Regisseur/in / Schauspieler/in

Wolfgang Hübner

* 29.12.1931 - Berlin

Über Wolfgang Hübner

Wolfgang Hübner

Wolfgang Hübner (* 29. Dezember 1931 in Berlin) ist ein deutscher Regisseur und Schauspieler.

Leben

Hübner absolvierte sein Schauspielstudium von 1948 bis 1951 am Deutschen Theater-Institut Weimar Schloss Belvedere. Von 1952 bis 1962 arbeitete er am Maxim-Gorki-Theater in Berlin. 1969 begann er ein Regiestudium an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam. Nach erfolgreichem Abschluss arbeitete Hübner vor allem als Regisseur von Fernsehfilmen, inszenierte aber auch zahlreiche Stücke am Berliner Theater. Ab den 1950er Jahren spielte er in mehreren DEFA-Filmen. Seine einzige Hauptrolle hatte er 1960 in dem NVA-Film Schritt für Schritt.

In den 1960er Jahren erzählte er mit einer Handpuppe als Rolf und Reni Gutenachtgeschichten im Abendgruß von Unser Sandmännchen. Zusammen mit seinem Bruder Achim Hübner (* 1929) inszenierte er die Serie um Menschen in einem Neubaugebiet, Einzug ins Paradies, die 1984 verboten, drei Jahre später, 1987, doch noch gesendet wurde.

1977 wurde er mit dem Nationalpreis der DDR II. Klasse für Kunst und Literatur ausgezeichnet.

Nach der Wende war er weiterhin als Regisseur tätig; unter anderem drehte er mehrere erfolgreiche Serien wie Alle meine Töchter (1995–2001, 33 Folgen), Jenny & Co (2001, 12 Folgen) und Um Himmels Willen (2003, 4 Folgen).

Filmografie

Als Schauspieler (Auswahl)

  • 1954: Alarm im Zirkus
  • 1954: Stärker als die Nacht
  • 1957: Zwei Mütter
  • 1959: Im Sonderauftrag
  • 1960: Schritt für Schritt
  • 1965: Dr. Schlüter
  • 1965: Die Insel
  • 1967: Ein sonderbares Mädchen
  • 1971: Der Sonne Glut
  • 1991: Polizeiruf 110: Big Band Time (TV-Reihe)

Als Regisseur (Auswahl)

  • 1974: Heiße Spuren (TV)
  • 1975: Pirat mit Hindernissen
  • 1975: Geschwister
  • 1977: Trampen nach Norden
  • 1977: Der Meisterdieb
  • 1980: Gevatter Tod
  • 1980: Friedhelms Geburtstag und andere Geschichten
  • 1980: Glück und Glas
  • 1981: Trompeten-Anton (TV)
  • 1982: Das Mädchen und der Junge
  • 1983: Der entführte Prinz
  • 1985: Es steht der Wald so schweigend
  • 1986: Jorinde und Joringel
  • 1988: Polizeiruf 110: Amoklauf (TV-Reihe)
  • 1989: Schulmeister Spitzbart
  • 1991: Polizeiruf 110: Big Band Time (TV-Reihe)

Weblinks

  • Porträt von Wolfgang Hübner in www.filmstadt-quedlinburg.de

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 06. März 2013, 18:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Sol1, Rosemarie Seehofer, Karsten11, Scialfa, Paulae, Wikinger08, Rita2008. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Wolfgang Hübner Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Wolfgang Hübner
Jorinde und Joringel Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Schauspieler/innen: Susanne Lüning, Thomas Stecher, Jutta Wachowiak, Hans-Peter Reinecke, Walfriede Schmitt, Volkmar Kleinert, Günter Junghans, Michael Gerber
FSK 0
Regie: Wolfgang Hübner
Trompeten-Anton Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Andreas Pfaff, Madeleine Lierck, Jürgen Heinrich, Fred Delmare, Michaela Hotz, Ursula Staack, Hans-Edgar Stecher, Ilse Voigt, Carl Heinz Choynski, Heide Kipp, Dirk Rommel, Steven Dolling, René Albrecht, Bernhard Hoffmann, Juana Hoppe, Katja Heinrich, Reiko Stoltenburg, Wolfgang Hübner
FSK 6
Regie: Wolfgang Hübner
Gevatter Tod Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Jan Spitzer, Janina Hartwig, Dieter Franke, Hannes Fischer, Erika Pelikowsky, Bert Paul, Adolf Peter Hoffmann, Siegfried Kilian, Michael Gerber, Volkmar Kleinert, Christian Steyer, Ursula Staack, Klaus Piontek, Rudolf Christoph, Stefan Lisewski, Angela Brunner

Regie: Wolfgang Hübner
Heiße Spuren Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Alfred Scheid, Kerstin Kulakowski, Dieter Franke, Micaëla Kreißler, Winfried Glatzeder, Agnes Kraus, Dietmar Obst, Ilse Voigt, Willi Neuenhahn, Burckhard Völkel, Werner Wolf, Fritz Links, Elvira Schuster, Jan Bereska, Michael Hunger, Rosemarie Herzog, Hildegard Friese

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!