Regisseur/in

Tarek Ehlail

* 31.08.1981 - Homburg

Über Tarek Ehlail

Tarek Ehlail

Tarek Ehlail (* 31. August 1981 in Homburg, Deutschland) ist ein deutscher Regisseur, Drehbuchautor und Produzent.

Leben

Ehlail ist der Sohn eines Palästinensers und einer Deutschen. Der Regisseur und Kampfsportler wurde durch die Arbeit der von ihm 2003 gegründeten Produktionsfirma Sabotakt, die sich vor allem der Arbeit an speziellen, eigenwilligen Undergroundprojekten verschrieben hat, bekannt. Er gründete zudem mit Matthias Lange den ersten deutschen Punkfightclub, die Sabotakt Boxparty, ein Punk- und Kampfsport-Event, mit dem sie bereits große Teile Europas bereist haben.

Werke

2008 drehte Tarek Ehlail gemeinsam mit Matthias Lange sein Kinodebüt Chaostage – We Are Punks! . Der Film, der sich mit den Punk – Straßenschlachten der 80er und 90er Jahre auseinandersetzt, war mit deutschen Filmgrößen wie Ben Becker, Martin Semmelrogge, Ralf Richter, Stipe Erceg, Claude-Oliver Rudolph, Helge Schneider und Uwe Fellensiek besetzt. Den Filmsoundtrack schrieben Alec Empire und Pöbel & Gesocks. Tarek Ehlail ließ zudem deutsche Punkgrößen wie Dirk Jora und Karl Nagel in Chaostage auftreten.

2009 förderten die Saarlandmedien Tarek Ehlails Kinoprojekt Gegengerade – Niemand siegt am Millerntor, ein Spielfilm über den FC St. Pauli. In dem episodisch erzählten Drama treten im Rahmen eines 90-minütigen Fußballspiels verschiedene Protagonisten auf, deren Schicksale sich nach und nach dramaturgisch verflechten. Die Dreharbeiten begannen mit Ende der Bundesliga Saison zum Jubiläum des Vereins und dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Auch für dieses Projekt konnte Ehlail wieder namhafte Darsteller verpflichten wie Mario Adorf, Claude-Oliver Rudolph, Moritz Bleibtreu oder Fabian Busch. Gegengerade – Niemand siegt am Millerntor wurde in den Langfilmwettbewerb des Filmfestival Max Ophüls Preis 2011 gewählt.

2011 entsteht gemeinsam mit der Elektro Band Egotronic der Dokumentarfilm Alles in Allem. Die Tour der Band, die auch für den Soundtrack von Gegengerade verantwortlich war, wurde zwei Wochen mit der Kamera begleitet.

2012 dreht Tarek Ehlail in Koproduktion mit dem Saarländischen Rundfunk den Dokumentarfilm GLAUBENSKRIEGER. Das Werk beschäftigt sich mit der alljährlichen Internationalen Soldatenwallfahrt in Lourdes. Premiere des Films war das Filmfestival Max Ophüls Preis im Januar 2013. Der Film wurde in der Reihe Spektrum ausgestrahlt.

Im März 2013 erschien Ehlails erstes Buch Piercing is not a crime im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag. Das Buch erzählt 33 Anekdoten aus Ehlails Zeit als Bodypiercer. Auf dem Cover des Buches ist Ehlail gemeinsam mit dem Tattoo Model Lexy Hell zu sehen

Filmographie (Auswahl)

Filme

  • Don’t panic … it´s only war (Amateurfilm, 2003)
  • Bonobo (Amateurfilm, 2004)
  • Deutschlands Golden Boy (Dokumentarfilm über René Weller, 2005)
  • Chaostage – We Are Punks! (2007/2008)
  • Gegengerade – Niemand siegt am Millerntor (2011)
  • GLAUBENSKRIEGER (Dokumentarfilm, 2013)

Musikvideos

  • Nyze feat. Bushido
  • D-Bo: Frust (2009)
  • Produzenten der Froide Musikvideo (2009)
  • Nyze: Easy (2009)
  • D-Bo: Diskothek (2009)

Weblinks

  • Offizielle Website von Sabotakt
  • Website des Dokumentarfilms

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 11. April 2013, 08:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Till Kraemer, Derschueler, Tara2, Invisigoth67, Filzpantoffel, Tromla, Martin1978, Ittoqqortoormiit, Pommesgabel, Gripweed, Markus.Michalczyk, Graphikus, Jesi, º the Bench º, Peng, Crazy1880, Andim, Guffi, Lohan, Johnny Controletti. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Tarek Ehlail Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Volt
Thriller FSK 16
Regie: Tarek Ehlail
Volt Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Benno Fürmann, Sascha Alexander Gersak, Ayo, Denis Moschitto, Kida Khodr Ramadan, Anna Bederke, Stipe Erceg, André Hennicke
Gegengerade
Drama FSK 16
Regie: Tarek Ehlail
Gegengerade Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Timo Jacobs, Fabian Busch, Denis Moschitto, Moritz Bleibtreu, Natalia Avelon, Wotan Wilke Möhring, Mario Adorf, Dominique Horwitz, Katy Karrenbauer, Claude-Oliver Rudolph, André Eisermann, Uwe Rohde, Christian Rudolf, Simon Görts, Carolin Wosnitza, Ulrich Faßnacht
FSK 18
Regie: Tarek Ehlail
Chaostage – We Are Punks! Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Christoph Letkowski, Henriette Müller, Ulrich Faßnacht, Christian Beuter, Stipe Erceg, Claude-Oliver Rudolph

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!