Regisseur/in

Robert Zemeckis

* 14.05.1952 - Chicago, Illinois

Über Robert Zemeckis

Robert Zemeckis

Robert Lee Zemeckis (* 14. Mai 1952[1] in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Regisseur und Filmproduzent.

Leben

Zemeckis wurde in Chicago als Sohn eines litauisch-amerikanischen Vaters und einer italo-amerikanischen[2] Mutter geboren und wuchs in einer katholischen Arbeiterfamilie auf.

Bereits als Kind liebte Zemeckis Film und Fernsehen und war von der 8-mm-Filmkamera seines Vaters begeistert. Nachdem er damit bereits Familienfeste und Urlaubserlebnisse gefilmt hatte, begann er, kleine Dokumentarfilme mit Freunden zu drehen, in denen er auch Spezialeffekte einzubauen versuchte. Der Film Bonnie and Clyde faszinierte ihn dermaßen, dass er beschloss, eine Filmschule zu besuchen.

Zemeckis opferte eigenen Aussagen zufolge viel Lebenszeit, nur um im Film Karriere zu machen. "Mit 44 Jahren gewann ich einen Academy Award, aber ich bezahlte dafür mit meiner Lebenszeit der 20er. Diese Dekade meines Lebens von der Filmschule bis 30 war nichts als Arbeit, nichts als absolutes, getriebenes Arbeiten. Ich hatte kein Geld und kein Leben."[3]

1980 heiratete Zemeckis die Schauspielerin Mary Ellen Trainor, mit der er einen Sohn namens Alexander hat. Diese Beziehung stand immer im Spannungsverhältnis mit seinem filmischen Schaffen[3] und endete 2000 mit Scheidung. 2001 heiratete er die Schauspielerin Leslie Harter.

Politisch betätigte sich Zemeckis wiederholt als Wahlkampfsponsor für die Demokratische Partei.[4]

Werk

Zemeckis’ erster großer Erfolg war die Trilogie Zurück in die Zukunft Ende der 1980er-Jahre, für die er das Drehbuch schrieb (zusammen mit Bob Gale) und auch Regie führte. Er erhielt 1995 den „Oscar“ in der Kategorie „Beste Regie“ in dem Film Forrest Gump mit Tom Hanks in der Hauptrolle. Er führte auch Regie bei Falsches Spiel mit Roger Rabbit, Contact und Cast Away – Verschollen (erneute Zusammenarbeit mit Hanks).

Robert Zemeckis hat bis jetzt acht Filme mit einem Einspielergebnis von über 100 Millionen Dollar in den Vereinigten Staaten geschaffen. Er gehört zu den treuesten Weggefährten Steven Spielbergs. Spielberg produzierte fast alle seine Filme, und Robert Zemeckis schrieb auch das Drehbuch für den Steven-Spielberg-Film 1941 – Wo bitte gehts nach Hollywood''.

Robert Zemeckis gründete 1998 mit Steve Starkey und Jack Rapke die Produktionsfirma ImageMovers, welche jedoch 2007 geschlossen und nach einiger Zeit von der Walt Disney Company als "ImageMovers Digital" wieder eröffnet wurde. Zudem gründete er zusammen mit Joel Silver und Gilbert Adler die auf Horrorfilme spezialisierte Produktionsfirma Dark Castle Entertainment.

Zemeckis’ Film Der Polarexpress wurde per Motion Capture komplett computeranimiert hergestellt und stellt die dritte Zusammenarbeit mit Tom Hanks dar. Nach Die Legende von Beowulf entstammt Charles Dickens’ Disneys Eine Weihnachtsgeschichte ebenfalls reiner Computerarbeit mit gleicher Technik. In diesem seinem jüngsten Werk fungierte Jim Carrey als menschliches Vorbild für die künstlich generierte Computerfigur.[5]

Seit Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten sind die Regiearbeiten von Robert Zemeckis durch die Filmmusik des Komponisten Alan Silvestri geprägt (Ausnahme: Drei Wege in den Tod). 2012 drehte er mit seiner Frau Leslie Zemeckis die Dokumentationen "Bound by Flesh" über die Siamesischen Zwillinge Daisy und Violet Hilton.[6]

Auszeichnung

  • 1995: Oscar für die Beste Regie (Forrest Gump)

Filmografie

Regisseur

  • 1972: The Lift (Kurzfilm)
  • 1973: A Field of Honor (Kurzfilm)
  • 1978: I Wanna Hold Your Hand
  • 1980: Mit einem Bein im Kittchen (Used Cars)
  • 1984: Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten (Romancing the Stone)
  • 1985: Zurück in die Zukunft (Back to the Future)
  • 1988: Falsches Spiel mit Roger Rabbit (Who Framed Roger Rabbit)
  • 1989: Zurück in die Zukunft II (Back to the Future Part II)
  • 1990: Zurück in die Zukunft III (Back to the Future Part III)
  • 1991: Drei Wege in den Tod (Two-Fisted Tales, Teil 3.)
  • 1992: Der Tod steht ihr gut (Death Becomes Her)
  • 1994: Forrest Gump
  • 1997: Contact
  • 2000: Schatten der Wahrheit (What Lies Beneath)
  • 2000: Cast Away – Verschollen (Cast Away)
  • 2004: Der Polarexpress (The Polar Express)
  • 2007: Die Legende von Beowulf (Beowulf)
  • 2009: Disneys Eine Weihnachtsgeschichte (A Christmas Carol)
  • 2012: Flight

Produzent

  • 1992: Der Reporter (The Public Eye)
  • 1996: The Frighteners
  • 1997: Contact
  • 1999: Haunted Hill
  • 2000: Schatten der Wahrheit (What Lies Beneath)
  • 2000: Cast Away – Verschollen (Cast Away)
  • 2001: 13 Geister (Thir13en Ghosts)
  • 2001: Das Ritual – Im Bann des Bösen (Ritual)
  • 2002: Ghost Ship
  • 2003: Tricks (Matchstick Men)
  • 2003: Gothika
  • 2004: Der Polarexpress (The Polar Express)
  • 2005: House of Wax
  • 2006: Noch einmal Ferien (Last Holiday)
  • 2006: Monster House
  • 2007: The Reaping – Die Boten der Apokalypse (The Reaping)
  • 2007: Die Legende von Beowulf (Beowulf)
  • 2012: Flight

Drehbuchautor

  • 1972: The Lift (Kurzfilm)
  • 1973: A Field of Honor (Kurzfilm)
  • 1978: I Wanna Hold Your Hand
  • 1979: 1941 – Wo bitte geht's nach Hollywood (1941)
  • 1980: Mit einem Bein im Kittchen (Used Cars)
  • 1985: Zurück in die Zukunft (Back to the Future)
  • 1989: Zurück in die Zukunft II (Back to the Future Part II)
  • 1990: Zurück in die Zukunft III (Back to the Future Part III)
  • 1992: Trespass
  • 2004: Der Polarexpress (The Polar Express)
  • 2009: Disneys Eine Weihnachtsgeschichte (A Christmas Carol)

Serien

  • 1976: Kolchak: The Night Stalker
  • 1986: Unglaubliche Geschichten (Amazing Stories: Go to the Head of the Class)
  • 1989: Geschichten aus der Gruft

Einzelnachweise

  1. Das Geburtsjahr 1952 nennen zum Beispiel prisma-online, , nndb.com und bttf.com. Zahlreiche Quellen geben aber 1951 als Geburtsjahr an, darunter Kay Weniger: Das große Personenlexikon des Films, spielfilm.de, hollywood.com und IMDb.
  2. Robert Zemeckis. Newsmeat.
  3. empireonline.com: Exclusive: Carrey Making Christmas Carol, 4. Juli 2007
  4. Leslie and Robert Zemeckis Shooting Documentary on Freaks Stars Daisy and Violet Hilton - Bound by Flesh, Zugriff am 15. April 2012

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 29. März 2013, 08:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: RonaldH, M(e)ister Eiskalt, Howwi, Sly37, Zombie433, XenonX3, Sascha-Wagner, Gin Tonic 2.0, Docfeelgood3, Grimmi59 rade, BlueCücü, Silewe, David Shankbone, IllCom, Jeremiah21, Kam Solusar, Rollerbär, Hannes Röst, Mystifax, Max.M.Mustermann, Darkking3, TeesJ, Wilske, César, AlMa77, Hopsee, APPERbot, Frankee 67, Hotcha2, Corona239, Montag, APPER, PWS, Konrad Lackerbeck, Lutz Terheyden, Wittkowsky, Chbegga, Spargelschuft, Queryzo, Achates, Fazzio, Cinemental, S-Man23, Aka, Helen-Hunt-Fan, Nagy+, Franka-Potente-Fan, BloodyFox, Rechtschreibguru, Danogo, Darev, Klabube, HS13, AN, Altakraz, Blaubahn, William Thacker, Fuchsmario, Christoph Wagener, He3nry, Wiki-Hypo, RobotE, Nhauser, RedBot, Fschoenm, MisterMad, Mikano, Mastad, Bierdimpfl, Ra123, Maith, Tobe man, Zwobot, Sk-Bot, Rybak, Gauss, Alexander Meyer, Kdwnv, Numroll, Synapse, Head, Igelball, Wst. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Robert Zemeckis Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Allied - Vertraute Fremde
Liebesfilm FSK 12
Regie: Robert Zemeckis
Allied - Vertraute Fremde Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Brad Pitt, Marion Cotillard, Jared Harris, Daniel Betts, Simon McBurney, Marion Bailey, Lizzy Caplan, Anton Lesser, Matthew Goode, Josh Dylan, August Diehl, Charlotte Hope, Sally Messham, Thierry Frémont, Xavier De Guillebon, Camille Cottin, Vincent Latorre
The Walk
Biographie
Regie: Robert Zemeckis
The Walk Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Joseph Gordon-Levitt, Charlotte Le Bon, Ben Kingsley, James Badge Dale, Ben Schwartz, Steve Valentine, Sergio Di Zio, Clement Sibony, Mark Camacho, Kwasi Songui, Benedict Samuel, Melantha Blackthorne, Jason Blicker, Larry Day, Mizinga Mwinga, Jason Deline, Soleyman Pierini
Flight
Drama FSK 12
Regie: Robert Zemeckis
Flight Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Denzel Washington, Kelly Reilly, Don Cheadle, Bruce Greenwood, John Goodman, Brian Geraghty, Tamara Tunie, Nadine Velazquez, Melissa Leo, Ravi Kapoor
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte
Drama FSK 12
Regie: Robert Zemeckis
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Jim Carrey, Gary Oldman, Robin Wright, Bob Hoskins, Cary Elwes, Colin Firth
Die Legende von Beowulf
Fantasy FSK 12
Regie: Robert Zemeckis
Die Legende von Beowulf Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Ray Winstone, Brendan Gleeson, Crispin Glover, Angelina Jolie, Anthony Hopkins, Robin Wright Penn, John Malkovich, Alison Lohman, Dominic Keating, Sebastian Roché
Der Polarexpress
Trickfilm FSK 6
Regie: Robert Zemeckis
Der Polarexpress Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Cast Away – Verschollen
Drama FSK 12
Regie: Robert Zemeckis
Cast Away – Verschollen Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Tom Hanks, Helen Hunt, Chris Noth, Nick Searcy, Christopher Kriesa, Lari White, Michael Forest
Schatten der Wahrheit
Thriller FSK 16
Regie: Robert Zemeckis
Schatten der Wahrheit Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Harrison Ford, Michelle Pfeiffer, Diana Scarwid, Joe Morton, James Remar, Miranda Otto, Amber Valletta, Katharine Towne
Contact
Science-Fiction FSK 12
Regie: Robert Zemeckis
Contact Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Jodie Foster, Matthew McConaughey, James Woods, John Hurt, Rob Lowe, Tom Skerritt, David Morse, William Fichtner, Jena Malone, Angela Bassett, Geoffrey Blake, Jake Busey, Tucker Smallwood
Forrest Gump
Tragikomödie FSK 12
Regie: Robert Zemeckis
Forrest Gump Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Tom Hanks, Robin Wright, Gary Sinise, Sally Field, Mykelti Williamson, Michael Conner Humphreys, Hanna R. Hall, Haley Joel Osment
Der Tod steht ihr gut
Fantasy FSK 12
Regie: Robert Zemeckis
Der Tod steht ihr gut Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Meryl Streep, Bruce Willis, Goldie Hawn, Isabella Rossellini, Ian Ogilvy, Adam Storke
Science-Fiction FSK 12
Regie: Robert Zemeckis
Zurück in die Zukunft III Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Science-Fiction FSK 12
Regie: Robert Zemeckis
Zurück in die Zukunft II Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Michael J. Fox, Christopher Lloyd, Lea Thompson, Thomas F. Wilson, Elisabeth Shue, James Tolkan, Jeffrey Weissman, Flea, Billy Zane, J.J. Cohen, Charles Fleischer, Joe Flaherty, Jason Scott Lee
Falsches Spiel mit Roger Rabbit
Trickfilm FSK 12
Regie: Robert Zemeckis
Falsches Spiel mit Roger Rabbit Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Bob Hoskins, Christopher Lloyd, Joanna Cassidy, Charles Fleischer, Wolfgang Ziffer, Stubby Kaye
Zurück in die Zukunft
Komödie FSK 12
Regie: Robert Zemeckis
Zurück in die Zukunft Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Michael J. Fox, Christopher Lloyd, Lea Thompson, Crispin Glover, Thomas F. Wilson, Claudia Wells, Marc McClure, Wendie Jo Sperber, James Tolkan, Harry Waters Jr., Donald Fullilove, Huey Lewis, Billy Zane, Norman Alden
Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten
FSK 12
Regie: Robert Zemeckis
Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Michael Douglas, Kathleen Turner, Danny DeVito, Zack Norman, Alfonso Arau, Manuel Ojeda, Holland Taylor, Mary Ellen Trainor, Eve Smith, Joe Nesnow, José Chávez, Camillo García, Rodrigo Puebla, Paco Morayta, Kymberly Herrin, Bill Burton

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!