Regisseur/in / Schauspieler/in

Wolf Gremm

* 26.02.1942 - Freiburg im Breisgau

Über Wolf Gremm

Wolf Gremm

Wolf Gremm (* 26. Februar 1942 in Freiburg im Breisgau) ist ein deutscher Regisseur und Drehbuchautor.

Leben und Werk

Wolf Gremm studierte in den 1960er Jahren Germanistik, Psychologie, Soziologie und Theaterwissenschaft. Nach Beendigung des Studiums begann er ein Regiestudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin. 1973 drehte er mit Ich dachte, ich wäre tot seinen ersten Kinofilm. Er etablierte sich in den 1970er Jahren zu einem der wichtigsten deutschen Autorenfilmer. Seine Freundschaft zu Rainer Werner Fassbinder führte zu seinen Filmen Kamikaze 1989, in dem Fassbinder die Hauptrolle spielte und der Dokumentation Rainer Werner Fassbinder - Das letzte Jahr.

Seinen größten internationalen Erfolg hatte Wolf Gremm mit seiner Erich Kästner-Verfilmung des Romans Fabian. Hans Peter Hallwachs spielte 1980 die Titelrolle. Seit Kamikaze 1989 ist Wolf Gremm ausschließlich fürs Fernsehen tätig.

Wolf Gremm ist verheiratet mit der Filmproduzentin Regina Ziegler, die ihre Karriere als Filmproduzentin mit Gremms Debütfilm 1973 begann.

1973 wurde Gremm mit dem Deutschen Kritikerpreis ausgezeichnet.

Filmografie

als Regisseur

  • 1973: Ich dachte, ich wäre tot
  • 1974: Meine Sorgen möcht' ich haben
  • 1975: Tatort – Tod im U-Bahnschacht
  • 1976: Die Brüder
  • 1977: Tod oder Freiheit
  • 1978: Die Schattengrenze – nach einem Roman von Dieter Wellershoff
  • 1979: Fabian
  • 1980: Kein Reihenhaus für Robin Hood – nach einem Roman von -ky
  • 1981: Nach Mitternacht
  • 1982: Kamikaze 1989 – nach einem Roman von Per Wahlöö
  • 1984: Sigi, der Straßenfeger
  • 1987: Im Schatten der Angst – nach dem Roman "Appointment with yesterday" von Celia Fremlin
  • 1992: Die Spur führt ins Verderben
  • 1996: Die Stunden vor Morgengrauen
  • 1998: Die Sünde der Engel
  • 1998: Nur ein toter Mann ist ein guter Mann – nach einem Roman von Gaby Hauptmann
  • 2000: Ein lasterhaftes Pärchen
  • 2000: Nancy & Frank – A Manhattan Love Story
  • 2001: Tödliches Rendezvous – Die Spur führt nach Palma
  • 2002: Ein Liebhaber zuviel ist noch zu wenig – nach einem Roman von Gaby Hauptmann
  • 2005: Der See der Träume
  • 2005: Lieben und Töten
  • 2008: Insel des Lichts
  • 2009: Alle Sehnsucht dieser Erde (Fernsehfilm)
  • 2010: Wer zu lieben wagt

als Drehbuchautor

  • 1987: Hexenschuß – Regie: Franz Josef Gottlieb
  • 1988: Trouble im Penthouse – Regie: Franz Josef Gottlieb
  • 1989: Jede Menge Schmidt – Regie: Franz Josef Gottlieb
  • 2009: Alle Sehnsucht dieser Erde (Fernsehfilm)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 22. März 2013, 19:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Sly37, Pirulinmäuschen, Paulae, Speifensender, APPER, Frankee 67, Albrecht1, Bjj, Volunteer, Albrecht 2, ADwarf, Erika39, Rybak. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Wolf Gremm Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 0
Regie: Wolf Gremm
Wer zu lieben wagt Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Christine Neubauer, Hardy Krüger jr., Suzan Anbeh, Ruth-Maria Kubitschek, Charles Knetschke, Alexandra Wallis, Nirut Sirichanya, Justin Hills, Charoensri Tuamsook
FSK 12
Regie: Wolf Gremm
Alle Sehnsucht dieser Erde Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Christine Neubauer, Erol Sander, Michael Mendl, Nirut Sirichanya, Sherry Edwards, Sirinda Jensen, Chayanunt Budsarakamwong, Sakchai Phaha, Natthanong Kampheangkeo

Regie: Wolf Gremm
Insel des Lichts Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Christine Neubauer, Julia Hartmann, Martin Glade, Ole Tillmann, Ruth-Maria Kubitschek, Jan Fedder, Eric Langner, Jaecki Schwarz, Helmut Zierl, Eckart von Hirschhausen, Kai Holzapfel, Katja Hoffmann, Andreas Schumacher, Kirstin Warnke, Iris Werlin
Kamikaze 1989
Science-Fiction FSK 12
Regie: Wolf Gremm
Kamikaze 1989 Userwertung:

Produktionsjahr: 1982
Schauspieler/innen: Rainer Werner Fassbinder, Günther Kaufmann, Arnold Marquis, Boy Gobert, Richy Müller, Jörg Holmer, Brigitte Mira, Hans Wyprächtiger, Nicole Heesters, Petra Jokisch
Fabian
FSK 16
Regie: Wolf Gremm
Fabian Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Hans Peter Hallwachs, Hermann Lause, Silvia Janisch, Mijanou van Baarzel, Brigitte Mira, Ivan Desny, Charles Regnier, Carola Regnier, Ruth Niehaus, Helma Seitz, Roswitha Lippert, Edgar Wenzel, Herbert Leiser, Cristel Braak, Gunter Berger, Günter Lamprecht, Rainer Hunold
FSK 12
Regie: Wolf Gremm
Tod oder Freiheit Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Peter Sattmann, Erika Pluhar, Malte Thorsten, Harald Leipnitz, Mario Adorf, Gert Fröbe, Dieter Schidor, Christine Böhm, George Meyer-Goll, Stefan Ostertag, Franz Seidenschwan, Volker Bogdan, Georg Lehn, Klaus Münster, William Hobbs, Peter Wagenbreth, Michael Tietz

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!