Regisseur/in / Komponist/in / Schauspieler/in

Satyajit Ray

* 02.05.1921 - Kolkata, Indien
† 23.04.1992 Kolkata, Westbengalen

Über Satyajit Ray

Satyajit Ray

Satyajit Ray (; * 2. Mai 1921 in Kolkata; † 23. April 1992 ebenda) war ein indischer Filmregisseur des bengalischen Films. Er entwickelte einen vom Neorealismus des französischen und italienischen Films inspirierten, humanistischen Personalstil. Bei seinen Filmen übernahm er wesentliche Aufgaben selbst oder in enger Zusammenarbeit mit den Spezialisten; so war Ray an Casting, Regie, Kamera, Schnitt, Musik und Produktion beteiligt.

Leben und Werk

Ray wurde in eine gutsituierte bengalische Künstlerfamilie geboren. Sein Großvater Upendrakishore Raychowdhury ist als Verfasser von Kinderliteratur, Musiker und Wissenschaftler bekannt, erwähnenswert insbesondere die Fabelsammlung Tuntunir Bai. Sein Vater Sukumar Ray war Bengalens beliebtester Verfasser von Nonsense-Versen (Sammlung: Khai Khai), er starb als Ray zweieinhalb Jahre alt war. Ray selbst hat zahlreiche Bücher für Kinder geschrieben, darunter eine Reihe von Detektivgeschichten mit dem Detektiv Feluda und eine mit Professor Shanku, einem Wissenschaftler, als Hauptfiguren. Sein einziger Sohn Sandip Ray ist ebenfalls Filmregisseur.

Bereits sein Debüt Pather Panchali (1955) brachte ihm – und erstmals auch dem indischen Film – weltweite Anerkennung. Der Film errang ungefähr ein Dutzend Filmpreise, darunter den Sonderpreis der Jury bei den Filmfestspielen von Cannes 1956. Es war der erste Teil seiner Apu-Trilogie, die zu den Meilensteinen des internationalen Kinos zählt. Für seine Filme Mahanagar (1963) und Charulata (1964) erhielt er jeweils den Silbernen Bären der Berliner Filmfestspiele, Ashani Sanket (1973) wurde mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet. 1978 bekam er für Shatranj Ke Khilari (sein einziger Film in Urdu/Hindi und Englisch), in dem auch Richard Attenborough als Darsteller zu sehen ist, einen Filmfare Award für die Beste Regie. Nachdem Ray in den 1980er Jahren zunächst krankheitsbedingt von der Filmarbeit zurücktreten musste, gelang ihm mit seinen Alterswerken Shakha Proshakha (1990) und Agantuk (1991), letzterer produziert von Gérard Depardieu, erneut herausragende Filmkunst.

Satyajit Ray verfilmte fast ausschließlich literarische Werke, neben eigenen auch Erzählungen anderer bengalischer Autoren. Sein größter kommerzieller Erfolg, der Kinderfilm Goopy Gyne Bagha Byne (1968), basiert auf einer Geschichte seines Großvater Upendrakishore Raychowdhury. Ghare Baire (1984) und Teen Kanya (1961) sind Verfilmungen von Erzählungen Rabindranath Thakurs, den er auch mit einem Dokumentarfilm würdigte. Mit Ganashatru (1989), schuf er eine indische Adaption von Henrik Ibsens Ein Volksfeind.

1961 war Ray Mitglied der Berlinale-Jury. 1987 wurde ihm die Auszeichnung Officier dans l'Ordre des Arts et des Lettres von François Mitterrand verliehen, der dazu eigens nach Kolkata zum bettlägerigen Ray reiste. Kurz vor seinem Tode 1992 erhielt er den höchsten indischen Zivilorden Bharat Ratna und wurde von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences mit dem Oscar für sein Lebenswerk geehrt. Die Verleihung in Abwesenheit Rays wurde mit den Worten begründet: „In recognition of his rare mastery of the art of motion pictures, and of his profound humanitarian outlook, which has had an indelible influence on filmmakers and audiences throughout the world.“ Er erhielt seine bedeutendste Trophäe auf dem Sterbebett.

Neben Ritwik Ghatak und Mrinal Sen war Ray der renommierteste bengalische Regisseur des nicht-kommerziellen Kinos. Der japanische Regisseur Akira Kurosawa wird mit den Worten zitiert: „Das Kino von Ray nicht gesehen zu haben, heißt, in der Welt zu sein, ohne die Sonne oder den Mond zu sehen.“

Seit 1996 wird von der britischen Satyajit Ray Foundation der Satyajit Ray Award an den Regisseur verliehen, der mit seinem auf dem London Film Festival gezeigten Filmdebüt der filmischen Vision Rays am nächsten kommt.

Filmografie

Spielfilme

  • 1955: Apus Weg ins Leben: Auf der Straße (Pather Panchali)
  • 1956: Apus Weg ins Leben: Der Unbesiegbare (Aparajito)
  • 1958: Parash Pathar
  • 1958: Das Musikzimmer (Jalsaghar)
  • 1959: Apus Weg ins Leben: Apus Welt (Apur Sansar)
  • 1960: Devi
  • 1961: Drei Töchter (Teen Kanya) – besteht aus 3 Episoden: Der Postmeister, Monihara und Samapti
  • 1962: Kanchenjungha
  • 1962: Abhijan
  • 1963: Mahanagar
  • 1964: Charulata – die einsame Frau (Charulata)
  • 1964: Two
  • 1965: Kapurush O Mahapurush
  • 1966: Der Held (Nayak)
  • 1967: Chiriakhana
  • 1968: Goopy Gyne Bagha Byne
  • 1969: Aranyer Din Ratri
  • 1970: Pratidwandi
  • 1971: Seemabaddha
  • 1973: Ferner Donner (Ashani Sanket)
  • 1974: Sonar Kella
  • 1975: Jana Aranya
  • 1977: Die Schachspieler (Shatranj Ke Khilari)
  • 1978: Joi Baba Felunath
  • 1980: Hirak Rajar Deshe
  • 1980: Pikoo
  • 1981: Sadgati
  • 1984: Das Heim und die Welt (Ghare Baire)
  • 1989: Ganashatru
  • 1990: Ein Baum und seine Zweige (Shakha Proshakha)
  • 1991: Agantuk – Der Besucher (Agantuk)

Dokumentarfilme

  • 1961: Rabindranath Tagore
  • 1971: Sikkim
  • 1972: The Inner Eye
  • 1976: Bala
  • 1987: Sukumar Ray

Literatur

  • Henri Micciollo: Satyajit Ray,Éditions de L'Age D'Homme, Lausanne 1981
  • Andrew Robinson: Satyajit Ray: The Inner Eye. 1989
  • Dorthee Wenner: Nah am fremden Leben. In: die tageszeitung, 9. September 2003

Weblinks

  • Satyajitray.org
  • Satyajit Ray Film and Study Collection
  • Nachruf in der New York Times vom 24. April 1992

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 27. März 2013, 20:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Aka, Hadibe, Lómelinde, Mai-Sachme, Jamiri, Letdemsay, Holder, CommonsDelinker, Dandelo, MAY, Hekerui, Andim, LinkFA-Bot, Omerzu, Ilion, Rybak, Shikeishu, Southpark, Martin-vogel, IgorPodolskiy, MarcoBorn, Proofreader, Naddy, Parvati, Sascha Brück, Xquenda. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Satyajit Ray Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Satyajit Ray
Agantuk – Der Besucher Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Utpal Dutt, Dipankar Dey, Mamata Shankar, Rabi Ghosh, Subrata Chattopadhyay, Dhritiman Chatterjee, Bikram Bandyopadhyay

Regie: Satyajit Ray
Ein Baum und seine Zweige Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Ajit Bandyopadhyay, Haradhan Bandopadhyay, Lili Chakrabarti, Soumitra Chattopadhyay, Dipankar Dey, Mamata Shankar, Soham Chakrabarti, Ranjit Mallik, Pramod Ganguli
Drama
Regie: Satyajit Ray
Ganashatru Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Soumitra Chattopadhyay, Ruma Guhathakurta, Mamata Shankar, Dhritiman Chatterjee, Dipankar Dey, Monoj Mitra, Soubhendu Chattopadhyay

Regie: Satyajit Ray
{{lang|bn|সুকুমার রায়}} Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Soumitra Chatterjee
Drama
Regie: Satyajit Ray
Das Heim und die Welt Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Soumitra Chatterjee, Victor Bannerji, Swatilekha Chatterjee, Manoj Mitra, Indrapramit Roy, Bimala Chatterjee, Jennifer Kapoor, Gopa Aich

Regie: Satyajit Ray
{{lang|hi|सदगति}} Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Om Puri, Smita Patil, Richa Mishra, Mohan Agashe, Gita Siddharth, Bhaialal Hedao

Regie: Satyajit Ray
{{lang|bn|হীরক রাজার দেশে}} Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Soumitra Chatterjee, Utpal Dutta, Tapen Chattopadhyay, Rabi Ghosh, Santosh Dutta, Promod Ganguli, Alpana Gupta, Rabin Majumdar, Sunil Sarkar, Nani Ganguli, Ajoy Banerjee, Kartik Chatterjee, Harindhan Mukherjee, Samir Mukherjee

Regie: Satyajit Ray
{{lang|bn|পিকু}} Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Arjun Guha Thakurta, Aparna Sen, Soven Lahiri, Promod Ganguli, Victor Bannerji

Regie: Satyajit Ray
{{lang|bn|জয় বাবা ফেলুনাথ}} Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Soumitra Chattopadhyay, Utpal Dutt, Santosh Dutta, Siddharta Chattopadhyay, Haradhan Bandopadhyay, Bimal Chattopadhyay, Jit Bose

Regie: Satyajit Ray
Die Schachspieler Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Sanjeev Kumar, Shabana Azmi, Saeed Jaffrey, Farida Jalal, Amjad Khan, Victor Bannerji, Richard Attenborough, Tom Alter

Regie: Satyajit Ray
Bala Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Satyajit Ray

Regie: Satyajit Ray
{{lang|bn|জন-অরণ্য}} Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Pradip Mukherjee, Satya Banerjee, Dipankar Dey, Lily Chakravarti, Aparna Sen, Gautam Chakravarti, Sudesna Das, Rabi Ghosh, Utpal Dutta, Bimal Chatterjee, Padma Devi, Santosh Dutta, Soven Lahiri

Regie: Satyajit Ray
{{lang|bn|সোনার কেল্লা}} Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Soumitra Chattopadhyay, Santosh Dutta, Siddharta Chattopadhyay, Kusal Chakravarty, Sailen Mukherjee, Ajoy Banerjee, Kamu Mukherjee, Santanu Bagchi, Harindranath Chattopadhyay, Sunil Sarkar, Siuli Mukherjee, Rekha Chattopadhyay, Haradhan Bandopadhyay, Bimal Chattopadhyay, Asok Mukherjee

Regie: Satyajit Ray
Ferner Donner Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Soumitra Chatterjee, Babita, Ramesh Mukherjee, Chitra Banerjee, Gobinda Chakrabarty, Sandhya Roy, Noni Ganguli

Regie: Satyajit Ray
The Inner Eye Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Satyajit Ray

Regie: Satyajit Ray
{{lang|bn|সীমাবদ্ধ}} Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Barun Chanda, Paromita Chowdhury, Sharmila Tagore, Harindranath Chattopadhyay, Haradhan Bandopadhyay, Indira Roy, Promod Ganguli

Regie: Satyajit Ray
Sikkim Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Satyajit Ray

Regie: Satyajit Ray
{{lang|bn|অরণ্যের দিন রাত্রি}} Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Soumitra Chattopadhyay, Sharmila Tagore, Kaberi Bose, Subhendu Chattopadhyay, Simi Garewal, Samit Bhanja, Rabi Ghosh, Aparna Sen

Regie: Satyajit Ray
Pratidwandi Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Dhritiman Chatterjee, Krishna Bose, Indira Devi, Kalyan Chowdhury, Joysree Roy, Debraj Roy, Sefali, Soven Lahiri, Pisu Majumdar

Regie: Satyajit Ray
{{lang|bn|গুপী গাইন ও বাঘা বাইন}} Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Tapen Chattopadhyay, Rabi Ghosh, Santosh Dutta, Jahar Ray, Harindranath Chattopadhyay

Regie: Satyajit Ray
{{lang|bn|চিড়িয়াখানা}} Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Uttam Kumar, Sailen Mukherjee, Sushil Majumdar, Kanika Majumdar, Subhendu Chatterjee, Shyamal Ghosal, Prasad Mukherjee, Supira Roy, Subrata Chatterjee, Nripati Chatterjee, Gitali Roy, Kalipada Chakravarty, Chinmoy Roy, Bankim Ghosh, Nilatpal Dey, Jahar Ganguly

Regie: Satyajit Ray
Der Held Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Uttam Kumar, Sharmila Tagore

Regie: Satyajit Ray
Der Feigling Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Soumitra Chattopadhyay, Madhabi Mukhopadhyay, Haradhan Bandopadhyay, Charuprakash Ghosh, Rabi Ghosh, Satindra Bhattacharya, Gitali Ray, Prasad Mukhopadhyay, Somen Bose, Santosh Dutta

Regie: Satyajit Ray
Charulata – die einsame Frau Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Soumitra Chattopadhyay, Madhabi Mukhopadhyay, Shailen Mukhopadhyay

Regie: Satyajit Ray
Two Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Ravi Kiran

Regie: Satyajit Ray
Mahanagar (Die große Stadt) Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Madhabi Mukherjee, Anil Chatterjee, Haren Chatterjee, Sefalika Devi, Jaya Bhaduri, Prasenjit Sarkar, Vicky Redwood

Regie: Satyajit Ray
{{lang|bn|অভিযান}} Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Soumitra Chatterjee, Waheeda Rehman, Ruma Guhathakurta, Ganesh Mukherjee, Charuprasash Ghosh, Rabi Ghosh, Arun Roy, Sekhar Chatterjee, Ajit Banerjee, Reba Devi, Abani Mukherjee

Regie: Satyajit Ray
{{lang|bn|কাঞ্চনজঙ্ঘা}} Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Chhabi Biswas, Alaknanda Roy, N. Viswanathan, Anubha Gupta, Subrata Sen, Arun Mukhopadhyay, Anil Chatterjee, Pahadi Sanyal

Regie: Satyajit Ray
Drei Töchter Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Anil Chatterjee, Chandana Banerjee, Nripati Chatterjee, Khagen Pathak, Kali Banerjee, Kanika Majumdar, Kumar Roy, Gobinda Chakrabarty, Soumitra Chatterjee, Aparna Das Gupta, Sita Mukherjee, Gita Dey, Santosh Dutta, Mihir Chakravarti, Devi Neogy
Dokumentarfilm
Regie: Satyajit Ray
Rabindranath Tagore Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Satyajit Ray

Regie: Satyajit Ray
{{lang|bn|দেবী}} Userwertung:

Produktionsjahr: 1960
Schauspieler/innen: Sharmila Tagore, Soumitra Chattopadhyay, Chhabi Biswas, Karuna Bannerjee, Purnendu Mukherjee, Arpan Choudhuri, Anil Chatterjee

Regie: Satyajit Ray
Apus Weg ins Leben: Apus Welt Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Soumitra Chattopadhyay, Sharmila Tagore, Swapan Mukhopadhyay, Aloka Chakravarti

Regie: Satyajit Ray
Das Musikzimmer Userwertung:

Produktionsjahr: 1958
Schauspieler/innen: Chhabi Biswas, Gangapada Basu, Kalil Sarkar, Tulsi Lahiri, Padma Devi, Pinaki Sengupta, Roshan Kumari

Regie: Satyajit Ray
{{lang|bn|পরশ পাথর}} Userwertung:

Produktionsjahr: 1958
Schauspieler/innen: Tulsi Chakraborty, Ranibala Devi, Kali Banerjee, Jahar Roy, Gangapada Basu, Haridhan Chatterjee, Bireswar Sen, Moni Srimani, Bharati Devi

Regie: Satyajit Ray
Apus Weg ins Leben: Der Unbesiegbare Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Kanu Bandyopadhyay, Karuna Bandyopadhyay, Pinaki Sengupta, Smaran Ghosal

Regie: Satyajit Ray
Apus Weg ins Leben: Auf der Straße Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: Kanu Bandyopadhyay, Karuna Bandyopadhyay, Uma Dasgupta, Subir Bandyopadhyay, Chunibala Devi

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!