Regisseur/in

Stephen Gyllenhaal

* 04.10.1949 - Cleveland, Ohio, USA

Über Stephen Gyllenhaal

Stephen Gyllenhaal

Stephen Gyllenhaal (* 4. Oktober 1949 in Cleveland, Ohio) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Von 1977 bis 2009 war er mit der Drehbuchautorin Naomi Foner Gyllenhaal verheiratet. Die gemeinsamen Kinder Maggie Gyllenhaal und Jake Gyllenhaal sind Schauspieler.

Gyllenhaal ist schwedischer Abstammung. Neben seiner Arbeit für den Film hat er sich auch einen Namen als Autor von Gedichtbänden gemacht.

Bücher

  • Claptrap: Notes from Hollywood (Gedichte, Cantara Books 2006)

Filme

B = Drehbuch, R = Regie, P = Produktion

  • 1979: Exit 10
  • 1985: Die Kids von Orlando (The new kids) – Regie: Sean S. Cummingham – (B)
  • 1985: In der Hitze von New York (Certain Fury) – (R)
  • 1987: Die Entführung der Kari Swenson (The abduction of Kari Swenson) – (R)
  • 1988: Warum muß Wesley sterben? (Promised a miracle) – (R)
  • 1988: Im Zweifel für das Leben: Sieg über den Krebs (Leap of faith) – (R)
  • 1990: Spionenbande (Family of spies) – (R)
  • 1990: Killing Desperation (Killing in a small town) – (R)
  • 1990: Das Geheimnis von Twin Peaks (Twin Peaks) – (Regie von Folge 28)
  • 1990: Tollwütig (Paris trout): mit Ed Harris – (R)
  • 1992: Waterland – (R)
  • 1993: Dangerous Woman – (R)
  • 1995: Die andere Mutter (Losing Isaiah) – (R)
  • 1996: Schizophren! Eine Mutter als Callgirl (Shattered mind) – (R, P)
  • 1998: Homegrown – (R, B)
  • 1998: The Patron Saint of Liars: Der lange Weg zur Wahrheit (The Patron Saint of Liars) (R, P)
  • 1999: Die Wunderheilerin (Resurrection) – (R)
  • 2000: Warden of Red Rock – (R)
  • 2002: Talking to Heaven (Living with the dead) – (R)
  • 2006: Die Zeitbombe (Time Bomb) – (R)
  • 2007: Manchild – (R)
  • 2011: Girl Fight – (R)
  • 2011: Grassroots – (R, B)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 19:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Schneid9, Rubblesby, Mai-Sachme, Kam Solusar, Laibwächter, Englandfan, Kmhkmh, AN, Fwh, Vernher, Xevior, Rybak, Harro von Wuff, Eastfrisian, USt, Albrecht 2. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Stephen Gyllenhaal Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Stephen Gyllenhaal
Talking to Heaven Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Ted Danson, Mary Steenburgen, Diane Ladd
Homegrown
FSK 12
Regie: Stephen Gyllenhaal
Homegrown Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: John Lithgow, Jon Tenney, Ryan Phillippe, Hank Azaria, Billy Bob Thornton, Kelly Lynch, Jon Bon Jovi, Kleoka Renee Sands, Matt Ross, Judge Reinhold, Leigh French, Christopher Dalton, Jamie Lee Curtis, Tiffany Paulsen, Jeanette H. Wilson, Jake Gyllenhaal, Michelle Bonilla
Die andere Mutter
Drama FSK 12
Regie: Stephen Gyllenhaal
Die andere Mutter Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Jessica Lange, Halle Berry, David Strathairn, Cuba Gooding Jr., Daisy Eagan, Marc John Jefferies, Samuel L. Jackson

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!