Regisseur/in

Steven Soderbergh

* 14.01.1963 - Atlanta, Georgia, Vereinigte Staaten

Über Steven Soderbergh

Steven Soderbergh

Steven Soderbergh (* 14. Januar 1963 in Atlanta, Georgia) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor. Unter anderem führte er Regie bei den Filmen Erin Brockovich, Traffic – Macht des Kartells und Ocean's Eleven.

Unter dem Pseudonym Peter Andrews arbeitet er auch als Kameramann, hauptsächlich in seinen eigenen Filmen, auch taucht er öfter im Abspann für den Schnitt als Mary Ann Bernard auf. Sein Film Sex, Lügen und Video erhielt 1989 bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes die Goldene Palme; damit war Soderbergh der jüngste Filmemacher, der diesen wichtigen Preis verliehen bekam.

Nach Videoproduktionen drehte er Independentfilme (Sex, Lügen und Video, 1989; Kafka, 1991). Das Spiel mit Zeit- und Handlungsebenen wurde zu einem Markenzeichen seiner späteren Filme (Out of Sight, 1998, Traffic – Macht des Kartells, 2000; Ocean’s Eleven, 2001).[1]

Leben

Steven Soderbergh wurde als fünftes von sechs Kindern in Atlanta (Georgia) im Osten der Vereinigten Staaten geboren. Sein Vater, Peter Andrew Soderbergh, war Professor für Erziehungswissenschaft, seine Mutter, Mary Ann Soderbergh, arbeitete früher als Psychologin. Drei Monate nach seiner Geburt siedelte die Familie nach Austin (Texas), 1967 nach Pittsburgh (Pennsylvania) und 1973 nach Charlottesville (Louisiana) um. 1977 erfolgte schließlich der Umzug nach Baton Rouge, Louisiana. Soderberghs Vater wurde Dekan des Fachbereichs Erziehungswissenschaft an der Louisiana State University. 1979 trennten sich seine Eltern. Steven Soderbergh war ein begabter Baseballspieler, entdeckte dann aber seine Liebe zum Film. Während der Schulzeit schrieb er sich in die Animationsfilmklasse ein und begann bereits im Alter von 13 Jahren, erste Kurzfilme mit einer Super-8-Kamera, die er an der Universität ausgeliehen hatte, zu drehen.[2] In seiner Jugend sah er den Film Der weiße Hai von Steven Spielberg 28-mal und 14-mal American Graffiti von George Lucas. Nach seinem Schulabschluss verdingte sich der damals 18-Jährige als Cutter in Los Angeles bei der Fernsehserie Games People Play. Er kehrte jedoch schon bald unzufrieden nach Baton Rouge zurück, wo er Drehbücher schrieb und weitere kleine Eigenproduktionen drehte.

Über einen Freund wurde er auf die Rockband Yes aufmerksam, die nach einem Regisseur Ausschau hielt, der ihre Tournee auf Film festhalten könnte. Soderbergh bekam den Job und filmte die Gruppe bei ihren Auftritten. Das Ergebnis gefiel der Band so gut, dass sie ihn bat, einen weiteren Film über sie zu drehen. Soderbergh willigte ein und es entstand der Konzertfilm 9012Live: The Solos. 1986 wurde de für die Grammy Awards als Bestes Musik-Langvideo nominiert. 1988 heiratete Soderbergh die Schauspielerin Betsy Brantley, 1994 erfolgte die Scheidung. Es gibt eine gemeinsame Tochter.

1989 folgte der Independentfilm Sex, Lügen und Video, zu dem er in gerade mal acht Tagen das Drehbuch verfasst hatte.[3] Der Film wurde 1989 mit Beifall und Lob auf den Internationalen Filmfestspielen von Cannes vorgeführt und gewann die Goldene Palme. Den kommerziellen Durchbruch brachte ihm dann Out of Sight. Für Traffic – Macht des Kartells (2000) erhielt Soderbergh den Oscar für die beste Regie. Seitdem drehte er einige künstlerisch anspruchsvolle Filme, die er mit Top-Stars wie Brad Pitt, George Clooney und Julia Roberts besetzen konnte, was auch seinen kommerziellen Erfolg steigerte.

Im Jahr 2000 gründeten Soderbergh und George Clooney zusammen die Produktionsfirma Section Eight Productions, mit der sie fortan Filme produzierten. 2006 verließ Clooney die Firma.

Mit der Gaunerkomödie Ocean’s Eleven (2001) gelang Soderbergh sein größter kommerzieller Erfolg. Der Film spielte weltweit 451 Millionen US-Dollar ein. Bei den Fortsetzungen Ocean’s 12 (2004) und Ocean’s 13 (2006) führte er ebenfalls Regie.

Soderbergh dreht seit 2008 seine Filme mit digitalen Kinokameras.

Filmografie (Auswahl)

Regie

  • 1989: Sex, Lügen und Video (Sex, Lies, and Videotape)
  • 1991: Kafka
  • 1993: König der Murmelspieler (King of the Hill)
  • 1995: Die Kehrseite der Medaille (The Underneath) mit Peter Gallagher
  • 1996: Gray's Anatomy
  • 1996: Schizopolis
  • 1998: Out of Sight
  • 1999: The Limey
  • 2000: Traffic – Macht des Kartells (Traffic)
  • 2000: Erin Brockovich
  • 2001: Ocean’s Eleven
  • 2002: Voll Frontal (Full Frontal)
  • 2002: Solaris
  • 2004: Ocean’s 12 (Ocean’s Twelve)
  • 2005: Bubble
  • 2007: Life Interrupted
  • 2007: The Good German – In den Ruinen von Berlin (The Good German)
  • 2007: Ocean’s 13 (Ocean’s Thirteen)
  • 2008: Che – Revolución (Che – Part One: The Argentine)
  • 2008: Che – Guerrilla ((Che – Part Two: Guerrilla)
  • 2009: The Girlfriend Experience
  • 2009: Der Informant! (The Informant!)
  • 2011: Contagion
  • 2012: Haywire
  • 2012: Magic Mike
  • 2013: Side Effects

Dokumentationen

  • 1986: 9012Live: The Solos (über die Progressive Rock-Band Yes)

Kurzfilme

  • 1987: Winston (12 Minuten)

Fernsehen

  • 1993: Perfect Crimes (Fallen Angels) (Fernsehserie, Folgen The Quiet Room und The Professional Man)
  • 2003: K Street (Fernsehserie)
  • 2005: Unscripted (Pilotfolge der Fernsehserie)

Produktion

  • 2002: Insomnia – Schlaflos (Insomnia)
  • 2002: Safecrackers oder Diebe haben's schwer (Welcome to Collinwood)
  • 2002: Geständnisse – Confessions of a Dangerous Mind (Confessions of a Dangerous Mind)
  • 2005: The Jacket
  • 2005: Wo die Liebe hinfällt ... (Rumor Has It …)
  • 2006: A Scanner Darkly – Der dunkle Schirm (A Scanner Darkly)
  • 2006: The Good German – In den Ruinen von Berlin (The Good German)
  • 2007: Ocean’s 13
  • 2008: Che – Revolución (Che – Part One: The Argentine)
  • 2008: Che – Guerrilla ((Che – Part Two: Guerrilla)
  • 2009: Solitary Man

Literatur

  • Stefan Rogall: Steven Soderbergh und seine Filme. Schüren, Marburg 2003 – ISBN 3-89472-340-8
  • Frank Arnold: Experimente in Hollywood : Steven Soderbergh und seine Filme. Bender, Mainz 2003 – ISBN 3-9806528-8-2
  • „Kunst machen ist wie Krieg“. Der Oscar-Preisträger Steven Soderbergh haucht dem Action-Kino Eleganz ein – und denkt laut über das Aufhören nach. Ein Gespräch mit einem, der sich neu erfinden will. In: Welt am Sonntag, 4. März 2012, S. 44. (Interview: Holger Kreitling) Online

Einzelnachweise

  1. Zeitlexikon Band 13, Seite 482: Soderbergh, Steven – ISBN 3-411-17573-7.
  2. Steven Soderbergh auf Hollywood.com.
  3. A filmmaker’s celluloid feats.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 12:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: KoljaHub, Skipetari, Franticc, PumpingRudi, Anstecknadel, SJPaine, Tobias1983, Letdemsay, SlashMe, Rechtschreibkontrolle, Gmhofmann, KaterBegemot, Radiojunkie, IG-100, Kalligraf, Amygdala77, Max.M.Mustermann, Cyve, Voluntario, Rubblesby, PeeCee, Kam Solusar, Christoph hausner, Fabian.ruedisser, MSGrabia, Nobart, Jange, Catseye, Mikano, Ew-h2002, DieAlraune, Don Magnifico, Athenchen, Escla, Irobobo, Bouquineur, Scooter, Osiris2000, Dozor, Geher, Michael Kühntopf, KnopfBot, Dreadn, Heinte, Bachbecq, DaDitchMKS, PDD, Arno Matthias, Volunteer, Ex-Ip217, Schreibvieh, Aktionsbot, Achates, GrîleGarîle, Ellen-Barkin-Fan, Blaufisch, Hubertl, Onold, WAH, Stefan Ishii, MARVEL, Fuchs1978, César, Miremont, Joho345, Lieblj, Dr. Manuel, Aka, Sintonak.X, Xquenda, AN, Mika HH, FotoFux, Utilisateur, Dead man’s hand, Aristeides, NewShrek, ¡0-8-15!, APPER, RobotE, G.lover, Fschoenm, MisterMad, Gluon, FlaBot, Mac, Mastad, Freedomsaver, Rybak, Sk-Bot, Krtek76, Tobe man, Zwobot, Papiermond, Stern, Matthäus Wander, Danijobi, Sam101, Kurt Jansson, Ben-Zin. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Steven Soderbergh Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Unsane - Ausgeliefert
Horrorfilm
Regie: Steven Soderbergh
Unsane - Ausgeliefert Userwertung:

Produktionsjahr: 2018
Schauspieler/innen: Claire Foy, Joshua Leonard, Jay Pharoah, Juno Temple, Aimee Mullins, Amy Irving, Sarah Stiles, Colin Woodell, Zach Cherry, Polly McKie, Sol Marina Crespo, Gibson Frazier, Rashonna Jenkins, Matt Mancini, Michael Mihm, Lance Coughlin
Logan Lucky
Komödie
Regie: Steven Soderbergh
Logan Lucky Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Katherine Waterston, Adam Driver, Sebastian Stan, Daniel Craig, Channing Tatum, Riley Keough, Katie Holmes, Seth MacFarlane, Hilary Swank, David Denman, Dwight Yoakam, Jack Quaid, Macon Blair, Jim O'Heir, Matty Cardarople, Brian Gleeson, Alex ter Avest
Side Effects - Tödliche Nebenwirkungen
Thriller FSK 12
Regie: Steven Soderbergh
Side Effects - Tödliche Nebenwirkungen Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Rooney Mara, Marin Ireland, Channing Tatum, Jude Law, Vinessa Shaw, Catherine Zeta-Jones, Polly Draper
Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll
Biographie FSK 12
Regie: Steven Soderbergh
Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Anthony Crivello, Dan Aykroyd, Rob Lowe, Debbie Reynolds, Matt Damon, Scott Bakula, Eric Zuckerman, Eddie Jemison, Randy Lowell, Tom Roach, Shamus Cooley, John Smutny, Jane Morris, Garrett M. Brown, Michael Douglas
Haywire
Actionfilm FSK 16
Regie: Steven Soderbergh
Haywire Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Gina Carano, Ewan McGregor, Michael Douglas, Michael Fassbender, Channing Tatum, Antonio Banderas, Mathieu Kassovitz, Bill Paxton, Michael Angarano
Magic Mike
Komödie FSK 12
Regie: Steven Soderbergh
Magic Mike Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Channing Tatum, Alex Pettyfer, Cody Horn, Matthew McConaughey, Olivia Munn, James Martin Kelly, Reid Carolin, Riley Keough, Matthew Bomer
Contagion
Actionfilm FSK 12
Regie: Steven Soderbergh
Contagion Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Matt Damon, Kate Winslet, Marion Cotillard, Gwyneth Paltrow, Laurence Fishburne, Armin Rohde, Jude Law, Bryan Cranston, Jennifer Ehle, Sanaa Lathan, Demetri Martin, Elliott Gould, Enrico Colantoni, John Hawkes
Der Informant!
Komödie FSK 12
Regie: Steven Soderbergh
Der Informant! Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Matt Damon, Scott Bakula, Joel McHale, Melanie Lynskey, Rick Overton, Tom Papa, Thomas F. Wilson, Clancy Brown, Tony Hale, Ann Cusack, Allan Havey, Rusty Schwimmer, Scott Adsit, Eddie Jemison, Patton Oswalt
FSK 12
Regie: Steven Soderbergh
Che – Guerrilla Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Benicio Del Toro, Franka Potente, Demián Bichir, Marc-André Grondin, Lou Diamond Phillips, Óscar Jaenada, Kahlil Mendez, Jordi Mollà, Matt Damon, Joaquim de Almeida
FSK 12
Regie: Steven Soderbergh
Che – Revolución Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Benicio Del Toro, Demián Bichir, Rodrigo Santoro, Santiago Cabrera, Édgar Ramírez, Vladimir Cruz, Catalina Sandino Moreno, Jsu Garcia, Carlos Bardem, Kahlil Mendez, Julia Ormond, Jon DeVries
Ocean’s 13
FSK 0
Regie: Steven Soderbergh
Ocean’s 13 Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon, Don Cheadle, Al Pacino, Andy García, Vincent Cassel, Elliott Gould, Bernie Mac, Carl Reiner, Casey Affleck, Scott Caan, Eddie Jemison, Shaobo Qin, Eddie Izzard, Michael Mantell, Ellen Barkin
The Good German – In den Ruinen von Berlin
Thriller FSK 12
Regie: Steven Soderbergh
The Good German – In den Ruinen von Berlin Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: George Clooney, Cate Blanchett, Tobey Maguire, Leland Orser, Beau Bridges, Christian Oliver, Tony Curran, John Roeder, Jack Thompson, Dominic Comperatore, Dave Power, Ravil Isyanov, Robin Weigert, David Willis, Brandon Keener, Don Pugsley
FSK 6
Regie: Steven Soderbergh
Ocean’s 12 Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Brad Pitt, George Clooney, Catherine Zeta-Jones, Matt Damon, Don Cheadle, Julia Roberts, Vincent Cassel, Andy García, Elliott Gould, Bernie Mac, Eddie Jemison, Casey Affleck, Scott Caan, Shaobo Qin, Carl Reiner, Robbie Coltrane, Eddie Izzard
Solaris
Science-Fiction FSK 12
Regie: Steven Soderbergh
Solaris Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: George Clooney, Natascha McElhone, Jeremy Davies, Ulrich Tukur, Viola Davis
Voll Frontal
Komödie FSK 12
Regie: Steven Soderbergh
Voll Frontal Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: David Duchovny, Nicky Katt, Catherine Keener, David Hyde Pierce, Julia Roberts
Ocean’s Eleven
FSK 12
Regie: Steven Soderbergh
Ocean’s Eleven Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: George Clooney, Matt Damon, Andy García, Brad Pitt, Julia Roberts, Don Cheadle, Elliott Gould, Bernie Mac, Carl Reiner, Casey Affleck, Scott Caan, Eddie Jemison, Shaobo Qin, Scott L. Schwartz, Wladimir Klitschko, Lennox Lewis, Barry Watson
Erin Brockovich – Eine wahre Geschichte
Thriller FSK 6
Regie: Steven Soderbergh
Erin Brockovich – Eine wahre Geschichte Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Julia Roberts, Albert Finney, Aaron Eckhart, Marg Helgenberger, Peter Coyote, Veanne Cox, Cherry Jones, Pat Skipper, Jack Gill, Erin Brockovich-Ellis, Scotty Leavenworth, Gemmenne de la Peña, Scarlett Pomers, T. J. Thyne, Mimi Kennedy, Scott Sowers, Tracey Walter
Traffic – Macht des Kartells
Thriller FSK 16
Regie: Steven Soderbergh
Traffic – Macht des Kartells Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Michael Douglas, Steven Bauer, Erika Christensen, Topher Grace, Benicio Del Toro, Jacob Vargas, Tomás Milián, Clifton Collins Jr., Catherine Zeta-Jones, Dennis Quaid, Don Cheadle, Luis Guzmán, Miguel Ferrer, Majandra Delfino, Tucker Smallwood, Salma Hayek, D. W. Moffett
The Limey
Krimi FSK 16
Regie: Steven Soderbergh
The Limey Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Terence Stamp, Peter Fonda, Lesley Ann Warren, Luis Guzmán, Barry Newman, Melissa George, Joe Dallesandro, Nicky Katt
Out of Sight
Thriller FSK 12
Regie: Steven Soderbergh
Out of Sight Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: George Clooney, Jennifer Lopez, Dennis Farina, Ving Rhames, Steve Zahn, Don Cheadle, Isaiah Washington, Albert Brooks, Catherine Keener, Samuel L. Jackson, Michael Keaton, Nancy Allen
König der Murmelspieler
FSK 6
Regie: Steven Soderbergh
König der Murmelspieler Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Jesse Bradford, Jeroen Krabbé, Lisa Eichhorn, Karen Allen, Spalding Gray, Elizabeth McGovern, Adrien Brody, Amber Benson, Katherine Heigl
Kafka
FSK 16
Regie: Steven Soderbergh
Kafka Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Jeremy Irons, Theresa Russell, Armin Mueller-Stahl, Alec Guinness, Joel Grey, Ian Holm, Jeroen Krabbé, Simon McBurney
Sex, Lügen und Video
Drama FSK 16
Regie: Steven Soderbergh
Sex, Lügen und Video Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: James Spader, Andie MacDowell, Peter Gallagher, Laura San Giacomo, Ron Vawter, Steven Brill, Alexandra Root, David Foil

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!