Regisseur/in

Robert Butler

* 17.11.1927 - Los Angeles

Über Robert Butler

Robert Butler

Robert Butler (* 17. November 1927 in Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Regisseur und Filmproduzent.

Leben und Wirken

Robert Butler führte bei unterschiedlichen Fernsehserien Regie, darunter Bonanza, Batman, Raumschiff Enterprise, Die Waltons, Remington Steele, Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark und Columbo. Ab und zu trat er in Fernsehserien, darunter auch Remington Steele als Producer (Produzent) und Executive Producer (Herstellungsleiter) in Erscheinung.

Daneben hat Robert Butler auch eine Reihe von Kinofilmen inszeniert, vor allem für die Disney-Studios. Es handelte sich dabei zumeist um die frühen Filme von Kurt Russell, banale College-Komödien, in denen Russell als Dexter Reilly zu sehen war. Sie waren typische Vertreter der Anti-Establishment-Komödien, wie sie die Disney-Studios Ende der 1960er und Anfang der 1970er Jahre produzierten – vergleichbar in etwa mit der zur gleichen Zeit entstandenen deutschen Die Lümmel von der ersten Bank-Filmreihe. Ambitionierter, aber an der Kinokasse erfolglos, war hingegen der Spätwestern Cowboy John – Der letzte Held im wilden Westen (Scandalous John, 1971) mit Brian Keith in der Titelrolle.

Auszeichnungen

Robert Butler war fünf Mal für den Emmy-Award nominiert, den er 1981 für den Pilotfilm der Serie Polizeirevier Hill Street gewann. Sieben Jahre zuvor wurde er zwei Mal mit dem Preis für den Fernsehfilm The Blue Knight ausgezeichnet.

Filmografie (Auswahl)

  • 1968: Das geheimnisvolle Treffen in Boyne Castle (Guns in the Heather)
  • 1969: Superhirn in Tennisschuhen (The Computer Wore Tennis Shoes)
  • 1971: Der barfüßige Generaldirektor (The Barefoot Executive)
  • 1971: Cowboy John - Der letzte Held im wilden Westen (Scandalous John)
  • 1972: Es kracht, es zischt, zu seh’n ist nischt (Now You See Him, Now You Don’t)
  • 1974: Schußfahrt in den Tod (The Ultimate Thrill)
  • 1978: Heiße Schüsse, kalte Füße (Hot Lead and Cold Feet, 1978)
  • 1980: Countdown in Manhattan (Night of the Juggler)
  • 1981: Die Maulwürfe von Beverly Hills (Underground Aces)
  • 1984: Das turbogeile Gummiboot (auch: Den Letzten schnappen die Fische; Studentenfutter U.S.A.) (Up the Creek)
  • 1997: Turbulence

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 11:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Silewe, Lómelinde, Critican.kane, Magpie ebt, Vicente2782, Small Axe, Louis Wu, AN, Androl, Lola Voss, Natasha-Henstridge-Fan, L&K-Bot, Stefan h, Tolanor, Helen-Hunt-Fan, J.-H. Janßen, Stilfehler, Johnny T, Quirin, Rybak, Aristeides. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Robert Butler Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Turbulence
Actionfilm FSK 16
Regie: Robert Butler
Turbulence Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Ray Liotta, Lauren Holly, Brendan Gleeson, Hector Elizondo, Rachel Ticotin, Jeffrey DeMunn, John Finn, Ben Cross, Catherine Hicks, Heidi Kling, Gordy Owens, Kevin O’Rourke
FSK 12
Regie: Robert Butler
Das turbogeile Gummiboot Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Tim Matheson, Jennifer Runyon, Stephen Furst, Dan Monahan, Sandy Helberg, Jeff East, John Hillerman, Will Bledsoe, James Sikking, Jesse D. Goins, Blaine Novak
FSK 16
Regie: Robert Butler
Countdown in Manhattan Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: James Brolin, Cliff Gorman, Richard S. Castellano, Linda Miller, Barton Heyman, Sully Boyar, Julie Carmen, Abby Bluestone, Dan Hedaya, Mandy Patinkin, Marco St. John

Regie: Robert Butler
Schußfahrt in den Tod Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Barry Brown, Britt Ekland, Eric Braeden, Michael Blodgett, John Davis Chandler, Ed Baierlein, Paul Feliz, Carol Adams
FSK 6
Regie: Robert Butler
Es kracht, es zischt, zu seh’n ist nischt Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Kurt Russell, Cesar Romero, Joe Flynn, Jim Backus, William Windom, Michael McGreevey, Richard Bakalyan, Joyce Menges, Alan Hewitt, Ed Begley Jr.
Superhirn in Tennisschuhen

Regie: Robert Butler
Superhirn in Tennisschuhen Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Kurt Russell, Cesar Romero, Joe Flynn, William Schallert, Alan Hewitt, Richard Bakalyan, Debbie Paine, Frank Webb, Michael McGreevey, Jon Provost, Frank Welker, W. Alex Clarke, Bing Russell, Pat Harrington, Fabian Dean, Fritz Feld, Pete Ronoudet

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!