Schauspieler/in

Adriana Altaras

* 06.04.1960 - Zagreb, Jugoslawien

Über Adriana Altaras

Adriana Altaras

Adriana Altaras (* 6. April 1960 in Zagreb) ist eine deutsche Schauspielerin und Theaterregisseurin.

Leben

Adriana Altaras ist die Tochter der ehemaligen Vorsitzenden der jüdischen Gemeinde von Gießen Jakob Altaras und Thea Altaras. Die ersten Lebensjahre verbrachte sie in Italien und der Schweiz. 1967 kam die Familie nach Deutschland. Adriana Altaras studierte nach dem Abitur Schauspiel an der Hochschule der Künste in Berlin. Nach einem Studienaufenthalt in New York gründete sie in Berlin das freie Theater zum Westlichen Stadthirschen, wo sie neben der Schauspielerei auch als Regisseurin und Autorin tätig sein konnte. Gastengagements erhielt sie als Schauspielerin am Maxim-Gorki-Theater und an der Freien Volksbühne in Berlin, sowie in Stuttgart, Konstanz und Basel.

Anfang der 1980er Jahre erhielt sie erste Filmrollen, dennoch lag der Schwerpunkt ihrer Arbeit weiterhin bei den unterschiedlichen Theaterprojekten. Nach Regiearbeiten am Berliner Ensemble und der Neuköllner Oper sorgte ihre Inszenierung der Vagina-Monologe für großen Erfolg, die mit wechselnden Schauspielerinnen 2001 in Berlin zu sehen war. Im Kino war sie vor allem in Filmen von Rudolf Thome zu sehen, mit dem sie seit den 1980er Jahren zusammenarbeitete. 1988 erhielt sie für ihre Rolle in Thomes Film Das Mikroskop den Deutschen Filmpreis.

Neben der Theater- und Filmarbeit war sie für Steven Spielbergs Shoah Foundation als Interviewerin tätig und als Dozentin an der HdK im Bereich Musicaldarstellung. Adriana Altaras ist die Mutter des 1995 geborenen Jungschauspielers Aaron Altaras.

Rollen in Filmen (Auswahl)

  • 1982: Dorado (one way) - Regie: Reinhard Münster
  • 1987: In der Wüste - Regie: Rafael Fuster Pardo
  • 1988: Das Mikroskop - Regie: Rudolf Thome
  • 1989: Sieben Frauen - Regie: Rudolf Thome
  • 1989: Der Philosoph - Regie: Rudolf Thome (mit Johannes Herrschmann)
  • 1995: Das Geheimnis - Regie: Rudolf Thome
  • 1996: Kondom des Grauens - Regie: Martin Walz
  • 1997: Liebe Lügen - Regie: Martin Walz
  • 1999: Apokalypso - Regie: Martin Walz
  • 2000: Paradiso - Sieben Tage mit sieben Frauen - Regie: Rudolf Thome
  • 2003: Das Tor zum Himmel (Gate to Heaven) - Regie: Veit Helmer
  • 2004: Alles auf Zucker! - Regie: Dani Levy
  • 2006: Rauchzeichen - Regie: Rudolf Thome
  • 2007: Mein Führer - Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler - Regie: Dani Levy
  • 2007: Vollidiot - Regie: Tobi Baumann
  • 2007: Stellungswechsel
  • 2007: Pastewka - Staffel 3 (TV-Serie)
  • 2009: Die Gräfin
  • 2011: Bloch – Inschallah - Regie: Thomas Jauch
  • 2013: Danni Lowinski

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 05. April 2013, 11:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Domspatz, CSp1980, Goesseln, Wolfsebf, Noboyo, Parzi, Crazy1880, Michael Kühntopf, Steschke, Don-kun, Gmhofmann, WikiPimpi, PDD, Dr. Manuel, Louis Bafrance, Sebbot, Phoinix, Okfm, Beth2001, Aspiriniks, Omerzu, Dos, Johnny T, Rybak. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Adriana Altaras hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Titos Brille
Dokumentarfilm
Regie: Regina Schilling
Titos Brille Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Adriana Altaras
FSK 0
Regie: Thomas Jauch
Bloch: Inschallah Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Dieter Pfaff, Ulrike Krumbiegel, Aylin Tezel, Susanne Lothar, Slaheddine Ben Saad, Adriana Altaras, Tilo Nest, Peter Benedict, Sami Alkomi, Julia Beerhold, Dagmar Gruhl, Kristina Walter, Anton Weber
Die Gräfin
Drama FSK 12
Regie: Julie Delpy
Die Gräfin Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Julie Delpy, Daniel Brühl, William Hurt, Anamaria Marinca, Andy Gätjen, Sebastian Blomberg, Charly Hübner, Anna Maria Mühe, Adriana Altaras, Frederick Lau, Maria Simon, Katrin Pollit, Jeanette Hain, Jesse Inman, Rolf Kanies
Mein Führer – Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler
FSK 12
Regie: Dani Levy
Mein Führer – Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Helge Schneider, Ulrich Mühe, Sylvester Groth, Ulrich Noethen, Stefan Kurt, Lambert Hamel, Adriana Altaras, Lars Rudolph, Katja Riemann, Ilja Richter, Meret Becker, Torsten Michaelis, Wolfgang Becker, Tim Fischer, Marion Kracht, Hinnerk Schönemann
Stellungswechsel
Komödie FSK 12
Regie: Maggie Peren
Stellungswechsel Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Florian Lukas, Sebastian Bezzel, Gustav−Peter Wöhler, Kostja Ullmann, Herbert Knaup, Lisa Maria Potthoff, Nina Kronjäger, Diana Staehly, Adriana Altaras, Annette Kreft, Ulrike Kriener, Annette Paulmann, Stefan Merki, Simon Verhoeven, Susanne Schroeder, Katharina Heyer, Elli Stark
Vollidiot
Komödie FSK 12
Regie: Tobi Baumann
Vollidiot Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Oliver Pocher, Oliver Fleischer, Tanja Wenzel, Anke Engelke, Ellenie Salvo González, Carolin Kebekus, Tomas Spencer, Bettina Lamprecht, Friederike Kempter, Herbert Feuerstein, Julia Stinshoff, Jana Pallaske, Daniela Preuß, Hilmi Sözer, Holger Speckhahn, Heinrich Schafmeister, Cecilia Kunz, Adriana Altaras
Kondom des Grauens
FSK 16
Regie: Martin Walz
Kondom des Grauens Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Udo Samel, Peter Lohmeyer, Iris Berben, Leonard Lansink, Marc Richter, Evelyn Künneke, Hella von Sinnen, Heribert Sasse, Meret Becker, Gerd Wameling, Henning Schlüter, Otto Sander, Monika Hansen, Adriana Altaras, Ralf Wolter, Dani Levy
Der Philosoph
FSK 16
Regie: Rudolf Thome
Der Philosoph Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Johannes Herrschmann, Adriana Altaras, Friederike Tiefenbacher, Claudia Matschulla, Marquard Bohm
FSK 12
Regie: Rafael Fuster Pardo
In der Wüste Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Claudio Caceres Molina, Mustafa Saygili, Adriana Altaras, Meric Temucin, Walter Alich, Jocelyn B. Smith

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!