Schauspieler/in

Anthony John Denison

* 20.09.1949 - Harlem, New York City

Über Anthony John Denison

Anthony John Denison

Anthony John Denison, auch Tony Denison genannt, (* 20. September 1949 in Harlem, New York City, Vereinigte Staaten, als Anthony John Sarrero) ist US-amerikanischer Schauspieler. Bekannt wurde er durch seine Rollen als Ray Luca in Michael Manns Crime Story und Andy Flynn in der Serie The Closer.

Leben

Denison ist erstes von drei Kindern sizilianischer Eltern. Vor seiner Filmkarriere arbeitete er in verschiedenen Jobs und hatte vorübergehend eine eigene Baufirma. Außerdem hat er bis zum Bachelor an der State University of New York studiert. 1979 engagierte er sich für ein Laientheater und nahm den Nachnamen seiner Patentante, Denison, als Künstlernamen an. Denison war von 1986 bis 2008 mit der Schauspielerin Jennifer Evans verheiratet.

Filmografie (Auswahl)

  • 1981: Waitress Die Chaoten Kneipe (als Anthony Sarrero)
  • 1986–1988: Crime Story (28 Episoden)
  • 1988: Gesprengte Ketten – Die Rache der Gefangenen (Great Escape II: The Untold Story, Film)
  • 1988-1989: Wiseguy -- Kampf gegen die Mafia (4 Episoden)
  • 1989: Full Exposure:The Sex Tapes Scandal Der Sex - Tapes Skandal
  • 1989: I Love You Perfect
  • 1990: Little Vegas
  • 1990: The Girl Who Came Between Them
  • 1990: The Company
  • 1991: The Company 2
  • 1991: City of Hope
  • 1991: Undercover (TV-Serie)
  • 1991: Child of Darkness,Child of Light
  • 1991: Before the Storm
  • 1992: Lady Boss
  • 1992: The Harvest
  • 1992: The Price She Paid (TV movie)
  • 1993: The Amy Fisher Story
  • 1993: Sex,Love and Cold Hard Crash
  • 1993: Full Eclipse
  • 1993-2001: Walker,Texas Ranger (2 Episoden)
  • 1994: Angel of Desire
  • 1994: Men of War (Film)
  • 1994: Getting Gotti
  • 1994: A Brilliant Disguise Mörderische Tarnung
  • 1994: Criminal Passion
  • 1994: Sea Quest DSV (Epi: 15)
  • 1995: Opposite Corners Mit harten Bandagen
  • 1996: Love and Marriagege Zwischen Tür und Angel
  • 1996: For Wich He Stands Die Rache des Kartells
  • 1996: No One Could Protect Her Schutzlos ausgeliefert
  • 1997: Melrose Place (Fernsehserie, 10 Episoden)
  • 1997: The Corporate Ladder Eine tödliche Blondine
  • 1998: Charmed (Episode 1x03)
  • 1998-1999: Vengeance Unlimited - Rache nach Plan (1 Episode)
  • 1999: Road Kill
  • 1999: Surgeon General´s Warning
  • 2000: The Last Producer Letzte Ausfahrt Hollywood
  • 2000: Looking for an Echo
  • 2000: Skeleton Woman
  • 2000: Rocket´s Red Glare
  • 2001: The Lone Gunman (1 Episode)
  • 2001: Island Prey
  • 2001: The Haunted Heart
  • 2001: No New Message
  • 2002-2005: J.A.G. (3 Episoden)
  • 2002: Venomous
  • 2002: Now You Know
  • 2002: The Tower of Babel
  • 2003: Playmakers (4 Episoden)
  • 2003: She Spies ( Epi: 18)
  • 2003: The District ( Epi: 3/17)
  • 2003: Art of Revange
  • 2003: Chasing Papi
  • 2004: Emergency Room ( Epi: 11/7)
  • 2004: Wild Things 2 (Film)
  • 2004: JAG – Im Auftrag der Ehre (3 Episoden)
  • 2004: The D.A. (2 Episoden)
  • 2004: NYPD Blue ( Epi: 11/12
  • 2005: Cold Case (2/7 Schadenfreude)
  • 2005: The O.C. (2005)(2/21)
  • 2005: Choker
  • 2005: CSI-Den Tätern auf der Spur ( Epi: 5/15
  • 2005: Criminal Minds (Staffel 1 Folge 6, als Weigart)
  • 2005–2012: The Closer (108 Episoden)
  • 2006: Prison Break (6 Episoden)
  • 2006: Boston Legal (2006) (2x17)
  • 2006: Karla
  • 2006: Rodeo Girl
  • 2006: Murder 101
  • 2007: Dead Write Tote schreiben
  • 2008: Crash and Born
  • 2009: Signal Lost
  • 2010: The Obama Effect
  • 2010: Pizza Man
  • 2011: Answers to Nothing
  • 2011: Castle (Episode 5x08)
  • seit 2012: Major Crimes (2012-?)
  • 2012: Trattoria

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 15. April 2013, 09:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Frze, Emergency doc, Sladge, Big-Jay, CennoxX, Snnn, Mai-Sachme, Anstecknadel, Crazy1880, Angel4458, Video2005, Ephraim33, Hopsee, Rybak, CHR!S, Mike Krüger, Louis Wu, S.lukas, Matthiasb, Sascha-Wagner. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Anthony John Denison hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Wild Things 2
FSK 16
Regie: Jack Perez
Wild Things 2 Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Susan Ward, Katie Stuart, Leila Arcieri, Brett Gilbert, Michael Chieffo, Linden Ashby, Joe Michael Burke, Chad Gordon, Anthony John Denison, Isaiah Washington
Men of War
FSK 18
Regie: Perry Lang
Men of War Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Dolph Lundgren, Charlotte Lewis, Trevor Goddard, B.D. Wong, Kevin Tighe, Anthony John Denison, Tim Guinee, Don Harvey, Tommy Lister, Tom Wright, Catherine Bell, Thomas Gibson
FSK 12
Regie: Paul Wendkos, Jud Taylor
Gesprengte Ketten – Die Rache der Gefangenen Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Christopher Reeve, Judd Hirsch, Anthony John Denison, Charles Haid, Michael Nader, Ian McShane, Derek de Lint, Donald Pleasence, Andrew Bicknell, Manfred Andrae, Martin Umbach, Karl-Heinz Knaup, Karlheinz Lemken, Ron Donachie, Peter Dennis, Ulrich Günther

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!