Regisseur/in

Yves Boisset

* 14.03.1939 - Paris

Über Yves Boisset

Yves Boisset

Yves Boisset (* 14. März 1939 in Paris) ist ein französischer Regisseur und Drehbuchautor. In einigen Filmen wirkte er auch als Schauspieler mit. Seit den 1990er Jahren drehte er fast ausschließlich Fernsehfilme.

Filme (Auswahl)

Als Regisseur

  • 1967: Der Teufelsgarten (Coplan sauve sa peau)
  • 1970: Ein Bulle sieht rot (Un conde)
  • 1971: Kommando Cobra, (Le saut de l’ange)
  • 1972: Das Attentat (LAttentat)''
  • 1973: Kommando R.A.S. (R.A.S. – Rien à signaler)
  • 1975: Monsieur Dupont (Dupont-Lajoie)
  • 1975: Zum Freiwild erklärt (Folle à tuer)
  • 1977: Der Richter, den sie Sheriff nannten (Juge Fayard dit Le Shériff)
  • 1977: Das malvenfarbene Taxi (Un taxi mauve)
  • 1978: Die Klassenlehrerin (La clé sur la porte)
  • 1980: Kinder für das Vaterland (Allons z’enfants)
  • 1980: Die Polizistin (La Femme flic)
  • 1981: Der Maulwurf (Espion, lève-toi)
  • 1982: Kopfjagd – Preis der Angst (Le prix du danger) – nach einem Roman von Robert Sheckley
  • 1984: Dog Day – Ein Mann rennt um sein Leben (Canicule)
  • 1986: Das Blau der Hölle (Bleu comme l’enfer)
  • 1987: Die alte Fee (La fée carabine)
  • 1988: Radio Corbeau – Der Rabe packt aus (Radio Corbeau)
  • 1989: Der Mann, der sich verdächtig machte – nach einem Roman von Georges Simenon
  • 1990: Dark Line – Im Koma auf dem Weg ins Jenseits (La tribu)
  • 1990: Haute Tension: Todesfalle (Frontière du crime)
  • 1992: Die Affäre Seznec (LAffaire Seznec)''
  • 1993: Morlock – Der Tunnel
  • 1995: Die Affäre Dreyfus (LAffaire Dreyfus)'' – nach dem authentischen Fall
  • 1995: Die Liebenden von Red River (Rivière Rouge)
  • 1996: Fürs Vaterland erschossen (Le pantalon)
  • 2002: Jean Moulin – Leben im Widerstand (Jean Moulin)
  • 2004: US-Medien: Macht und Ohnmacht (US Media Blues)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 02:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Crazy1880, Rmcharb, Si! SWamP, Sitacuisses, Fox122, FA2010, Jean-Jacques Georges, \ldblquote, Graphikus, Rybak, 08-15-Bot, Albrecht 2, Andreas S., Tolanor, 790, Hashar, Uwe Gille, Aquilon, Herrick, AN. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Yves Boisset Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 18
Regie: Yves Boisset
Dog Day – Ein Mann rennt um sein Leben Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Lee Marvin, Miou-Miou, Jean Carmet, Victor Lanoux, David Bennent, Bernadette Lafont, Grace de Capitani, Tina Louise, Jean-Claude Dreyfus, Juliette Mills, Julien Bukowski, Jean-Roger Milo, Joseph Momo, Henri Guybet
FSK 12
Regie: Yves Boisset
Der Maulwurf Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Lino Ventura, Michel Piccoli, Bruno Cremer, Bernard Fresson, Marc Mazza, Roger Jendly, Heinz Bennent, Krystyna Janda
FSK 16
Regie: Yves Boisset
Zum Freiwild erklärt Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Marlène Jobert, Tomás Milián, Thomas Waintrop, Michel Peyrelon, Victor Lanoux, Jean Bouchaud, Jean Bouise, Michael Lonsdale

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!