Regisseur/in

Tanio Boccia

* 30.11.1911 - Potenza, Luciana
† 30.11.1981 Rom

Über Tanio Boccia

Tanio Boccia

Tanio Boccia (* 1912 in Potenza); † 1982 in Rom) war ein italienischer Drehbuchautor und Filmregisseur.

Leben

Boccia war in den 1930er und 1940er Jahren als Tänzer und Choreograf aktiv; auch als Schauspieler in Dialektstücken war er zu sehen. Ab 1950 wechselte er ins Filmgeschäft und drehte insgesamt 20 Filme; am bekanntesten sind seine Abenteuer- und Historienfilme, wie zum Beispiel Julius Cäsar, der Tyrann von Rom (1962), Samson und die weißen Sklavinnen (1963) und Il dominatore del deserto (1964); häufig drehte er mit Kirk Morris. Ende der 1960er drehte er dann auch einige Italowestern.[1]

Boccias Nom-de-film war Amerigo Anton.

Filmografie (Auswahl)

  • 1957: Traguardi di gloria
  • 1960: Schlacht um Babylon (Il conquistatore dellOriente)''
  • 1961: Maciste besiegt die Feuerteufel (Trionfo di Maciste)
  • 1962: Julius Cäsar, der Tyrann von Rom (Giulio Cesare, il conquistatore delle Gallie)
  • 1963: Samson und die weißen Sklavinnen (Sansone contro i pirati)
  • 1964: La valle delleco tonante''
  • 1964: Sandar-Khan, der Herr der gelben Hölle (I predoni della steppa)
  • 1964: Il dominatore del deserto
  • 1964: Marco - der Unbezwingbare (Maciste alla corte dello zar)
  • 1964: Die Rache des Ivanhoe (La rivincita di Ivanhoe)
  • 1965: Agente X-1-7 (Agente X 1-7 operación Océano)
  • 1966: Für eine Handvoll Blei (Uccidi o muori)
  • 1967: Die sich in Fetzen schießen (Dio non paga il sabato)
  • 1968: Mein Leben für die Rache (Sapevano solo uccidere)
  • 1972: Djangos blutige Spur (La lunga cavalcata della vendetta)
  • 1973: Studio legale per una rapina
  • 1981: La guerra sul fronte Est

Einzelnachweise

  1. Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano, I registi, Gremese 2003, S. 62

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 11:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Si! SWamP, Ak120. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Tanio Boccia Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Tanio Boccia
Djangos blutige Spur Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Richard Harrison, Anita Ekberg, Rik Battaglia, Dada Gallotti, Wang Jun, John Dulaney, Calogero Caruana
Western FSK 18
Regie: Tanio Boccia
Die sich in Fetzen schießen Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Rodd Dana, Larry Ward, Furio Meniconi, María Silva, Daniela Igliozzi, Vivi Gioi, Massimo Righi
FSK 18
Regie: Tanio Boccia
Für eine Handvoll Blei Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Rodd Dana, Elina DeWitt, Gordon Mitchell, Andrea Bosic, Alberto Farnese, Beniamino Maggio, Furio Meniconi, Fabrizio Moroni, Tony Rogers, Mary Land
FSK 12
Regie: Tanio Boccia
Marco – der Unbezwingbare Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Kirk Morris, Massimo Serato, Ombretta Colli, Gloria Milland, Tom Felleghy, Giulio Donnini, Dada Gallotti, Ugo Sasso, Arnaldo Arnaldi, Renato Rossini, Attilio Dottesio
FSK 12
Regie: Tanio Boccia
Die Rache des Ivanhoe Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Rik van Nutter, Gilda Lousek, Andrea Aureli, Duilio Marzio, Furio Meniconi, Glauco Onorato, Nando Tamberlani, Ariana Gorini, Tullio Altamura, Wladimiro Tuicovich, Mario Pasquini
FSK 12
Regie: Tanio Boccia
Samson und die weißen Sklavinnen Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Kirk Morris, Margaret Lee, Daniele Vargas, Aldo Bufi Landi, Tullio Altamura, Adriana Ambesi, Franco Peruzzi, Attilio Dottesio, Calisto Calisti, Nello Pazzafini
FSK 12
Regie: Tanio Boccia
Maciste besiegt die Feuerteufel Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Kirk Morris, Ljuba Bodin, Cathia Caro, Cesare Fantoni, Giulio Donnini, Aldo Bufi Landi, Attilio Dottesio, Bruno Tocci, Carla Calò

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!