Regisseur/in / Schauspieler/in

Shane Black

* 16.12.1961 - Pittsburgh, Pennsylvania, USA

Über Shane Black

Shane Black

Shane Black (* 16. Dezember 1961 in Pittsburgh, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor. Er prägte mit seinem Drehbuch zu Lethal Weapon das Buddy-Action-Movie Genre.

Leben und Karriere

Schon als Kind hatte Shane Black ein Faible für Kriminalromane und las diverse Groschenromane. Besonders gefielen ihm Detektivgeschichten.

Nach Abschluss seines Studiums 1986 an der University of California begann er Drehbücher zu schreiben. Die Rechte an seinem ersten Drehbuch Lethal Weapon sicherte sich Produzent Joel Silver. Dieses wurde von Richard Donner mit Mel Gibson und Danny Glover verfilmt. Diese spielen in dem Film zwei Cops: Der ältere und erfahrene Sergeant Roger Murtaugh trifft auf den jungen und selbstmordgefährdeten Martin Riggs. Damit schuf er das neue Filmgenre der Buddy-Action-Movies, eine stark auf die Hauptpersonen konzentrierte Genrekombination aus Komödie und Actionfilm.

An dem Drehbuch zu Lethal Weapon 2 aus dem Jahr 1989 war er ebenfalls beteiligt. Es folgten das Skript für Last Boy Scout (1991 mit Bruce Willis verfilmt), die Mitarbeit an Last Action Hero (eine Action-Persiflage mit Arnold Schwarzenegger aus dem Jahr 1993) und das Drehbuch für Tödliche Weihnachten (1996, mit Samuel L. Jackson und Geena Davis). Die beiden letzteren Filme floppten allerdings an den Kinokassen.

Daneben war er auch in kleineren Rollen als Schauspieler aktiv. Zu sehen war er unter anderem in Predator (1987), RoboCop 3 (1993) und Besser geht’s nicht (1997).

Nachdem er zu einem der bestbezahlten Drehbuchautoren Hollywoods geworden war (Tödliche Weihnachten 4 Millionen US-Dollar; Last Boy Scout 1,75 Millionen US-Dollar; Last Action Hero 1 Millionen US-Dollar), zog er sich Ende der 1990er zurück.

2005 meldete er sich mit seinem Regiedebüt, dem Film Kiss Kiss, Bang Bang, zurück. Das Drehbuch stammt ebenfalls aus Shane Blacks Feder. Die Actionkomödie ist eine Hommage an die Kriminal- und besonders Detektivgeschichten aus seiner Kindheit. So erinnert der aktuelle Fall der Filmfiguren (zwei Detektive) an die Geschichten eines Groschenromanautors. Beim dritten Teil der Iron Man-Reihe soll Black die Regie übernehmen.

Filmographie

Als Schauspieler

  • 1987: Predator
  • 1988: Dead Heat
  • 1991: Die Verschwörer (Dark Justice)
  • 1993: RoboCop 3
  • 1994: Night Realm
  • 1997: Besser geht’s nicht (As good as it gets)
  • 1997: Fahr zur Hölle Hollywood (An Alan Smithee Film: Burn Hollywood Burn)
  • 2002: The Boy Scout

Als Drehbuchautor

  • 1987: Lethal Weapon – Zwei stahlharte Profis (Lethal Weapon)
  • 1987: Monster Busters (The Monster Squad)
  • 1989: Brennpunkt L.A. (Lethal Weapon 2)
  • 1991: Last Boy Scout – Das Ziel ist Überleben (The Last Boy Scout)
  • 1992: Brennpunkt L.A. – Die Profis sind zurück (Lethal Weapon 3)
  • 1993: Last Action Hero
  • 1996: Tödliche Weihnachten (The Long Kiss Goodnight) (auch Produzent)
  • 1999: A.W.O.L. (auch Ausführender Produzent)
  • 2005: Kiss Kiss, Bang Bang

Als Regisseur

  • 2005: Kiss Kiss, Bang Bang
  • 2013: Iron Man 3

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 30. März 2013, 04:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Louis Wu, Schraubenbürschchen, NoJoker, APPER, Spunkmeyer68, Ukko, ReiniUrban, Imzadi, Fkoch, Sins We Can't Absolve, AN, P0p0. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Shane Black Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
The Nice Guys
Krimi
Regie: Shane Black
The Nice Guys Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Matt Bomer, Ryan Gosling, Russell Crowe, Kim Basinger, Keith David, Margaret Qualley, Ty Simpkins, Yvonne Zima, Beau Knapp, Angourie Rice, Daisy Tahan, Lexi Johnson, Dale Ritchey, Abbie Dunn, Michael Beasley, Murielle Telio, Joshua Hoover
Iron Man 3
Abenteuer FSK 12
Regie: Shane Black
Iron Man 3 Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Robert Downey Jr., Guy Pearce, Rebecca Hall, Gwyneth Paltrow, Jon Favreau, Paul Bettany, Ben Kingsley, Don Cheadle, William Sadler, James Badge Dale
Kiss Kiss, Bang Bang
Thriller FSK 12
Regie: Shane Black
Kiss Kiss, Bang Bang Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Robert Downey junior, Val Kilmer, Michelle Monaghan, Corbin Bernsen, Larry Miller, Dash Mihok, Rockmond Dunbar, Shannyn Sossamon, Angela Lindvall

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!