Schauspieler/in

Argentina Brunetti

* 31.08.1907 - Buenos Aires
† 20.12.2005 Rom

Über Argentina Brunetti

Argentina Brunetti

Argentina Brunetti (* 31. August 1907 in Buenos Aires, Argentinien; † 20. Dezember 2005 in Rom, Italien) war eine argentinische Schauspielerin.

Leben

Brunetti begann ihre Karriere im Alter von 3 Jahren, als sie eine Rolle in der Oper Cavalleria Rusticana hatte. Anschließend hatte sie Auftritte auf den Bühnen in Europa und Südamerika und trat damit in die Fußstapfen ihrer berühmten Mutter. Im Jahre 1937 wurde sie von MGM pictures unter Vertrag genommen und synchronisierte die Stimmen von Jeanette MacDonald und Norma Shearer für den italienischen Markt. Anschließend arbeitete sie als Reporterin bei dem Radiosender Voice of America und interviewte amerikanische Filmgrößen für italienische Sendungen. Zur gleichen Zeit gab sie 1946 in der Rolle der Mrs. Martini ihr Filmdebüt in dem Klassiker Its a Wonderful Life''.

Während ihrer vielfältigen Karriere schrieb sie viel und trat in täglichen Radioshows auf. Sie wurde Mitglied der Hollywood Foreign Press Association und verfasste zahlreiche Berichte über Hollywoodgrößen, beschrieb Bücher und Musik und trat in mehr als 57 Fernsehprogrammen und 68 Filmen auf, in denen sie meist multiethnische Rollen spielte. Sie hatte einen wöchentlichen Weblog im Internet, der sich Argentina Brunettis Hollywood Stories nannte, und den ihr Sohn weiterführen will. Er schrieb auch eine Biographie über seine Mutter mit dem Titel In Sicilian Company''.

Argentina Brunetti wurde im Friedhof „Holy Cross Cemetery“ in Culver City begraben.

Literatur

  • In Sicilian Company, Bearmanor Media 2004, ISBN 1-59393-040-2

Weblinks

  • Webseite von Argentina Brunetti
  • "In Sicilian Company"

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 28. März 2013, 04:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Hajo Keffer, Invisigoth67, APPER, FredericII, ChikagoDeCuba, Dr. R.T. Schocke, Matthiasb, Bildungsbürger, Rax, WortUmBruch, Bjs, Mino, Bodhi-Baum, Christoph Wagener, Mnh, Sisal13, Alexander Grüner. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Argentina Brunetti hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Der gebrochene Pfeil
FSK 12
Regie: Delmer Daves
Der gebrochene Pfeil Userwertung:

Produktionsjahr: 1950
Schauspieler/innen: James Stewart, Jeff Chandler, Debra Paget, Basil Ruysdael, Will Geer, Arthur Hunnicutt, Raymond Bramley, Jay Silverheels, Argentina Brunetti, Chris Willow Bird
Gilda
Krimi FSK 12
Regie: Charles Vidor
Gilda Userwertung:

Produktionsjahr: 1946
Schauspieler/innen: Rita Hayworth, Glenn Ford, George Macready, Joseph Calleia, Steven Geray, Joe Sawyer, Gerald Mohr, Mark Roberts, Ludwig Donath, Donald Douglas, Argentina Brunetti, Eduardo Ciannelli, Bess Flowers, Ruth Roman, Leo Reuss, William Smith, Ernö Verebes
Ist das Leben nicht schön?
FSK 6
Regie: Frank Capra
Ist das Leben nicht schön? Userwertung:

Produktionsjahr: 1946
Schauspieler/innen: James Stewart, Donna Reed, Lionel Barrymore, Thomas Mitchell, Henry Travers, Beulah Bondi, Frank Faylen, Ward Bond, Gloria Grahame, H. B. Warner, Todd Karns, Samuel S. Hinds, Frank Albertson, Bobby Anderson, Mary Treen, Charles Williams, Virginia Patton, Argentina Brunetti

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!