Regisseur/in

Udo Witte

* 30.11.1951 - Berlin

Über Udo Witte

Udo Witte

Udo Witte (* 1952 in Berlin) ist ein deutscher Film- und Fernsehregisseur.

Ausbildung

Witte erhielt sein Regiediplom an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ (HFF) in Potsdam-Babelsberg.

Regiearbeit

Er zeichnete als Regisseur für Fernsehserien wie Klinikum Berlin Mitte – Leben in Bereitschaft, Kommissar Rex, Der Bulle von Tölz, Edel und Starck, Abschnitt 40 und viele andere verantwortlich. Zu den bekanntesten Spielfilmen, die Witte als Regisseur inszenierte, gehören Trügerische Nähe, Fluch der Begierden, Tatort: Todesfahrt, Die Blücherbande und viele andere.

Tätigkeit als Produzent

2009 gründete Udo Witte gemeinsam mit dem Producer und Filmwissenschaftler Viktor Witte die Berliner Viletafilm Produktion, die vornehmlich auf die Entwicklung von Film- und Fernsehformaten spezialisiert ist.

Filmographie

  • 1987–1988: Der Staatsanwalt hat das Wort (2 Folgen)
  • 1989: Polizeiruf 110: Drei Flaschen Tokajer (TV-Reihe)
  • 1991: Unsere Hagenbecks (Fernsehserie)
  • 1990–1992: Großstadtrevier (7 Folgen)
  • 1994: SOKO 5113 (6 Folgen)
  • 1994: Kommissar Rex (2 Folgen)
  • 1994: Dr. Stefan Frank – Der Arzt dem die Frauen vertrauen (Fernsehserie, 11 Folgen)
  • 1995: Die Versuchung – Der Priester und das Mädchen (Fernsehfilm)
  • 1996: OP ruft Dr. Bruckner – Die besten Ärzte Deutschlands (Pilotfilm und 4 Folgen)
  • 1997: Trügerische Nähe (Fernsehfilm)
  • 1998: Kommissar Rex (Pilotfilm und 1 Folge, 1998)
  • 1998: Eine Sünde zuviel (Fernsehfilm)
  • 2000: Fluch der Begierden (Fernsehfilm)
  • 2000: Klinikum Berlin Mitte – Leben in Bereitschaft (Pilotfilm und 3 Folgen)
  • 2001: Der Club der grünen Witwen (Fernsehfilm)
  • 2001: Victor – Der Schutzengel (Fernsehserie)
  • 2001: Abschnitt 40 (Pilotfilm und 5 Folgen)
  • 2002: Tatort
  • 2005: Wenn der Vater mit dem Sohne (Fernsehfilm)
  • 2004: Am Kap der Liebe (Fernsehfilm)
  • 2004–2005: Edel & Starck (6 Folgen)
  • 2004: Mogelpackung Mann (Fernsehfilm)
  • 2005: Der Bulle von Tölz (2 Folgen)
  • 2006: Die Alpenklinik I (Fernsehfilm)
  • 2007: Die Alpenklinik II (Fernsehfilm)
  • 2007: Allein unter Bauern (2 Pilot-Folgen)
  • 2008: Zwei Herzen und zwölf Pfoten (Fernsehfilm)
  • 2009: Die Blücherbande (Fernsehfilm)
  • 2009: Am Kap der Liebe – Unter der Sonne Uruguays (Fernsehfilm)
  • 2009: Schaumküsse (Fernsehfilm)
  • 2009: Notruf Hafenkante (3 Folgen)
  • 2010: Notruf Hafenkante (4 Folgen)
  • 2010: Heute bei Mo. Ku´Damm Ecke Adenauer (Internetserie, Pilotfilm)

Weblinks

  • Viletafilm
  • Portrait bei kino.de

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. Januar 2013, 13:01 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Anstecknadel, Pretiosa, Paulae, Domspatz, Svíčková, ADwarf, HS13, Ben Nevis, Schlepper, TUFKAUP, TheRealPlextor, Eingangskontrolle, Jonloose. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Udo Witte Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Udo Witte
Schaumküsse Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Christine Neubauer, Oliver Bootz, Bernhard Bettermann, Oscar Ortega Sánchez, Julia Jäger, Timo Dierkes, Edith Hancke, Klaus Sonnenschein, Dana Golombek, Steffen Schroeder, Luisa Wietzorek, Stephan Grossmann, Monique Schröder

Regie: Udo Witte
Die Versuchung – Der Priester und das Mädchen Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Muriel Baumeister, Johannes Brandrup, Benedict Freitag, Traugott Buhre, Eva-Maria Bauer, Barbara Werz, Dirk Martens, Günter Lüdke, Helmut Gauß, Robert Zimmerling

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!