Regisseur/in

Tay Garnett

* 13.06.1894 - Los Angeles
† 03.10.1977 Sawtelle, Kalifornien

Über Tay Garnett

Tay Garnett

Tay Garnett (* 13. Juni 1894 in Los Angeles; † 3. Oktober 1977 in Sawtelle, Kalifornien; eigentlich William Taylor Garnett) war ein US-amerikanischer Regisseur.

Karriere

Tay Garnett war im Ersten Weltkrieg Kampfflieger. 1920 kam er zunächst als Drehbuchautor zum Film. Er arbeitete für Hal Roach und Mack Sennett, ehe er ab 1927 hinter der Kamera als Regisseur tätig wurde. Bekannt wurde er 1932 für das sicher und elegant in Szene gesetzte Melodrama Reise ohne Wiederkehr, der letzten gemeinsamen Arbeit des populären Leinwandpaares Kay Francis und William Powell. Garnett drehte in den nächsten Jahren Filme aus den unterschiedlichsten Genres, mit einer gewissen Vorliebe für Abenteuerfilme. So war er 1935 verantwortlich für Abenteuer im Gelben Meer mit Clark Gable, Jean Harlow und Wallace Beery und 1940 für Das Haus der sieben Sünden mit Marlene Dietrich und John Wayne. Zu den heute noch bekannten Filmen gehört die Adaption des Romans Im Netz der Leidenschaften, den er für MGM mit Lana Turner und John Garfield umsetzte. Der Film war ungewöhnlich explizit in seiner Darstellung von sexueller Hörigkeit und anderen menschlichen Abgründen, weswegen Studioboss Louis B. Mayer zunächst die Uraufführung verhindern wollte.

Insgesamt war die Karriere von Tay Garnett uneinheitlich, und die Erfolge traten zurück hinter einer langen Abfolge von Routineproduktionen. Seit Ende der 1950er-Jahre arbeitete er hauptsächlich für das Fernsehen. Er war mit dem Stummfilmstar Patsy Ruth Miller verheiratet, die Ehe wurde allerdings geschieden. Garnett schrieb zwei Autobiographien: Light Up Your Torch und Pull Up Your Tights.

Filmografie (Auswahl)

  • 1928: The Cop
  • 1928: Wolkenkratzer (Skyscraper)
  • 1932: Reise ohne Wiederkehr (One Way Passage)
  • 1933: S.O.S. Iceberg
  • 1933: Destination Unknown
  • 1935: Abenteuer im gelben Meer (China Seas)
  • 1935: She Couldnt Take It''
  • 1935: Professional Soldier
  • 1937: Der Liebesreporter (Love Is News)
  • 1937: Das Sklavenschiff (Slave Ship)
  • 1937: Mr. Dodd geht nach Hollywood (Stand-In)
  • 1938: Joy of Living
  • 1938: Trade Winds
  • 1939: Einmal wirst du wieder treu mir sein (Eternally Yours)
  • 1939: Slightly Honorable
  • 1939: Zauberer der Liebe (Eternally Yours)
  • 1940: Das Haus der sieben Sünden (Seven Sinners)
  • 1941: Cheers for Miss Bishop
  • 1942: My Favorite Spy
  • 1943: Bataan
  • 1943: The Cross of Lorraine
  • 1944: Tagebuch einer Frau (Mrs. Parkington)
  • 1945: Die Entscheidung (The Valley of Decision)
  • 1946: Im Netz der Leidenschaften (The Postman Always Rings Twice)
  • 1947: Rauhe Ernte (Wild Harvest)
  • 1949: Ritter Hank, der Schrecken der Tafelrunde (A Connecticut Yankee in King Arthurs Court)''
  • 1950: Rollschuhfieber (The Fireball)
  • 1951: Drei auf Abenteuer (Soldiers Three)
  • 1951: Grund zur Aufregung (Cause for Alarm)
  • 1951: Das Syndikat (The Racket)
  • 1952: Korea (One Minute to Zero)
  • 1953: Main Street to Broadway
  • 1954: Unter schwarzem Visier (The Black Knight)
  • 1960: Aufstand im Morgengrauen (A Terrible Beauty)
  • 1963: Revolverhelden von Wyoming (Cattle King)
  • 1970: Der Delta Faktor (The Delta Factor)
  • 1975: Der Jäger (Challenge to Be Free)
  • 1975: Die Sieben vom Holzfällercamp (Timber Tramps)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 11. April 2013, 08:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Schelmentraum, Gripweed, Invisigoth67, SGJürgen, Si! SWamP, Tresckow, Kam Solusar, BlueCücü, Pelz, César, SeptemberWoman, Rybak, ThoR, Umherirrender, Lley, WerstenerJung, Louis Wu, Saint-Simon, Dr. R.T. Schocke, Florian.Keßler, Uka, Anton-Josef, Darkone, Kubrick, Srbauer. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Tay Garnett Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Tay Garnett
Der Delta Faktor Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Christopher George, Yvette Mimieux, Diane McBain, Ralph Taeger, Yvonne De Carlo, Joseph Sirola, Rhodes Reason, Ted de Corsia
FSK 12
Regie: Tay Garnett
Aufstand im Morgengrauen Userwertung:

Produktionsjahr: 1960
Schauspieler/innen: Robert Mitchum, Richard Harris, Anne Heywood, Dan O'Herlihy, Cyril Cusack, Niall MacGinnis, Harry Brogan
FSK 16
Regie: Tay Garnett
Korea Userwertung:

Produktionsjahr: 1952
Schauspieler/innen: Robert Mitchum, Ann Blyth, William Talman, Charles McGraw, Richard Egan, Margaret Sheridan, Robert Gist

Regie: Tay Garnett
Ritter Hank, der Schrecken der Tafelrunde Userwertung:

Produktionsjahr: 1949
Schauspieler/innen: Bing Crosby, Rhonda Fleming, Cedric Hardwicke, William Bendix, Murvyn Vye, Virginia Field, Joseph Vitale, Henry Wilcoxon, Richard Webb, Alan Napier, Julia Faye
Im Netz der Leidenschaften
FSK 16
Regie: Tay Garnett
Im Netz der Leidenschaften Userwertung:

Produktionsjahr: 1946
Schauspieler/innen: Lana Turner, John Garfield, Hume Cronyn, Cecil Kellaway, Leon Ames, Audrey Totter, Alan Reed, Jeff York

Regie: Tay Garnett
Die Entscheidung Userwertung:

Produktionsjahr: 1945
Schauspieler/innen: Greer Garson, Gregory Peck, Donald Crisp, Lionel Barrymore, Preston Foster, Marsha Hunt, Gladys Cooper, Reginald Owen, Dan Duryea, Jessica Tandy, Barbara Everest, Marshall Thompson, Dean Stockwell

Regie: Tay Garnett
Tagebuch einer Frau Userwertung:

Produktionsjahr: 1944
Schauspieler/innen: Greer Garson, Walter Pidgeon, Edward Arnold, Agnes Moorehead, Cecil Kellaway, Gladys Cooper, Frances Rafferty, Tom Drake, Peter Lawford, Dan Duryea, Hugh Marlowe, Selena Royle, Fortunio Bonanova, Lee Patrick
FSK 16
Regie: Tay Garnett
Bataan Userwertung:

Produktionsjahr: 1943
Schauspieler/innen: Robert Taylor, George Murphy, Thomas Mitchell, Lloyd Nolan, Lee Bowman, Robert Walker, Desi Arnaz, Barry Nelson
Das Haus der sieben Sünden
Abenteuer FSK 16
Regie: Tay Garnett
Das Haus der sieben Sünden Userwertung:

Produktionsjahr: 1940
Schauspieler/innen: Marlene Dietrich, John Wayne, Albert Dekker, Broderick Crawford, Mischa Auer, Billy Gilbert, Oskar Homolka, Samuel S. Hinds, Anna Lee, Reginald Denny
FSK 12
Regie: Tay Garnett
Zauberer der Liebe Userwertung:

Produktionsjahr: 1939
Schauspieler/innen: Loretta Young, David Niven, Hugh Herbert, Billie Burke, C. Aubrey Smith, Raymond Walburn, Zasu Pitts, Broderick Crawford, Virginia Field, Eve Arden, Ralph Graves, Lionel Pape, Fred Keating

Regie: Tay Garnett
Joy of Living Userwertung:

Produktionsjahr: 1938
Schauspieler/innen: Irene Dunne, Douglas Fairbanks junior, Alice Brady, Guy Kibbee, Jean Dixon, Eric Blore, Lucille Ball

Regie: Tay Garnett
Abenteuer im Gelben Meer Userwertung:

Produktionsjahr: 1935
Schauspieler/innen: Clark Gable, Jean Harlow, Wallace Beery, Lewis Stone, Rosalind Russell, Dudley Digges, C. Aubrey Smith, Robert Benchley, William Henry, Liev De Maigret, Lilian Bond, Edward Brophy, Akim Tamiroff, Ivan Lebedeff, Hattie McDaniel
Liebesfilm
Regie: Tay Garnett
Reise ohne Wiederkehr Userwertung:

Produktionsjahr: 1932
Schauspieler/innen: William Powell, Kay Francis, Aline MacMahon, Frank McHugh, Warren Hymer, Frederic Burton

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!