Schauspieler/in

Agostina Belli

* 13.04.1949 - Mailand, Italien

Über Agostina Belli

Agostina Belli

Agostina Belli (* 13. April 1949 in Mailand) ist eine italienische Schauspielerin. Im italienischen Kino der 1970er Jahre war sie neben Laura Antonelli ein Symbol der Erotik. Ab der Mitte der 1990er Jahre trat sie in Fernsehproduktionen auf.

Filmografie (Auswahl)

  • 1968: Banditi a Milano
  • 1970: Cran d'arrêt / Venere privata
  • 1970: Das Geheimnis von Schloß Monte Christo (Ivanna)
  • 1970: Nell'inferno del Grand Prix
  • 1972: Blaubart
  • 1972: Die perfekte Erpressung (Revolver)
  • 1972: Mimi, in seiner Ehre gekränkt (Mimì metallurgico ferito nellonore'')
  • 1973: Der Todeskuß des Paten (Baciamo le mani)
  • 1973: Der letzte Schnee des Frühlings (Lultima neve di primavera'')
  • 1974: Das Spiel mit dem Feuer (Le jeu avec le feu)
  • 1974: Der Duft der Frauen (Profumo di donna)
  • 1975: Die Sexmaschine: (Conviene far bene lamore'')
  • 1976: Der große Angeber (Le grand escogriffe)
  • 1976: Telefoni bianchi
  • 1977: Vom Blitz getroffen (Doppio delitto)
  • 1977: Das malvenfarbene Taxi (Un taxi mauve)
  • 1977: Inferno 2000 (Holocaust 2000)
  • 1980: Manaos – Die Sklaventreiber vom Amazonas (Manaos)
  • 1983: Eine verbotene Liebe (Un amour interdite)
  • 1988: Brother from Space (Hermano del espacio)
  • 2008: Amore che vieni, amore che vai

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 26. März 2013, 05:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Si! SWamP, ADwarf, Filoump. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Agostina Belli hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 6
Regie: Mario Gariazzo
Brother from Space Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Martin Balsam, Agostina Belli, Silvia Tortosa, William Berger, Eduardo Fajardo
FSK 18
Regie: Alberto Vázquez-Figueroa
Manaos – Die Sklaventreiber vom Amazonas Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Agostina Belli, Fabio Testi, Jorge Rivero, Andrés Garcia, Florinda Bolkan, Jorge Luke, Alberto de Mendoza
Drama
Regie: Dino Risi
Der Duft der Frauen Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Vittorio Gassman, Alessandro Momo, Agostina Belli, Moira Orfei, Torindo Bernardi, Vernon Dobtcheff
FSK 18
Regie: Edward Dmytryk
Blaubart Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Richard Burton, Joey Heatherton, Raquel Welch, Virna Lisi, Nathalie Delon, Marilù Tolo, Karin Schubert, Agostina Belli, Sybil Danning, Edward Meeks, Doka Bukova, Mag-Avril
Das Geheimnis von Schloß Monte Christo
FSK 16
Regie: José Luis Merino
Das Geheimnis von Schloß Monte Christo Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Erna Schürer, Carlos Quiney, Agostina Belli, Cristiana Galloni, Mariano Vidal Molina, Antonio Jiménez Escribano, Ezio Sancrotti

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!