Regisseur/in

Ted Demme

* 26.10.1963 - New York
† 13.01.2002 Santa Monica

Über Ted Demme

Ted Demme

Edward „Ted“ Demme (* 26. Oktober 1963 in New York; † 13. Januar 2002 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur.

Demme begann seine Karriere als Produktionsassistent beim Musiksender MTV. Gemeinsam mit seinem Onkel Jonathan Demme war er für das Musikvideo Streets of Philadelphia von Bruce Springsteen verantwortlich. Ab 1988 führte er Regie bei Yo! MTV Raps. In seiner kurzen Schaffenszeit arbeitete Demme häufig mit Denis Leary zusammen. Sein bekanntester Film war 2001 Blow mit Johnny Depp, Penélope Cruz und Franka Potente. [1]

Ted Demme brach am 13. Januar 2002 nach einem für wohltätige Zwecke durchgeführten Prominenten-Basketballspiel zusammen und erlitt einen Herzinfarkt. Im Krankenhaus von Santa Monica konnte nur noch der Tod des 38-jährigen festgestellt werden. Bei einer späteren Autopsie wurden geringe Spuren von Kokain in seinem Blut gefunden. Da Demme verdickte Herzarterien und Übergewicht hatte, konnte nicht ausgeschlossen werden, dass die geringe Dosis Kokain auch eine Rolle bei dem Herzinfarkt spielte, der durch eine verstopfte Arterie ausgelöst wurde. Jedoch werteten die Gerichtsmediziner den Tod grundsätzlich als Unfall. [2]

Filmografie

  • 1988: Yo! MTV Raps (Fernsehserie)
  • 1992: No Cure for Cancer
  • 1992: The Bet
  • 1993: Who's the Man?
  • 1994: No Panic – Gute Geiseln sind selten (The Ref)
  • 1996: Beautiful Girls
  • 1997: Gun (Fernsehserie)
  • 1997: Subway Stories: Tales from the Underground
  • 1997: Denis Leary: Lock 'N Load
  • 1998: Monument Ave. (Snitch)
  • 1998: Rounders (als Produzent)
  • 1999: Lebenslänglich
  • 1999: Action (Fernsehserie)
  • 1999: Independent (als Darsteller)
  • 2001: Bruce Springsteen: The Complete Video Anthology 1978 - 2000
  • 2001: Blow
  • 2003: A Decade Under the Influence (Dokumentation)

Einzelnachweise

  1. Nachruf für Ted Demme in Die Tageszeitung vom 16. Januar 2002
  2. Demme took cocaine, says coroner in BBC News vom 3. Februar 2002

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 11:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Wikwik, KCMO, Tobias1983, PWS, Andim, AN, Jazz-face, MIH2, Aka, Parrho, Ra'ike, Dead man’s hand. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Ted Demme Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Blow
Drama FSK 12
Regie: Ted Demme
Blow Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Johnny Depp, Penélope Cruz, Franka Potente, Ray Liotta, Rachel Griffiths, Ethan Suplee, Paul Reubens, Jordi Mollà, Cliff Curtis, Miguel Sandoval, Emma Roberts
Lebenslänglich
Komödie FSK 12
Regie: Ted Demme
Lebenslänglich Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Eddie Murphy, Martin Lawrence, Obba Babatundé, Nick Cassavetes, Anthony Anderson, Barry Shabaka Henley, Brent Jennings, Bernie Mac, R. Lee Ermey, Ned Beatty, Noah Emmerich, Haskell V. Anderson III
FSK 16
Regie: Ted Demme
Monument Ave. Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Denis Leary, Ian Hart, Jason Barry, Lenny Clarke, Kevin Chapman, George MacDonald, John Diehl, Lyndon Byers, Herbie Ade, Noah Emmerich, Famke Janssen, Melissa Fitzgerald, Don Gavin, Billy Crudup, Colm Meaney, Martin Sheen, Jeanne Tripplehorn
Beautiful Girls
Komödie FSK 12
Regie: Ted Demme
Beautiful Girls Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Matt Dillon, Noah Emmerich, Annabeth Gish, Lauren Holly, Timothy Hutton, Rosie O'Donnell, Max Perlich, Martha Plimpton, Natalie Portman, Michael Rapaport, Mira Sorvino, Uma Thurman, Pruitt Taylor Vince
No Panic – Gute Geiseln sind selten
FSK 6
Regie: Ted Demme
No Panic – Gute Geiseln sind selten Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Denis Leary, Judy Davis, Kevin Spacey, Robert J. Steinmiller Jr., Glynis Johns, Raymond J. Barry, Richard Bright, Christine Baranski, Adam LeFevre, Phillip Nicoll, Ellie Raab, John Scurti

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!