Schauspieler/in

Andrea Bosic

* 15.08.1919 - Gomilsko
† 09.01.2012 Bologna

Über Andrea Bosic

Andrea Bosic

Andrea Bosic (eigentlich Ignazio Božič; * 15. August 1919 in Gomilsko, Maribor; † 9. Januar 2012 in Bologna, Emilia-Romagna) war ein slowenischer Schauspieler.

Leben

Bosic kam während des Zweiten Weltkrieges nach Rom. Der Sohn slowenischer Eltern besuchte von 1942 bis 1945 die Accademia d'Arte Drammatica. Sein Bühnendebüt gab er neben Anna Magnani in Simon Gantillons Maja. Am Piccolo Teatro di Milano spielte er 1950 in einer Giorgio Strehler-Inszenierung von Macbeth und später neben Paola Borboni. Ab 1951 war Bosic, dessen hochgewachsene und aristokratische Erscheinung ihn für Rollen als Offiziere, Regierungsvertreter oder Anwälte prädestinierte, bis 1972 regelmäßig, bis 1985 dann noch gelegentlich im italienischen Genrekino eine feste Größe. Seine annähernd 60 Filme umfassten u.a. Italowestern, Melodramen und Abenteuerfilme. Vor allem in den 1960er Jahren spielte er in erfolgreichen Fernsehfilmen wie La luna dei Caraibi (1962), Ultima Bohème (1963) oder Lordine (1967) sowie in Folgen der Serien Maigret (1965) und Sherlock Holmes'' (1968).[1]

Filmografie (Auswahl)

  • 1954: Die Fahrten des Odysseus (Ulisse)
  • 1961: Romulus und Remus (Romolo e Remo)
  • 1962: Maciste, der Rächer der Verdammten (Maciste allinferno)''
  • 1963: Sandokan (Sandokan, il tigre di Mompracem)
  • 1966: Arizona Colt (Arizona Colt)
  • 1966: Für eine Handvoll Blei (Uccidi o muori)
  • 1966: Tampeko – Ein Dollar hat zwei Seiten (Per pochi dollari ancora)
  • 1967: Sein Wechselgeld ist Blei (I giorni della violenza)
  • 1967: Stirb oder töte (Killer calibro 32)
  • 1967: Der Tod ritt dienstags (I giorni dellira)''
  • 1967: Tödlicher Ritt nach Sacramento (Con lui cavalca la morte)
  • 1968: Django – ich will ihn tot (Lo voglio morto)
  • 1968: Die schmutzigen Dreizehn (Quindici forche per un assassino)
  • 1971: Man nennt mich Halleluja (Testa tammazzo, croce… sei morto! Mi chiamano Alleluja)''
  • 1972: Das Rätsel des silbernen Halbmonds (Sette orchidee macchiate di rosso)

Einzelnachweise

  1. Roberto Chiti, Enrico Lancia, Andrea Orbicciani, Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano. Gli attori. Gremese 1998, S. 74/75

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 27. März 2013, 11:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Gudrun Meyer, Ittoqqortoormiit, Sk!d, Fossa, Crazy1880, Merlissimo, Susanne und Stefanie, Bennsenson, Si! SWamP. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Andrea Bosic hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 12
Regie: Umberto Lenzi
Das Rätsel des silbernen Halbmonds Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Uschi Glas, Antonio Sabato, Petra Schürmann, Rosella Falk, Marisa Mell, Pier Paolo Capponi, Marina Malfatti, Renato Romano, Gabriella Giorgelli, Franco Fantasia, Claudio Gora, Aldo Barberito, Bruno Corazzari, Linda Sini, Carla Mancini, Andrea Bosic, Enzo Andronico
FSK 18
Regie: Giuliano Carnimeo
Man nennt mich Halleluja Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: George Hilton, Charles Southwood, Agata Flori, Roberto Camardiel, Federico Boido, Paolo Gozlino, Andrea Bosic, Franco Pesce, Linda Sini, Aldo Barberito
Django – ich will ihn tot
FSK 18
Regie: Paolo Bianchini
Django – ich will ihn tot Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Craig Hill, Lea Massari, José Manuel Martín, Andrea Bosic, Licia Calderón, Cristina Businari, Andrea Scotti, Federico Boido, Frank Brana, Remo De Angelis
FSK 16
Regie: Alfonso Brescia
Sein Wechselgeld ist Blei Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Peter Lee Lawrence, Beba Loncar, Luigi Vannucchi, Andrea Bosic, Lucio Rosato, Nello Pazzafini, Rosalba Neri, Romano Puppo, Harold Bradley
FSK 18
Regie: Alfonso Brescia
Stirb oder töte Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Peter Lee Lawrence, Agnes Spaak, Hélène Chanel, Andrea Bosic, Mirko Ellis, Michael Bolt, Alberto Dell'Acqua, Nello Pazzafini, Joseph Holls, Jenny Slade
Der Tod ritt dienstags
Western FSK 18
Regie: Tonino Valerii
Der Tod ritt dienstags Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Lee Van Cleef, Giuliano Gemma, Walter Rilla, Christa Linder, Yvonne Sanson, Lukas Ammann, Andrea Bosic, Giorgio Gargiullo, Anna Orso, José Calvo, Ennio Balbo, Ferruccio Viotti, Al Mulock, Karl-Otto Alberty, Benito Stefanelli, Ricardo Palacios, Nino Nini
FSK 16
Regie: Giuseppe Vari
Tödlicher Ritt nach Sacramento Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Mike Marshall, Claudio Undari, Carole André, Andrea Bosic, Hélène Chanel, Paolo Giusti
Arizona Colt
FSK 18
Regie: Michele Lupo
Arizona Colt Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Giuliano Gemma, Corinne Marchand, Giovanni Pazzafini, Fernando Sancho, Andrea Bosic, Ivano Staccioli, Roberto Camardiel, Mirko Ellis, Gérard Lartigau, Rosalba Neri, Pietro Tordi, Tom Felleghy
FSK 18
Regie: Tanio Boccia
Für eine Handvoll Blei Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Rodd Dana, Elina DeWitt, Gordon Mitchell, Andrea Bosic, Alberto Farnese, Beniamino Maggio, Furio Meniconi, Fabrizio Moroni, Tony Rogers, Mary Land
FSK 16
Regie: Giorgio Ferroni
Tampeko – Ein Dollar hat zwei Seiten Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Giuliano Gemma, Dan Vadis, Sophie Daumier, Jacques Sernas, José Calvo, Angel Del Pozo, Andrea Bosic, Nello Pazzafini, Furio Meniconi, Antonio Molino Rojo, Jacques Herlin, Benito Stefanelli
FSK 16
Regie: Riccardo Freda
Maciste, der Rächer der Verdammten Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Kirk Morris, Hélène Chanel, Vira Silenti, Andrea Bosic, Remo De Angelis, Angelo Zanolli, Charles Fawcett, Gina Mascetti, John Karlsen
Romulus und Remus
FSK 12
Regie: Sergio Corbucci
Romulus und Remus Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Steve Reeves, Gordon Scott, Virna Lisi, Franco Volpi, Jacques Sernas, Ornella Vanoni, Massimo Girotti, Andrea Bosic, Laura Solari, Enzo Cerusico, Giuliano dell'Ovo, Germano Longo

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!