Regisseur/in

Sylvain White

* 12.02.1975 - Paris, Frankreich

Über Sylvain White

Sylvain White

Sylvain White (* 12. Februar 1975 in Paris) ist ein französischer Filmregisseur.

Leben und Karriere

Sylvain White wurde 1975 in Paris geboren. Seine Eltern sind ein ehemaliger US-amerikanischer Profi-Basketballspieler und eine französische Flugbegleiterin. Er machte seinen Abschluss an der Universität von Paris und erhielt ein Stipendium für die Privatschule Pomona College in Los Angeles.

Im Jahr 2002 führte White bei dem Kurzfilm Quiet regie. 2004 war er bei dem Filmdrama Trois 3: The Escort als Regisseur tätig, welches als Direct-to-DVD veröffentlicht wurde. Anschließend wurde White für Ich werde immer wissen, was du letzten Sommer getan hast, ein Horrorfilm aus dem Jahr 2006 und der dritte Teil der Letzter-Sommer-Reihe, als Regisseur engagiert. Im Jahr darauf wurde Stomp the Yard mit Columbus Short, Meagan Good und Ne-Yo von ihm veröffentlicht. Für den Film erhielt Sylvain White eine Nominierung bei den Image Awards. Im Jahr 2010 erschien The Losers eine Adaption des gleichnamigen Comics von Vertigo, ein Imprint von DC Comics, wofür Peter Berg und James Vanderbilt das Drehbuch verfassten. Diese Comicverfilmung ist zugleich ein Ensemblefilm mit Jeffrey Dean Morgan, Idris Elba, Chris Evans, Columbus Short, Óscar Jaenada und Zoë Saldaña in den Hauptrollen. Für die Fernsehserien Hawaii Five-0 und '' war er für je eine Folge als Regisseur verantwortlich. Zuletzt arbeitet er an dem französisch-belgischen Thriller La marque des anges'' mit Gérard Depardieu in der Hauptrolle.

Filmografie (Auswahl)

  • 2002: Quiet (Kurzfilm)
  • 2004: Trois 3: The Escort
  • 2006: Ich werde immer wissen, was du letzten Sommer getan hast (I’ll Always Know What You Did Last Summer)
  • 2007: Stomp the Yard
  • 2010: The Losers
  • 2012: Hawaii Five-0 (Fernsehserie, Folge 3x06 Grace)
  • 2012: (Fernsehserie, Folge 10x13 Endgeschwindigkeit)

Auszeichnungen

  • 2008: Image-Award-Nominierung in der Kategorie Beste Regie für Stomp the Yard

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 19. April 2013, 11:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Maleeetz. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Sylvain White Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Slender Man
Horrorfilm
Regie: Sylvain White
Slender Man Userwertung:

Produktionsjahr: 2018
Schauspieler/innen: Jaz Sinclair, Julia Goldani Telles, Joey King
Choral des Todes
Thriller
Regie: Sylvain White
Choral des Todes Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Gérard Depardieu, Joey Starr, Rüdiger Vogler, Helena Noguerra, Marthe Keller, Thierry Lhermitte, Kevin Meffre, Ivan Franek, Gérard Chaillou, James Gerard, Joe Sheridan, Thom Hoffman
Stomp the Yard
Drama FSK 12
Regie: Sylvain White
Stomp the Yard Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Columbus Short, Meagan Good, Ne-Yo, Darrin Dewitt Henson, Brian J. White, Laz Alonso, Valarie Pettiford, Allan Louis, Chris Brown, Harry J. Lennix
Ich werde immer wissen, was du letzten Sommer getan hast
FSK 18
Regie: Sylvain White
Ich werde immer wissen, was du letzten Sommer getan hast Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Brooke Nevin, Ben Easter, Torrey DeVitto, David Paetkau, Seth Packard, K.C. Clyde, Don Shanks, Michael Flynn

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!