Regisseur/in

Rob Epstein

* 06.04.1955 - New Brunswick (New Jersey), USA

Über Rob Epstein

Rob Epstein

Robert Epstein (* 6. April 1955 in New Brunswick (New Jersey)) ist ein US-amerikanischer Dokumentarfilmer und Filmproduzent.

1985 wurde er für seinen Dokumentarfilm Wer war Harvey Milk? über Harvey Milk, den ersten bekennend homosexuellen Stadtrat San Franciscos, gemeinsam mit dem Produzenten Richard Schmiechen mit einem Oscar in der Kategorie Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet. 1990 erhielt er für seine Dokumentation Common Threads: Stories from the Quilt gemeinsam mit dem Produzenten Bill Couturié einen weiteren Oscar in derselben Kategorie. Dieser Dokumentarfilm erzählt die Geschichte des AIDS Memorial Quilt.

Gemeinsam mit seinem Kollegen Jeffrey Friedman hat er unter anderem 1995 in The Celluloid Closet – Gefangen in der Traumfabrik, einer Dokumentation inspiriert durch das Buch Vito Russo über die Darstellung von Schwulen im amerikanischen Kino, und 2000 in Paragraph 175, einer Dokumentation der Lebensgeschichten von mehreren Männern und Frauen, die von den Nationalsozialisten wegen ihrer Homosexualität aufgrund des § 175 verfolgt wurden, Regie geführt.

2010 erhielt er gemeinsam mit Friedman für Howl eine Einladung in den Wettbewerb der 60. Filmfestspiele von Berlin. In dem Drama schlüpfte James Franco in die Rolle des amerikanischen Schriftstellers Allen Ginsberg (1926–1997).

Auszeichnungen

  • Oscar, 1985
  • Oscar, 1990
  • GLAAD Media Awards, 2001

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 30. März 2013, 00:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: AndreasPraefcke, Louis Wu, Silewe, Knergy, César, PDD, BuSchu, PWS, Small Axe, Taratonga, Hjaekel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Rob Epstein Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Howl – Das Geheul
Drama
Regie: Jeffrey Friedman, Rob Epstein
Howl – Das Geheul Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: James Franco, Todd Rotondi, Jon Prescott, Aaron Tveit, David Strathairn, Jon Hamm, Andrew Rogers, Bob Balaban
Dokumentarfilm
Regie: Rob Epstein
Paragraph 175 Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Rupert Everett, Gad Beck, Pierre Seel, Albrecht Becker
The Celluloid Closet – Gefangen in der Traumfabrik
Dokumentarfilm
Regie: Jeffrey Friedman, Rob Epstein
The Celluloid Closet – Gefangen in der Traumfabrik Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Wer war Harvey Milk?
Dokumentarfilm
Regie: Rob Epstein
Wer war Harvey Milk? Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Harvey Milk, Dan White, Anne Kronenberg, Tory Hartmann, Tom Ammiano, Jim Elliot, Henry Der, Jeannine Yeomans, Bill Kraus, Sally M. Gearhart, John Briggs, Jerry Brown, Jimmy Carter, Dianne Feinstein, David Fowler, Joseph Freitas, Terence Hallinan

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!