Regisseur/in

Ringo Lam

* 30.11.1954 - Hongkong

Über Ringo Lam

Ringo Lam

Ringo Lam (* 1955 in Hongkong als Ringo Lam Ling Tung) ist ein chinesischer Regisseur und Drehbuchautor.

Seine Filmkarriere begann er als Schauspieler. 1973 belegte er einen einjährigen Schauspielkurs, bei dem er seinen späteren Freund und Wegbegleiter Chow Yun-Fat kennenlernte.

Nachdem er einige Jahre als Produktionsassistent und Produzent für das Fernsehen arbeitete, ging er 1978 nach Kanada und studierte dort Filmwissenschaften. 1981 wurde er dann von Chow Yun-Fat dazu ermutigt, nach Hongkong zurückzukehren. Dort bekam er durch die Hilfe von Produzent und Regisseur Tsui Hark 1983 die Regie für seinen ersten Film, Esprit dAmour (Yam yeung choh'') übertragen.

1985 drehte er City on Fire mit Chow Yun-Fat und Danny Lee. City on Fire ist ein Undercover-Cop-Film, der – zusammen mit A Better Tomorrow von John Woo – neue Maßstäbe im Hongkonger Action-Kino setzte. Das Ende von City on Fire inspirierte auch Quentin Tarantino zum Drehbuch seines mehrfach preisgekrönten Debütfilms Reservoir Dogs, der einige Szenen sogar fast detailgenau übernahm.

Es folgten zwei erfolgreiche Fortsetzungen – Prison on Fire und School on Fire, welche die damaligen Zustände in den Gefängnissen und Schulen porträtierten. Weitere Filme, die Lam in Hongkong drehte, bevor er in die USA ging, waren Double Dragon mit Jackie Chan und Full Contact, wiederum mit seinem Freund Chow Yun-Fat.

1996 drehte er mit Maximum Risk seinen ersten Film in den Vereinigten Staaten. Die Hauptrolle spielte hier Jean-Claude Van Damme. Ebenfalls mit van Damme drehte er seine beiden anderen amerikanischen Filme, Replicant und In Hell. Zwischendurch kehrte er immer wieder nach Hongkong zurück, um auch dort weitere Filme zu produzieren und zu drehen.

Filmographie

  • Triangle (2007)
  • In Hell (2003)
  • Kei fung dik sau (2003) Finding Mr. Perfect (in Deutschland nicht veröffentlicht!)
  • Replicant (2001)
  • Muk lau hung gwong (1999) The Victim (in Deutschland nicht veröffentlicht!)
  • Jidu zhongfan (1998) The Suspect
  • Ko dou gai bei (1997) Full Alert
  • Maximum Risk (1996)
  • Da mao xian jia (1995) The Adventurers
  • Huo shao hong lian si (1994) Burning Paradise
  • Full Contact (1993) Xia dao Gao Fei
  • Twin Dragons (1991) Shuang long hui
  • Prison on Fire II (1991) Tao fan
  • Yi chu ji fa (1991) Touch and Go (in Deutschland nicht veröffentlicht!)
  • Sheng zhan feng yun (1990) Undeclared War
  • Ban wo chuang tian ya (1989) Wild Search (in Deutschland nicht veröffentlicht!)
  • Xue xiao feng yun (1988) School on Fire (in Deutschland nicht veröffentlicht!)
  • Prison on Fire (1987) Gaam yuk fung wan
  • City on Fire (1987) Long hu feng yun
  • Mad Mission 4 (1986) Zuijia paidang zhi qianli jiu chaipo Aces Go Places IV
  • Oi san yat ho (1985) Cupid One (in Deutschland nicht veröffentlicht!)
  • Gwan ji ho kau (1984) The Other Side of Gentleman (in Deutschland nicht veröffentlicht!)
  • Yam yeung choh (1983) Esprit damour'' (in Deutschland nicht veröffentlicht!)

Literatur

  • Ralph Umard: Film ohne Grenzen. Das neue Hongkong Kino. Kerschensteiner, Lappersdorf 1998, ISBN 3-931954-03-X.

Weblinks

  • Biographie von Ringo Lam (englisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 02. April 2013, 17:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Paulae, TRS, C.Zebe, DerGraueWolf, Jesi, Claudio mazza, Arne bln, PDD, Aktionsbot, HaSee, ADwarf, Collector1805, RedBot, ErikDunsing, Kubrick, StephanKetz. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Ringo Lam Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
In Hell: Rage Unleashed
FSK 16
Regie: Ringo Lam
In Hell: Rage Unleashed Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Jean-Claude Van Damme, Lawrence Taylor, Marnie Alton, Billy Rieck, Lloyd Battista, Michael Bailey Smith, Carlos Gómez, Robert LaSardo, Chris Moir, Paulo Tocha, Juan Fernández, Raicho Vasilev
Replicant
FSK 16
Regie: Ringo Lam
Replicant Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Jean-Claude Van Damme, Michael Rooker, Pam Hyatt, Catherine Dent, Brandon James Olson, Ian Robinson, Paul McGillion, Marnie Alton
Actionfilm FSK 18
Regie: Ringo Lam
Maximum Risk Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Jean-Claude Van Damme, Natasha Henstridge, Jean-Hugues Anglade, Zach Grenier, Paul Ben-Victor, Frank Senger, Stefanos Miltsakakis, Frank Van Keeken, David Hemblen, Stéphane Audran
Twin Dragons
FSK 16
Regie: Ringo Lam, Tsui Hark
Twin Dragons Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Jackie Chan, Maggie Cheung, Teddy Robin, Sylvia Chang

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!