Regisseur/in

Urs Egger

* 30.11.1954 - Bern

Über Urs Egger

Urs Egger

Urs Egger (* 1955 in Bern) ist ein Schweizer Film- und Fernsehregisseur.

Leben

Von 1974 bis 1977 berichtete er als Film-Korrespondent aus Los Angeles für die Neue Zürcher Zeitung, Zürich, Cinema Papers, Sydney, und andere Publikationen.

Er machte eine Regie-Ausbildung als Director Fellow am American Film Institute, Los Angeles. Seit 1993 lebt er vorwiegend in Berlin.

Regie-Assistenz

Zwischen 1978 und 1985 war er als Regieassistent unter anderem bei den folgenden Filmen engagiert:

  • James Bond 007 – Der Hauch des Todes (The Living Daylights; Regie John Glen)
  • Espion Lève-Toi (Regie Yves Boisset)
  • Der 4 1/2 Billionen Dollar Vertrag (The Holcroft Covenant; (Regie John Frankenheimer)
  • Via Mala (Regie Tom Toelle)
  • Quicker than the Eye (Regie Nicolas Gessner)

Filmografie (Auswahl)

  • 1978: Eiskalte Vögel (Kurzfilm)
  • 1980: Go West, young Man (Kurzfilm)
  • 1986: Motten im Licht (Kinofilm)
  • 1987: Bilder vom Maler (Dokfilm)
  • 1989: Tatort – Howalds Fall (Fernsehfilm)
  • 1992: Kinder der Landstrasse (Kinofilm)
  • 1995: Der Tourist (Fernsehfilm)
  • 1996: Die Halbstarken (Fernsehfilm)
  • 1998: Opernball (Fernsehfilm, Mehrteiler)
  • 2001: Epsteins Nacht
  • 2002: Eva Blond – Das Buch der Beleidigungen (Fernsehfilm)
  • 2003: Die Rückkehr des Tanzlehrers (Fernsehfilm, Mehrteiler)
  • 2004: Der Mörder meines Vaters (Fernsehfilm)
  • 2006: Tod eines Keilers (Alternativ: Der Keiler, CH) (Fernsehfilm)
  • 2006: Erlkönig (Fernsehfilm)
  • 2006: An die Grenze (Fernsehfilm)
  • 2008: Das jüngste Gericht (Fernsehfilm, Mehrteiler)
  • 2009: Böses Erwachen, (Fernsehfilm)
  • 2009: Kennedys Hirn (Fernsehfilm, Mehrteiler)
  • 2010: Wolfsfährte (Fernsehfilm)
  • 2010: Restrisiko (Fernsehfilm)
  • 2012: Krokodil (Fernsehfilm)
  • 2013: Charlotte Link – Das andere Kind (Fernsehfilm, Mehrteiler)
  • 2013: München Mord (Fernsehfilm; Pilotfilm für eine neue Reihe)

Preise (Auszug)

  • Deutscher Fernsehpreis 2008 für Das jüngste Gericht: beste Nebendarstellerin, Silke Bodenbender, bester Schnitt (Andrea Mertens)
  • Nominationen Deutscher Fernsehpreis 2008 für Das jüngste Gericht: Bester TV-Film/Mehrteiler, beste Ausstattung (Florian Reichmann), bestes Kostümbild (Birgit Hutter)
  • Adolf-Grimme-Preis 2008 für An die Grenze
  • Nomination Krimipreis Wiesbaden 2008 für Erlkönig
  • Nomination Fernsehfilm-Festival Baden-Baden für Tod eines Keilers und An die Grenze
  • Nomination Adolf-Grimme-Preis 2007 für Tod eines Keilers
  • Goldene Romy 2006 – Beste Regie Tod eines Keilers
  • Goldene Romy 2004 – Bester Fernsehfilm Die Rückkehr des Tanzlehrers
  • Silberne Nymphe Monte Carlo – Beste Regie Opernball
  • Gold Plaque Award Special Achievement, Chicago Film Festival, Opernball
  • Goldener Gong - Beste Regie für Opernball
  • Cinema-Jupiter - Bester Fernsehfilm 1998 für Opernball
  • Goldener Bildschirm Österreich – Bester Fernsehfilm 1998 für Opernball
  • Nomination Adolf-Grimme-Preis – Opernball
  • Prix du Jury – Festival Amiens, Kinder der Landstrasse
  • Prix meilleure interpretation feminine – Festival Amiens, Kinder der Landstrasse
  • Best Foreign Film – Festival Ft. Lauterdale, Kinder der Landstrasse
  • Qualitätsprämie der Schweizerischen Eidgenossenschaft, Go West, Young Man
  • Studienprämie der Eidgenossenschaft, Filmex Festival Los Angeles

Weblinks

  • Fotoporträt Urs Egger auf filmportal.de
  • Urs Egger in SWISS FILMS Portraits

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 12:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: RonaldH, Bergfalke2, Sophia4justice, Århus, FA2010, Ute Erb, HenryShepherd, Richardson, MSchnitzler2000, MD Wagner, Lucanus, Jodoform, GT1976, Holladio, PDD, Alles fliesst, RobertLechner, Lichtspielhaus, APPERbot, Hödel, Ignazwrobel, Gamma9, Arntantin, Weiacher Geschichte(n), Minderbinder, TSDUS, Blaufisch, Zasterabad, Franka-Potente-Fan, Otto Normalverbraucher, Pygmalion, César, Lemonbread, Rybak, Salmi, Marcus Cyron, Silberchen, Thomas S., Harro von Wuff. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Urs Egger Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Urs Egger
Charlotte Link – Das andere Kind Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Marie Bäumer, Hannelore Hoger, Fritz Karl, Bronagh Gallagher, Raquel Cassidy, Richard Johnson, Cliff Burnett, Hayden Cavanagh, Chloe Jayne Wilkinson, Hannah Steele, Samantha Neale, Carolyn Pickles, Lolita Chakrabarti, Emma Cunniffe, Stephen Chapmann, Matthew Marsh, Josie Taylor
Restrisiko
FSK 12
Regie: Urs Egger
Restrisiko Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Ulrike Folkerts, Kai Wiesinger, Matthias Koeberlin, Thomas Sarbacher, Gerhard Garbers, Franziska Weisz, Helmut Zhuber, Hille Beseler, Claus Hansen, Thomas Heise, Zoe Zwede, Antje Otterson, Babett Arens, Heike Hanold-Lynch, William Mang, Paul Matic, Simone von Zglinicki
Wolfsfährte
FSK 12
Regie: Urs Egger
Wolfsfährte Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Peter Lohmeyer, Lisa Maria Potthoff, Hinnerk Schönemann, Marie-Lou Sellem, Bruno Cathomas, Lars Rudolph, Markus Boysen, David Scheller, Detlef Bothe, Manfred Lehmann, Swantje Kohlhof
Das jüngste Gericht
FSK 16
Regie: Urs Egger
Das jüngste Gericht Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Tobias Moretti, Silke Bodenbender, Christoph Waltz, Christian Redl, Steven Berkoff, Tim Seyfi, Petra Morzé, Laurence Rupp, Julia Rosa Stöckl, Julian Sharp, Erika Marozsán, Markus Hering, Ignaz Kirchner, Joachim Bissmeier
An die Grenze
Liebesfilm FSK 12
Regie: Urs Egger
An die Grenze Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Jacob Matschenz, Bernadette Heerwagen, Corinna Harfouch, Burghart Klaußner, Max Riemelt, Florian Panzner, Frederick Lau, Dirk Borchardt, Jürgen Heinrich
Die Rückkehr des Tanzlehrers
FSK 16
Regie: Urs Egger
Die Rückkehr des Tanzlehrers Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Tobias Moretti, Veronica Ferres, Maximilian Schell, Matthew Marsh, Werner Prinz, Bjørn Floberg, Bibi Andersson, John Wood, Ingar Sigvardsdotter
FSK 6
Regie: Urs Egger
Berlin – Eine Stadt sucht den Mörder Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Annett Renneberg, Bernhard Leute, Anna Brüggemann, Luca Zamperoni, Herbert Fritsch, Heikko Deutschmann, Hartmut Lange, Ronald Nitschke, Franz Dinda, Jennifer Ulrich, Norbert Stöss, Joachim Paul Assböck
Epsteins Nacht
Drama FSK 12
Regie: Urs Egger
Epsteins Nacht Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Opernball
FSK 16
Regie: Urs Egger
Opernball Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Heiner Lauterbach, Franka Potente, Frank Giering, Andreas Lust, Tonio Arango, Georg Prokop, Caroline Goodall, Ben Waters, Georg Friedrich, Gudrun Landgrebe, Richard Bohringer, Wolfgang Böck, Walter Schmidinger, Désirée Nosbusch, Dieter Moor, Olivia Silhavy, Rudolf Melichar
Kinder der Landstrasse
FSK 12
Regie: Urs Egger
Kinder der Landstrasse Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Jasmin Tabatabai, Andrea Eckert, Hans-Peter Korff, Nina Petri, Mathias Gnädinger, Johanna Karl-Lory, Georg Friedrich, Urs Bihler, Wolf-Dietrich Berg

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!