, Philippe Noiret, Giuliana de Sio, Stefania Sandrelli, Bernard Blier, Giuliano Gemma, Athina Cenci, Paolo Hendel, Lucrezia Lante della Rovere, Adalberto Maria Merli, Nuccia Fumo, Paul Muller
Literaturverfilmung
Regie: Alain Corneau
Série noire Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Patrick Dewaere, Myriam Boyer, Marie Trintignant, Bernard Blier, Jeanne Herviale
Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh
Komödie FSK 12
Regie: Yves Robert
Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Pierre Richard, Jean Rochefort, Bernard Blier, Paul le Person, Mireille Darc, Jean Carmet
Komödie FSK 12
Regie: Jean Girault
Camouflage – Hasch mich, ich bin der Mörder Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Louis de Funès, Claude Gensac, Michel Galabru, Bernard Blier, Guy Tréjan, Ferdy Mayne, Yvonne Clech, Florence Blot, Micheline Luccioni, Christiane Muller, Paul Préboist, Jacques Marin, Carlo Nell, Jean Droze
Der Zerstreute

Regie: Pierre Richard
Der Zerstreute Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Pierre Richard, Marie-Christine Barrault, Bernard Blier, Maria Pacôme, Catherine Samie, Micheline Luccioni, Paul Préboist, Robert Dalban, Romain Bouteille, Jacques Monod, François Maistre
FSK 12
Regie: Édouard Molinaro
Mein Onkel Benjamin Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Jacques Brel, Claude Jade, Bernard Alane, Bernard Blier, Rosy Varte, Robert Dalban, Paul Frankeur, Lyne Chardonnet, Paul Préboist, Alfred Adam, Armand Mestral
Riusciranno i nostri eroi a ritrovare l'amico misteriosamente scomparso in Africa?

Regie: Ettore Scola
Riusciranno i nostri eroi a ritrovare l'amico misteriosamente scomparso in Africa? Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Alberto Sordi, Bernard Blier, Nino Manfredi, Giuliana Lojodice, Franca Bettoia

Regie: Luigi Zampa
Eine Frage der Ehre Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Ugo Tognazzi, Nicoletta Machiavelli, Bernard Blier, Franco Fabrizi, Lucien Raimbourg, Tecla Scarano, Leopoldo Trieste, Sandro Merli, Franco Bucceri
Scharfe Kurven für Madame
Actionfilm FSK 6
Regie: Jacques Besnard
Scharfe Kurven für Madame Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Louis de Funès, Bernard Blier, Maria-Rosa Rodriguez, Venantino Venantini, Folco Lulli, Noël Roquevert, Jacques Legras, Robert Destain, Paul Préboist
Casanova ’70

Regie: Mario Monicelli
Casanova ’70 Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Marcello Mastroianni, Marisa Mell, Marco Ferreri, Michèle Mercier, Rosemarie Dexter, Beba Loncar, Virna Lisi, Liana Orfei, Moira Orfei, Bernard Blier, Enrico Maria Salerno
FSK 18
Regie: Édouard Molinaro
Jagd auf Männer Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Jean-Claude Brialy, Françoise Dorléac, Claude Rich, Marie Laforêt, Catherine Deneuve, Jean-Paul Belmondo, Marie Dubois, Micheline Presle, Michel Serrault, Bernard Blier, Bernadette Lafont, Mireille Darc, Hélène Duc, Jacqueline Mille
Actionfilm FSK 16
Regie: Georges Lautner
Mordrezepte der Barbouzes Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Lino Ventura, Bernard Blier, Charles Millot, Francis Blanche, Mireille Darc, André Weber, Jess Hahn, Noël Roquevert, Robert Dalban, Hubert Deschamps, Louis Arbessier, Monique Mélinand, Gérard Darrieu
Abenteuer FSK 16
Regie: Henri Verneuil
100.000 Dollar in der Sonne Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Jean-Paul Belmondo, Lino Ventura, Bernard Blier, Andréa Parisy, Gert Fröbe, Reginald Kernan, Pierre Mirat, Doudou-Babet, Jacky Blanchot, Pierre Collet, Louis Bugette, Henri Lambert, Marcel Bernier
Krimi
Regie: Mario Monicelli
Die Peitsche im Genick Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Marcello Mastroianni, Renato Salvatori, Folco Lulli, Bernard Blier, François Périer, Annie Girardot, Raffaella Carrà
FSK 18
Regie: Carlo Lizzani
Der Bucklige von Rom Userwertung:

Produktionsjahr: 1960
Schauspieler/innen: Gérard Blain, Anna Maria Ferrero, Pier Paolo Pasolini, Ivo Garrani, Bernard Blier, Teresa Pellati, Nino Castelnuovo, Liuba Bodina, Enzo Cerusico, Franco Balducci, Roy Ciccolini
Drama FSK 16
Regie: Mario Monicelli
Man nannte es den großen Krieg Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Vittorio Gassman, Alberto Sordi, Silvana Mangano, Bernard Blier, Romolo Valli, Tiberio Murgia, Livio Lorenzon, Guido Celano
FSK 12
Regie: Marcel Carné
Der Tag bricht an Userwertung:

Produktionsjahr: 1939
Schauspieler/innen: Jean Gabin, Jules Berry, Arletty, Jacqueline Laurent, Bernard Blier

Regie: Marcel Carné
Hôtel du Nord Userwertung:

Produktionsjahr: 1938
Schauspieler/innen: Annabella, Jean-Pierre Aumont, Louis Jouvet, Arletty, Paulette Dubost, André Brunot, Jane Marken, Henri Bos, Marcel André, Bernard Blier, Jacques Louvigny, Armand Lurville

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!